Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Aktuell
Zuletzt erfasste Weine

Neu bei Riesling.de

Die besten Weine und Weingüter
  • Weingut Nägelsförst

    weingut nägeslförst 12klein

    Mit seinen 2016er Rieslingen stellt sich das Weingut erstmals bei Riesling.de vor und vermag auf Anhieb mit einer homogenen Kollektion zu überzeugen. Stefan Röll, der die Leitung des Gutes erst mit diesem Jahrgang übernommen hatte, setzte so also direkt positive Akzente. Wir sind auf die weitere Entwicklung gespannt und vergeben ein abwartendes RR+ (gut).
    1. Riesling.de Punkte: 2.25
    2. Riesling.de Punkte: 2.25
    3.  
  • Weingut J. & H. A. Strub

    Das Foto zeigt Sebastian und Walter Strub von Weingut J. & H. A. Strub in Nierstein, Rheinhessen.

    Das Weingut Strub ist in den besten Lagen Niersteins begütert. Auch in 2016 stellen Vater und Sohn ein breites Sortiment vor, das einen grundsoliden Eindruck hinterlässt, auch wenn wir uns in der Spitze etwas mehr Klarheit und Präzision wünschen würden. Die Weingutsbewertung bleibt mit RR (gut) sicher bestehen.
    1. Riesling.de Punkte: 2
    2. Riesling.de Punkte: 2
  • Weingut Louis Guntrum

    Das Weingut stellt auch in diesem Jahr, gut gemachte, robuste und auch vielschichtige Rieslinge vor. Gelegentlich entsteht der Eindruck, als wäre mehr möglich, wie das Große Gewächs aus dem Orbel andeutet. Die Bestätigung der Bewertung von R+ steht außer Frage.
    1. Riesling.de Punkte: 1.5
    2.  
  • Weingut Karl Haidle

    Das Foto zeigt Bärbel und Moritz Haidle von Weingut Karl Haidle in Lernen, Stetten.

    Nach einer einjährigen Pause erfreut das Weingut Haidle mit einer konsistenten Kollektion, die den Aufstieg 2014 auf RR+ (gut) bestätigt. Wieder ist es das Große Gewächs, das uns besonders gefällt. Doch sind es die durchweg spannenden Weine, die die Bewertung zu einer Selbstverständlichkeit werden lässt.
    1. Riesling.de Punkte: 2.5
    2. Riesling.de Punkte: 2.5
    3.  
  • Weingut Himmel

    Nicht ganz das Niveau der gleichzeitig angestellten 2015er Rieslinge zeigen sich die 2016er. Von durchweg solider Qualität auch diese, ihnen sollte man vielleicht noch ein wenig Zeit geben. Im Fokus steht dieses mal ein fein ziselierter und doch komplexer Hochheimer Himmelstraum. Die Weingutsbewertung bleibt stabil bei RR+.
    1. Riesling.de Punkte: 2.25
    2. Riesling.de Punkte: 2.25
    3.  
  • Weingut Trenz

    Das Foto zeigt den Winzer Michael Trenz, Inhaber und Kellermeister von Weingut Trenz in Johannisberg im Rheingau.

    Auch mit dem Jahrgang 2016 setzt sich die gute Tendenz der Vorjahre fort. Die grundsolide Kollektion bereitet Trinkfreude und ist uns so eine weitere Aufwertung wert: RR+ (gut). Weiter so!
    1. Riesling.de Punkte: 2
    2. Riesling.de Punkte: 2
  • Weingut - Weinhaus Bimmerle KG

    28 weingut bimmerle 0054 web

    Schon im zweiten Jahr erfreut uns das Weingut Bimmerle mit durch die Bank erfreulichen Rieslingen. Eine bemerkenswerte Leistung, die das Gut mit 40 Vertragswinzern auf die Beine stellt. Sehr schöner feinherber Kabinett! Seine Heraufstufung auf RR (gut) ist die folgerichtige Entscheidung!
    1. Riesling.de Punkte: 2
    2. Riesling.de Punkte: 2
Einblicke

Die Weinbergsarbeit von Weingut Robert Weil

robert weil video weinbergsarbeit Riesling.de Button Film abspielen
Lieblinge der Redaktion

2011er Escherndorfer Lump Silvaner Grosses Gewächs

Weingut Horst Sauer

2011er Escherndorfer Lump Silvaner Grosses Gewächs

Konzentrierte, schmelzige Reneklodennase, Waldkräuter, etwas Melone, Kandis, leicht rauchige Mineralik. Im Mund dann strahlend klar und sehr konzentriert gewirkt, prägnantes, druckvolles Säurespiel und ebensolche Mineralik, Zitrusfrüchte, etwas Grapefruit, feine Karamellwürze, sehr substanzreich und kraftvoll. Großartiger Silvaner! Noch besser als vor zwei Jahren!

92 Punkte jk/riesling.de // 03.06.2015

  1. Riesling.de Punkte: 3
  2. Riesling.de Punkte: 3
  3. Riesling.de Punkte: 3

Weingut Horst Sauer

Das Foto zeigt Horst Sauer und Tochter Sandra bei einem Spaziergang durch die Weinberge.

Die Weine von Horst Sauer gehören zu den Feinsten in ganz Franken – das gilt insbesondere für die edelsüßen Spitzen des Weingutes. Im Escherndorfer Fürstenberg und in der Spitzenlage Escherndorfer Lump werden zu einem drittel Silvaner angebaut, gefolgt von Müller-Thurgau und dem Riesling. Der Muschelkalkboden und die Lettenkeupereinlagen im Escherndorfer Lumpt geben den Rieslingen (die gut 15 Prozent der gesamten Weinproduktion ausmachen), ihre Komplexität mit eindringlichen Aprikosenaromen. 

92 Punkte

Aktuelle Weinbewertungen
Die besten Weine

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.