Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 2.25
  2. Riesling.de Punkte: 2.25

Privatweingut H. Schlumberger

Das Foto zeigt die Winzer-Familie: Kellermeister Ulrich Bernhart, seine Frau Claudia Schlumberger-Bernhart mit Sohn Felix und Tochter Johanna.

Seit vielen Generationen sind die Schlumbergers als Winzer und Küfer tätig. So sind im Keller noch Eichenfässer im Gebrauch, die der Grossvater vor achtzig oder neunzig Jahren gefertigt hat. Holz bestimmt auch heute noch den Weinausbau des Gutes, bietet es laut Weingut ideale Bedingungen für den klassischen Weinausbau. „Holz atmet und versorgt auf natürliche Weise Hefen und säureabbauende Bakterien mit homöopathischen Mengen von lebensnotwendigem Sauerstoff.“

  • Laufener Altenberg

    Das Foto zeigt die Lage Altenberg "Wingerte" in Laufen. © Privatweingut H. Schlumberger

    Das Markgräflerland zieht sich von Nord nach Süd zwischen Schwarzwald im Osten und Rheingraben im Westen. Östlich von Laufen, direkt angrenzend und nach Süd-Südost ausgerichtet, erstreckt sich der Altenberg bis an den circa 400 m nahen Schwarzwald. Dieser schützt diese besondere Lage mit seinem regulierenden Kleinklima.

    Das Herzstück des Altenbergs ist die älteste und gleichzeitig höchst gelegene Lage in Laufen und wirkt durch Dorf und das Gebirge der Schwarzwaldvorzone wie ein Kessel. Im Untergrund finden sich Kalkmergel mit Lehmanteil. Diese Kombination ermöglicht ein hohes Wasserspeichervermögen.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Das Foto zeigt die Winzer-Familie: Kellermeister Ulrich Bernhart, seine Frau Claudia Schlumberger-Bernhart mit Sohn Felix und Tochter Johanna.
  • Privatweingut H. Schlumberger _ Impression
  • Das Foto zeigt die Lage Altenberg "Wingerte" in Laufen.
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung 2016

Jahrgangsbeschreibung 2013

Die 2013er Kollektion bewegt sich auf dem guten Niveau des Vorjahres. An der Spitze stehen die beiden Grosses Gewächse vom Weiß- und Grauburgunder mit ihrer geschliffenen, pikanten Art. Die Weingutsbewertung ist so voll betätigt: RRR (sehr gut).

Jahrgangsbeschreibung 2012

Wie (fast) in jedem Jahr wartet die Familie Schlumberger auch 2012 mit einer sehr guten Kollektion auf. An der Spitze steht ein üppig-wuchtiges Grosses Gewächs vom Grauburgunder, und auch die Rieslinge sind immer eine sichere Bank. Die Weingutsbewertung bleibt so voll bestätigt: RRR (sehr gut).

Jahrgangsbeschreibung 2011

Nachdem der Jahrgang 2010 nicht angestellt worden ist, fallen die 2011er wiederum sehr homogen und klar aus. Die Weingutsbewertung verbleibt bei abwartenden: RRR (sehr gut).

Jahrgangsbeschreibung 2010

Jahrgangsbeschreibung 2009

Auch die 2009er bewegen sich auf sehr gutem Niveau. Neben den kräuterig-würzigen Spätburgundern freuen wir uns auch über den sehr gelungenen Riesling Kalkgestein. Die Weingutsbewertung ist mit RRR (sehr gut) voll bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2008

Die Aufwertung der Weingutsleistung auf RRR (sehr gut) im Vorjahr wird von der 2008er Kollektion voll bestätigt. Besondere Freude bereiten uns der pikant-würzige Chardonnay sowie das geschliffen-konzentrierte Grosse Gewächs vom Weißburgunder aus dem Laufener Altenberg. Weiter so!

Jahrgangsbeschreibung 2007

Bei der blitzsauberen 2007er Kollektion überzeugt vor allem der mineralische Grauburgunder mit seinem feinen Säurespiel sowie das Grosse Gewächs vom Spätburgunder aus dem Laufener Altenberg. Die Weingutsbewertung heben wir so ohne Zögern auf RRR (sehr gut).

Jahrgangsbeschreibung 2006

Die beiden Weißburgunder sowie ein Grauburgunder, die wir vom 2006er, probierten, werden den Möglichkeiten des Jahrgangs gerecht. Die Weingutsbewertung sehen wir bei abwartenden RR+ (gut).

