Home News Wein Berlin-Kabinett-Cup 2014

Berlin-Kabinett-Cup 2014

Sieg für Weingut Karthäuserhof

BERLIN. Der Jahrgang 2013 hat es weder Winzern noch Weinliebhabern in Deutschland leicht gemacht  – darüber waren sich die Verkoster des Berlin-Kabinett-Cups einig. Die verkosteten restsüßen Riesling-Kabinette zeigen kräftige Säure aber auch feine Zitrusaromen und moderate Süße bei niedrigem Alkohol. Wie in jedem Jahr wurden Weine abgefüllt, die viel zu kraftvoll für die Bezeichnung Kabinett sind. Trotzdem, es gibt auch in 2013 gute Kabinette die leichtfüßig genug sind, um die Liebhaber dieses Stils zufrieden zu stellen.

berlinkabinettcup2014 gewinner web

Der Sieger: 2013er Eitelsbacher Karthäuserhofberg Riesling Kabinett.
© Martin Zwick

Am 12. September 2014 fand der „Berlin-Kabinett-Cup“ statt. Organisator Martin Zwick hatte dazu 30 der besten Kabinette aus dem Jahrgang 2013 geladen. Sieger wurde das Mosel-Weingut Karthäuserhof mit seinem Kabinett aus dem Karthäuserhofberg. Knapp dahinter landete der Riesling „Goldloch Kabinett“ vom Schlossgut Diel von der Nahe. Dritter auf dem Siegertreppchen wurde der Riesling „Zeltinger Sonnenuhr Kabinett“ vom Weingut Markus Molitor von der Mosel


Hier die Ergebnisliste der von der Jury des Berlin-Gutsriesling-Cups gewählten besten 20 Kabinette aus 2013:

  1. Karthäuserhof „Karthäuserhofberg“ Kabinett 91 Punkte
  2. Diel „Goldloch“ Kabinett 90 Punkte
  3. Molitor „Zeltinger Sonnenuhr“ Kabinett 90 Punkte
  4. AJ Adam „Hofberg“ Kabinett
  5. Maximin Grünhaus „Abtsberg“ Kabinett
  6. Carl Loewen „Herrenberg“ Kabinett
  7. Dr. Loosen „Wehlener Sonnenuhr“ Kabinett
  8. von Hövel „Oberemmeler Hütte“ Kabinett
  9. Julian Haart „Schubertslay“ Kabinett
  10. Ansgar Clüsserath „Trittenheimer Apotheke“ Kabinett
  11. Willi Schäfer „Graacher Domprobst“ Kabinett
  12. Julian Haart „Ohligsberg“ Kabinett
  13. G. H. Von Mumm „Johannisberger Mittelhölle“ Kabinett
  14. Dr. Hermann „Ürziger Würzgarten“ Kabinett
  15. Schloss Lieser „Brauneberger Juffer“ Kabinett
  16. Dr. Hermann „Erdener Treppchen“ Kabinett
  17. Willi Schäfer „Graacher Himmelreich“ Kabinett
  18. Zilliken „Saarburger Rausch“ Kabinett
  19. St. Urbanshof „Piesporter Goldtröpfchen“ Kabinett
  20. Reinhold Haart „Piesporter Goldtröpfchen“ Kabinett

 

Quelle: BerlinKabinettCup 2014 | Martin Zwick

13. September 2014

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!