Jahrgangsbeschreibung 2005

Bei den 2005ern blieb dann der Riesling etwas hinter den Erwartungen zurück. Die Weingutsbewertung sehen wir bei abwartenden RR+ (gut).

Jahrgangsbeschreibung 2004

2004 verkosteten wir auch die andere Rebsorten. Alle Weine zeigen sich (teils auch jahrgangsbedingt) frisch und herrlich feinfruchtig. Die Weine sind rebsortentypisch ausgebaut. Die kräftige und dennoch in seiner Art sehr gradlinige Grauburgunder Spätlese trocken sowie der kernige Sauvignon blanc gehörten zu den besten des Jahrgangs. Die Weingutsbewertung ist mit RR+ (gut) nunmehr voll bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2003

Auch wenn im Betrieb von Hartmut Schlumberger der Rieslinganteil nur fünf Prozent beträgt, waren die beiden uns vorgestellten Rieslinge des 2003er Jahrgangs gut gelungen. Die Weingutsbewertung sehen wir bei abwartenden RR (gut).

Jahrgangsbeschreibung 2002

Jahrgangsbeschreibung 2001

Jahrgangsbeschreibung 2000

Jahrgangsbeschreibung 1999

Jahrgangsbeschreibung 1993

Punkte
2016er Gutedel Kabinett trocken 83
Privatweingut H. Schlumberger | Baden
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2013er Laufener Altenberg Wingerte Weißburgunder Grosses Gewächs trocken 89
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Feine vanillig-würzige Nase, gelbe Pfirsiche, Melone, kandierte Orangen, grüner Tee. Im Mund dann pikante, geschliffene Würze, kompaktes Holz, Tabak, rauchige Noten, wieder grüner Tee, Mirabellen, Meersalz, sehr guter Abgang, pikanter, kräuteriger Nachhall mit viel Schliff.

jk/riesling.de // 09.01.2015
2013er Laufener Altenberg Wingerte Grauburgunder Grosses Gewächs trocken 88
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Schmelzig-nussige Steinobstnase, Wiesenkräuter, Süßholz, Reneklode. Im Mund dann ebenso, nussige Noten, Reneklode, Salz, Holz, etwas Vanille, weißer Pfeffer, sehr guter Abgang, pikanter, kräuteriger Nachhall.

jk/riesling.de // 09.01.2015
2013er Chardonnay Kalkgestein trocken 87
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Kompakte, dann kraftvoll-holzbetonte Nase, Vanille, Reneklode, Kandis, Sternfrucht. Im Mund dann ebenso, kräftige Holznoten, pikante, leicht alkoholischer Würze, gekochtes Steinobst, Tabak, Salz, guter bis sehr guter Abgang, kräftig-pikanter Nachhall.

jk/riesling.de // 09.01.2015
2013er Laufener Altenberg Grauburgunder trocken 86
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Dezent-nussige Melonen-Pfirsichnase, recht klar und fein. Im Mund dann kompakter, geradliniger Typ, Waldkräuter, schmelziger werdend, Zitrus, Kandis, guter Abgang, pikant-würziger Nachhall, Waldmeister, sehr klar gewirkt.

jk/riesling.de // 09.01.2015
2013er Laufener Altenberg Weißburgunder trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Feine, würzige Aprikosen-Nektarinennase, Wiesenkräuter, sehr frisch und klar. Im Mund dann herb-frische Kräuternoten, nussiger Schmelz, Range, gelbes Steinobst, pikantes Säurespiel, guter Abgang, herber-kräuteriger Nachhall.

jk/riesling.de // 09.01.2015
2013er Laufener Altenberg Pinot Noir Spätburgunder trocken
Privatweingut H. Schlumberger | Baden
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2012er Laufener Altenberg Wingerte Grauburgunder Grosses Gewächs trocken 89
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Schmelzig-nussige, holzgeprägte Nase, Vanille, Schmalz, Reneklode, Mandeln, gedörrte Maracuja. Im Mund dann frisches, filigranes Säurespiel, Steinobst, Susine, Kandis, Vanille, Holz, Salz, fordernde Mineralik, sehr guter Abgang, pikant-würziger, fast salziger Nachhall. Braucht noch Zeit.

jk/riesling.de // 09.01.2014
2012er Laufener Altenberg Grauburgunder trocken 87
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Würzig-nussige Steinobstnase, Birne, Melone. Im Mund dann reife, kräuterige Würze, Steinobst, Haselnüsse, Holz, animierendes Säurespiel, etwas Gerbstoff, guter Abgang, schmelzig-herber Nachhall.

jk/riesling.de // 09.01.2014
2012er Laufener Altenberg Weißburgunder trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Frische, leicht nussige Pfirsich-Melonennase, Äpfel, ein Hauch Karamell. Im Mund dann kompakte, klare Apfel-Ananas-Frucht, leicht wachsiger Schmelz, sehr süffig, guter Abgang, dezent-mineralischer, animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 09.01.2014
2012er Riesling Kalkgestein trocken 84
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Duftig-frische Apfel-Pfirsichnase. Im Mund dann kompakt, zart-herbe Würze, Wiesenkräuter, Äpfel, pikantes Säurespiel, Orangen, kompakte Mineralik, etwas Gerbstoff, ordentlicher bis guter Abgang, kompakt-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 09.01.2014
2012er Riesling Kabinett trocken 84
Privatweingut H. Schlumberger |

Kompakte Apfel-Birnen-Nase, grüne Pfirsiche. Im Mund dann ebenso, kompakt gewirkte Mineralik etwas Zitrus, Wiesenkräuter, ordentlicher bis guter Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 09.01.2014
2012er Weißburgunder Kabinett trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Sehr frische, mehlige Kernobstnase, herber Duft, sehr klar. Im Mund dann ebenfalls frische Kernobstfrucht, pikante Würze, etwas Melone, guter Abgang, pikant-herbe, zitrusbetonter Nachhall. Schraubverschluss. Klare und direkte Art.

jk/riesling.de // 09.01.2014
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2011er Laufener Altenberg Wingerte Grauburgunder Grosses Gewächs trocken 89
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Schmelzig-kräuterige Holzwürze in der Nase, Kernobst, Marille, Zitrus, nussige Noten. Im Mund dann dichtes, mineralische Spiel, würzige Holznoten, Reneklode, Aprikosen, würzige Mineralik, Salz, sehr guter Abgang, fein-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 03.03.2013
2011er Chardonnay Kalkgestein trocken 87
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Holzwürzige, nussige Nase, gelbe Früchte, Birnenkompott, klar und würzig: Im Mund dann kompakte Würze, stark von Holz geprägt, sehr klar und schmelzig, wieder nussige Noten, Kandis, Zimt, dichtes Extrakt, guter Abgang, würzig-fülliger Nachhall, recht pikant und etwas von Alkohol geprägt.

jk/riesling.de // 03.03.2013
2011er Laufener Altenberg Wingerte Weißburgunder Grosses Gewächs trocken 88
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Duftig-nussige Steinobstnase, Reneklode, reife, Pfirsiche, dezente Honignoten, Ringelblumen, Kandis. Im Mund dann cremig-pikanter Schmelz, gekochte Birnen und Pfirsiche, sicher Schmelz, schmalzig-salzig, denn etwas Honig, Salz, Kompott von dunkel Steinobst, guter Abgang, kräuterig-nussiger Nachhall.

jk/riesling.de // 25.05.2018
2011er Riesling Kalkgestein trocken 87
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Kompakte Pfirsich-Zitrusnase, ebensolche Mineralik, Wiesenkräuter. Im Mund zartherbe, feinsaftige Frucht, wieder Kernobst, Zitrus, Birnenhaut, nicht ganz trockener Typ, zeigt Schliff, guter Abgang, recht mineralischer Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 03.03.2013
2011er Laufener Altenberg Weißburgunder trocken 87
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Nussig-würzige Nase, Steinobst, gelbe Blüten, dezente Kräuternoten. Im Mund dann weiche, erdige Würze, dann pikanter, zupackender werdend, Steinobst, Zitrus, guter Abgang. herb-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 03.03.2013
2011er Laufener Altenberg Grauburgunder trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Süßlich-nussige Aprikosennase, Melone, Äpfel, recht fein gewirkt, kandierte Zitrusfrüchte, rotwürzige Noten. Im Mund dann kompakte, recht pikante würzige Steinobstfrucht, wieder Nüsse, Haselnüsse, herb-würzige Kräuternoten, nicht ganz trockener Typ, etwas Gerbstoff, Süßholz, leicht stängelige Würze, guter Abgang, würzig-herber, Nachhall, leicht nachbitternd.

jk/riesling.de // 03.03.2013
2011er Weißburgunder Kabinett trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Geschliffene Apfel-Pfirsichnase, recht klar und sauber. Im Mund dann kompakter, süffiger Schmelz, animierende Würze, Äpfel, dunkle Pfirsiche, Waldkräuter, guter Abgang, rotwürziger Nachhall. Lecker. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 03.03.2013
2011er Riesling Kabinett trocken 84
Privatweingut H. Schlumberger |

Duftige Pfirsichnase, klar und frisch, dann Kernobst. Im Mund dann sehr kräuterige Würze, CO2, dunkle Pfirsiche, rote Beeren, dezente Schmelz, dann dunkler werdende Würze, guter Abgang, würziger Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 03.03.2013
2011er Sauvignon blanc trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Kräuterig-animierende Nase, Zitrus, Blüten, kompakte Würze. Im Mund dann saftig und klar, pikantes, fruchtiges Süß-Säure-Spiel, guter Abgang, süffiger Nachhall. Gradliniger Typ.

jk/riesling.de // 03.03.2013
2011er Gutedel Kabinett trocken 83
Privatweingut H. Schlumberger |
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2010er Laufener Altenberg Wingerte Spätburgunder Grosses Gewächs 90
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Betörend-fruchtige Spiel in der Nase, süßer Kompott von roten Beeren, Kandis, Gelee, Kräuter. Im Mund dann schmelzig-dichte Würze, kompakte Mineralik, die immer pikanter, schmelziger wird, süßes Extrakt, wieder Kompott, Gelee von Weinbergspfirsichen, Lebkuchengewürze, dann rauchiger, pikante werdend, Salz, guter bis sehr guter Abgang, würzig-pikanter, Nachhall, immer mehr Kraft entwickelnd.

jk/riesling.de // 09.01.2015
2010er Laufen Spätburgunder S trocken 87
Privatweingut H. Schlumberger | Baden
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2009er Laufener Altenberg Wingerte Pinot Noir Spätburgunder Grosses Gewächs trocken 90
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Kompakte, duftige Beerennase, Johannisbeeren, Waldbeeren, Zeder, feines Holz, duftige Kräuterwürze. Im Mund dann kompakte, würzige Mineralik, dunkle Beere, wieder feines Holz, dezent-rauchig, Meersalz, dann kräftiger und druckvoller werdende, herbe Würze, sehr guter Abgang, würzig-pikanter Nachhall, Speck.

jk/riesling.de // 03.03.2013
2009er Laufener Altenberg Pinot Noir Spätburgunder 88
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Präsente, schmelzige Nase, Rote Beeren, Cassis, Lavendel, Kräuter. Im Mund dann kompakte, mineralische Würze, feine Holz ,Tabak, Brombeere, Pflaumenmarmelade, wieder Cassis, sehr guter Abgang, würzig-mineralischer Nachhall. Schöne Fülle.

jk/riesling.de // 03.03.2013
2009er Grauburgunder Grosses Gewächs Altenberg 89
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Feines, schmelziges Holz in der Nase, Marille, Mirabelle, Melone, feine Kräuternoten. Im Mund dann feiner Schmelz, nussige Noten, dichtes, mineralisches Spiel, wieder Aprikose, Reneklode, Salz, sehr guter Abgang, feinmineralischer Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Grauburgunder Spätlese trocken 88
Privatweingut H. Schlumberger | Baden
2009er Riesling Kalkgestein trocken 88
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Sehr schmelzige, elegante Nase, feine Pfirsich-Aprikosenfrucht, Kandis. Im Mund sehr kompakte Mineralik, eleganter Schmelz, Salz, Steinobst, perfekt balanciert, sehr guter Abgang, feiner, salzig-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Weißburgunder Grosses Gewächs Altenberg 88
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Pikant-würzige Nase, nussig-holzige Noten, etwas Gerbstoff, gebe Früchte, Melone, Waldkräuter. Im Mund dann pikant herb, noch unentwickelte Mineralik, Steinobst, klar und direkt, wobei es etwas an Tiefe fehlt, guter Abgang, wachsig-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Sauvignon blanc Kabinett trocken 86
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Kompakte, würzig-animierende Nase, Zitrus, Wiesenkräuter, recht mineralisch. Im Mund klar und präsent mit feinmineralischer Würze, elegantes Säurespiel, guter Abgang, animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Riesling Kabinett trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Herbfruchtige, feinnervige Mineralik in der Nase, Äpfel. Im Mund dann salzig-würzig, sehr kräuterig, leicht wachsig, wieder Kernobst, Salz, schöne Substanz, Hefe. guter Abgang. Würzig-salziger Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Gutedel Kabinett trocken 84
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Weiche Kernobstnase, nussige Noten. Im dann saftig und klar, feine Würze mit zartem Säurespiel, guter Abgang.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Weißburgunder Kabinett trocken 82
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Dezente, nussige Nase, gelber Pfirsich, Reneklode. Im Mund dann sehr kräftige Würze, Kernobst, reif, Zitrusfrüchte, etwas Sauerkraut, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 23.04.2011
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Laufener Altenberg Weißburgunder Grosses Gewächs 89
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Schmelzig-nussige Pfirsichnase, Aprikose, gelber Pfirsich, sehr fruchtiges Extrakt. Im Mund sehr klar und konzentriert, Fruchtextrakt, schöner Schliff, Salz, dezent rauchige Würze, Haselnuss, schöner Biss, hat Substanz und Dichte, Braucht noch Zeit.

jk/riesling.de // 04.08.2010
2008er Chardonnay trocken 89
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Feine nussig-holzige Würze in der Nase, Vanille, gelbe Früchte, recht elegant, dann pikante Zitrusfrüchte, Kandis. Im Mund kompakter Schmelz, pikante Würze, etwas Salz, schwarzer Pfeffer, Reneklode, gedörrte Aprikosen, etwas Melone, sehr guter Abgang, langer Nachhall, etwas Alkohol im Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2008er Merlot & CabernetSauvignon 88
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Würzige Nase, Waldbeeren, kompaktes Holz, etwas grüne Noten. Im dann kompakte, pikante Würze, prägnantes Säurespiel, kompakt und kräftig, etwas Holz, Gewürze, Wacholder, guter Abgang, kräftiger Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2008er Spätburgunder 87
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Feine, sandige Würze in der Nase, dunkle Waldbeeren, Kirsche, sehr animierende. Im Mund dann herbe, recht kompakte Würze, Waldkräuter und –Früchte, Wiesenheu, klar und direkt, guter Abgang. Rotwürziger Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2008er Kalkgestein Riesling trocken 86
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Schmelzig-kräuterige, feinnervige Nase, saftiger Pfirsich, Limette, Melone. Im Mund dann kompakte, würzige Mineralik, Kernobst, animierendes Säurespiel, klare, direkte Art, guter Abgang. Lecker.

jk/riesling.de // 04.08.2010
2008er Sauvignon blanc trocken 86
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Würzig-animierende Nase, Birne, Pfirsich, Wiesenkräuter. Im Mund dann sehr klar mit präsenter, saftiger Würze, mineralischer Schmelz, Wiesenkräuter, animierendes Säurespiel, guter Abgang.

jk/riesling.de // 04.08.2010
2008er Weißburgunder Kabinett trocken 84
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Verhaltene, duftige Zitrusnase, Reneklode, dezent-nussige Noten. Im Mund frisch und pikant, kräuteriges, leicht krautiges Säurespiel, wieder Zitrus, kompakter, frischer Typ, guter Abgang.

jk/riesling.de // 04.08.2010
2008er Laufener Altenberg Spätburgunder Grosses Gewächs
Privatweingut H. Schlumberger | Baden
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Laufener Altenberg Spätburgunder Grosses Gewächs 90
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Holzwürzige Nase, Rauch, feines Salz, pikant und eindringlich, rote Waldbeeren. Im Mund dann pikant und mineralisch-würzig, festes Holz, wieder Waldbeeren, sehr pikant, sehr guter Abgang, fester, unentwickelter Typ.

jk/riesling.de // 04.08.2010
2007er Spätburgunder trocken 88
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Würzig-kräuterige Mineralik in der Nase, Holz, Brombeere, Waldnoten. Im Mund dann ebenfalls pikantes, recht gut eingebundenes Tannin, Kräuter, Waldbeeren, animierendes Säurespiel, sehr guter Abgang, mineralisch-fruchtiger Nachhall.

jk/riesling.de // 04.08.2010
2007er Grauburgunder Spätlese trocken 88
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Duftige Zitrus-Pfirsichnase, etwas Haselnuss. Im Mund kompakt und sehr klar gewirkt, wieder nussige Noten, Kernobst, etwas gelber Pfirsich, feines Säurespiel mit mineralischer Substanz, sehr guter Abgang, lecker! Glasverschluss.

jk/riesling.de // 26.05.2009
2007er Weißburgunder Spätlese trocken 87
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Feine nussige Nase, Kernobst, recht animierend. Im Mund kompakt und blitzsauber, dezentes Extrakt, wieder Kernobst, Kräuter, guter Abgang. Glasverschluss.

jk/riesling.de // 26.05.2009
2007er Sauvignon blanc trocken 86
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Präsente, duftige Nase, Renekloden, heller Pfirsich, weisse Johannisbeere, Birne, Wiesenkräuter. Im Mund klar mit präsenter Würze, feines Säurespiel, guter Abgang, mineralisch im Nachhall. Glasverschluss.

jk/riesling.de // 26.05.2009
2007er Riesling Spätlese trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Duftige Apfel-Pfirsichnase, Blüten. Sehr jung und frisch. Im Mund kräftige, direkte Art, Stachelbeere, Kernobst, Kandis, kompaktes Säurespiel, rustikaler, kräftiger Typ, guter Abgang. Glasverschluss.

jk/riesling.de // 26.05.2009
2007er Weißburgunder Kabinett trocken 83
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Dezente, duftige, Zitrusnase. Im Mund unkomplizierte Zitrusfrucht, Äpfel, sehr frisch, guter Abgang. Glasverschluss.

jk/riesling.de // 26.05.2009
2007er Gutedel Kabinett trocken 82
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Würzig-diffuse Kernobstnase, leicht nussige Noten. Im Mund dann geradlinig und unkompliziert, dezente Würze, ordentlicher Abgang. Glasverschluss.

jk/riesling.de // 26.05.2009
2007er Laufener Altenberg Grauburgunder Grosses Gewächs
Privatweingut H. Schlumberger | Baden
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Weißburgunder Spätlese trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Noch etwas unentwickelte Nase, kompakte Mineralik, Kernobst, etwas Haselnuss. Im Mund herbwürzige Kernobstfrucht, kräftig, unentwickelt, gute eingebundene Säure, guter Abgang, Glasverschluss.

jk/riesling.de // 12.04.2008
2006er Grauburgunder Spätlese trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Frische duftige Nase, Zitrus, Kernobst, etwas Haselnuss. Im Mund kompakt, wieder Kernobst, gelber Pfirsich, feines Säurespiel, Limette, animierend-saftig dezente Mineralik, guter Abgang, süffig.

jk/riesling.de // 12.04.2008
2006er Weißburgunder Kabinett trocken 83
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Dezente, duftige Nase, Mirabelle, Blüten. Im Mund herbfruchtig, Birne, Mirabelle, unkompliziert, etwas Gerbstoff, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 12.04.2008
2006er Laufener Altenberg Spätburgunder Grosses Gewächs
Privatweingut H. Schlumberger | Baden
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2005er Riesling Spätlese trocken 84
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Etwas diffuse Nase, Birne, helle Blüten. Im Mund direkte, frische Art, Äpfel, etwas Stachelbeere, recht kräftig, dabei süffig und unkomplizierter, ordentlicher Abgang. Mineralischer Nachhall. Glasverschluss.

jk/riesling.de // 12.04.2008
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Spätburgunder Spätlese 87
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Sehr würzige rotbeerige Nase, Röstnoten, recht pikant. Im Mund kompakte herbwürzige Art, dabei kräftig, Vanille viel Holz, rote Beeren, guter Abgang.

jk/riesling.de // 12.04.2008
2004er Spätburgunder Spätlese R 87
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Holzwürzige Spätburgundernase, dunkle Beeren. Im Mund Pikant-herbe, holzwürzige Textur, wieder rote Beeren, viel Holz, etwas rustikaler Stil, guter Abgang.

jk/riesling.de // 12.04.2008
2004er Sauvignon blanc 87
Privatweingut H. Schlumberger | Mosel (Saar, Ruwer)

Präsenter, feinmineralsicher Duft, Renekloden, heller Pfirsich, Wiesenkräuter. Im Mund präsente Würze, schönes Säurespiel, substanzreich, guter Abgang, würzig-fruchtig im Nachhall.

jk/riesling.de // 26.06.2006
2004er Grauburgunder Spätlese trocken 87
Privatweingut H. Schlumberger | Mosel (Saar, Ruwer)

Blumig-frisch, frühlingshaft, zarter Zitrus, etwas Birne, sehr sauber und frisch mit pikanter Würze im Abgang

jk/riesling.de // 26.06.2006
2004er Weißburgunder Spätlese trocken 86
Privatweingut H. Schlumberger | Mosel (Saar, Ruwer)

Dezente, hefig-würzige Nase, Kernobst, dahinter Würzkräuter. Im Mund verschlossen, Birne, gelber Pfirsich, dann feine Kräuternoten, weiche Textur, gute Balance. Sollte noch reifen.

jk/riesling.de // 26.06.2006
2004er Riesling Spätlese trocken 85
Privatweingut H. Schlumberger | Mosel (Saar, Ruwer)

Verhaltene Aprikosennase, feine Kräuternoten mit schönem Säurespiel und floralen Komponenten. Im Mund direkt, Steinobst, etwas Zitrus, dahinter feine, mineralische Würze, etwas Gerbstoff, geradliniger Körper, guter Abgang, herb-rustikale Würznoten im Nachhall.

jk/riesling.de // 26.06.2006
2004er Weißburgunder Kabinett trocken 84
Privatweingut H. Schlumberger | Mosel (Saar, Ruwer)

Dezente-duftige Nase, Orange, Melone, Pfirsich. Im Mund weich und gut balanciert, wieder Melone, heller Pfirsich, guter Abgang. Gastronomisch gemacht.

jk/riesling.de // 26.06.2006
2004er Spätburgunder S 84
Privatweingut H. Schlumberger |

Sehr frische, prickelnd-würzige Nase, sandiges Tannin, Brombeere, Johannisbeere. Im Mund pikante Würze, Holz, Röstnoten, etwas Brombeere, Stachelbeere, sehr jung und ungestüm. Ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 26.06.2006
2004er Riesling Kabinett trocken 82
Privatweingut H. Schlumberger | Mosel (Saar, Ruwer)

Verhaltene, feinnervige, Pfirsich-Zitrusnase. Im Mund präsente herb-süße Mineralik, wieder Pfirsich, etwas Heidelbeere, ordentlicher Abgang, weich-würziger Nachhall mit gewisser Pikanz.

jk/riesling.de // 26.06.2006
2004er Gutedel Kabinett trocken 81
Privatweingut H. Schlumberger | Mosel (Saar, Ruwer)

Etwas diffuse Kernobstnase. Geradlinig und schlank am Gaumen, nicht ganz trocken, prickelnde, pikant-schmelzige Rosinenwürze, verhaltener Abgang. Süffig. Plastikkorken.

jk/riesling.de // 26.06.2006
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Spätburgunder R 88
Privatweingut H. Schlumberger | Mosel (Saar, Ruwer)

Betörender, holzwürziger Duft, Kirsche, Heidel- und Preiselbeere. Im Mund pikanter, würziger Schmelz, herbe Textur, wieder rote Beeren, Räuchernoten, Vanille, recht dicht gewirkte Mineralik. Guter Abgang. Sollte noch reifen.

jk/riesling.de // 26.06.2006
2003er Spätburgunder 87
Privatweingut H. Schlumberger | Mosel (Saar, Ruwer)

Feinduftige Vanillenase, rote Beeren schöne Tiefe. Im Mund kräftig und holzbetont, Brombeere, Cassis, würzige Zedernnoten, sehr gut gemacht. Guter Abgang, mit würzigem Nachhall.

jk/riesling.de // 26.06.2006
2003er Riesling Spätlese trocken 84
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Präsente, klare Nase, dichte Frucht (Pfirsisch, Aprikose, Apfel), etwas Lavendel, dahinter dezente Mineralik. Am Gaumen dicht und geradlinig, Kräuter, wieder Aprikose und Pfirsisch. Sehr gut balanciert, guter Abgang mit kräterig-würzigem Nachhall, sehr harmonisch.

jk/riesling.de // 30.12.2004
2003er Riesling Kabinett trocken 80
Privatweingut H. Schlumberger | Baden

Klare Käuternase, etwas Anis, gelbe Blüten. Am Gaumen dichte, kräuterige Frucht, Aprikose, kräftig, etwas Alkohol, odentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 30.12.2004
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2002er Riesling Spätlese trocken 86
Privatweingut H. Schlumberger | Baden
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2001er Scheurebe Spätlese trocken 88
Privatweingut H. Schlumberger |
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.