Home Weine

Sie suchen einen bestimmten Wein? Geben Sie einfach den Jahrgang, den Weinnamen
oder ein Schlagwort ein und finden Sie den Wein Ihrer Wahl.

Lieblinge der Redaktion

2011er Escherndorfer Lump Silvaner Grosses Gewächs

Weingut Horst Sauer

2011er Escherndorfer Lump Silvaner Grosses Gewächs

Konzentrierte, schmelzige Reneklodennase, Waldkräuter, etwas Melone, Kandis, leicht rauchige Mineralik. Im Mund dann strahlend klar und sehr konzentriert gewirkt, prägnantes, druckvolles Säurespiel und ebensolche Mineralik, Zitrusfrüchte, etwas Grapefruit, feine Karamellwürze, sehr substanzreich und kraftvoll. Großartiger Silvaner! Noch besser als vor zwei Jahren!

92 Punkte jk/riesling.de // 03.06.2015

  1. Riesling.de Punkte: 3
  2. Riesling.de Punkte: 3
  3. Riesling.de Punkte: 3

Weingut Horst Sauer

Das Foto zeigt Horst Sauer und Tochter Sandra bei einem Spaziergang durch die Weinberge.

Die Weine von Horst Sauer gehören zu den Feinsten in ganz Franken – das gilt insbesondere für die edelsüßen Spitzen des Weingutes. Im Escherndorfer Fürstenberg und in der Spitzenlage Escherndorfer Lump werden zu einem drittel Silvaner angebaut, gefolgt von Müller-Thurgau und dem Riesling. Der Muschelkalkboden und die Lettenkeupereinlagen im Escherndorfer Lumpt geben den Rieslingen (die gut 15 Prozent der gesamten Weinproduktion ausmachen), ihre Komplexität mit eindringlichen Aprikosenaromen. 

92 Punkte

Aktuelle Weinbewertungen
  • 2003er Würzburger Stein Hagemann Riesling Grosses Gewächs

    Bürgerspital zum Heiligen Geist Weingut

    Rauchig-gereifte Mineralik, Aprikosen, etwa angedörrte Pfirsiche. Im Mund dann schmelzig-reif, schöne Pfirsichextrakt, wieder rauchig Mineralik, guter Abgang, gereifter Nachhall.

    jk/riesling.de // 11.01.2017

    87
    Punkte
  • 2005er Deidesheimer Mäushöhle Riesling trocken

    Weingut A. Christmann

    Kompakte, sehr animierende Steinobstnase, gelbfruchtiges Extrakt, dicht und würzig, dezente Reife. Im Mund dann herb-holzig, kräuterige Würze, schmelzige Mineralik, gereift und süffig, immer kantiger werdend, guter Abgang, jetzt trinken. Eine zweite Flasche war schon nicht mehr auf der Höhe ...

    jk/riesling.de // 11.01.2017

    85
    Punkte
  • 2005er Birkweiler Kastanienbusch Riesling Auslese

    Weingut Dr. Wehrheim

    Schmelzig-betörende Nase, gelbe Früchte, Maracuja, Puderzucker, Erdbeeren, sehr vielschichtig und frisch. Im Mund dann dichte, weiche Süße Frucht, dahinter perfektes, animierendes Säurespiel; viel Kandis, wieder Maracuja, etwas Orangen-Extrakt, immer mineralischer werdend, sehr guter Abgang, langer mineralisch-animierender Nachhall.

    jk/riesling.de // 11.01.2017

    90
    Punkte
  • 2005er Ihringer Winklerberg Riesling Spätlese *** trocken

    Weingut Dr. Heger

    Schmelzige, minzige Nase, Steinobst, Apfelkompott, fein gereifte Mineralik. Im Mund dann süffig-animierende Würze, Salz, dunkles Steinobst, Orangen, Kräuter, sehr süffig und präsent, kompakte Mineralik, gute Reife, sehr guter Abgang, mineralisch-würziger Nachhall, feiner, pikanter Schmelz.

    jk/riesling.de // 12.12.2016

    88
    Punkte
  • 2015er Mülheimer Sonnenlay Riesling Kabinett trocken

    Weingut Bauer

    Waldbodenduft mit Frühlingskräutern, gelber Birne und einem Hauch Hefe. Im Geschmack sehr frisch, blumig-fruchtig, mit einigen dunklen Pilzen, kandiertem Zitronenfleisch und einem Hauch Süße. Leichte, klare, zartherbe Entwicklung. Nachhall ordentlich und ein wenig süß.

    jk/riesling.de // 12.12.2016

    83
    Punkte
  • 2015er Mülheimer Elisenberg Riesling Grosses Gewächs trocken

    Weingut Bauer

    Grüner Melonenduft im Kräutermantel; etwas Aprikosen und Hefe. Trockener, deutlich hefewürziger Mundeindruck, zupackende Säure. In der Entwicklung wieder Hefe, etwas grüner Apfel und Bitterkräuter. Nachhall trocken und kräuterherb.

    jk/riesling.de // 12.12.2016

    82
    Punkte
  • 2015er Veldenzer Elisenberg Riesling Kabinett feinherb

    Weingut Bauer

    Reifes Steinobst, Kandis, leicht duftige Kräuter in der Nase. Der erste Mundeindruck zeigt Süße, Säure, sowie wieder duftige Kräuternoten. Die zitronenaromatische Säure bestimmt zunächst die Entwicklung, bevor die feine Süße ihren Platz daneben zurück erobert. Guter, frischer Nachhall.

    jk/riesling.de // 12.12.2016

    83
    Punkte
  • 2015er Mülheimer Elisenberg Riesling Spätlese feinherb

    Weingut Bauer

    Kräuterwürziger, feinsüßer Mirabellenduft. Saftig-süßer Fruchtgeschmack, erfrischt durch eine zitronenfruchtig-trockene Säure. Klare, frische Entwicklung. Langer, belebender Nachhall.

    jk/riesling.de // 12.12.2016

    86
    Punkte
  • 2015er Mülheimer Sonnenlay Riesling Spätlese Tradition

    Weingut Bauer

    Säurefrischer Williamsbrand-Duft mit Hefeanklängen. Frisch-fruchtiger, zupackender Geschmack mit gelbgrünen Äpfeln. Ein Hauch Hefe und herbe Birnen in der Entwicklung. Sehr guter, feinherber Nachhall.

    jk/riesling.de // 12.12.2016

    84
    Punkte
  • 2015er Mülheimer Elisenberg Riesling Spätlese

    Weingut Bauer

    Rotfruchtig-schwerer Steinobstduft mit zitronengelber Säure. Perfekt zwischen konzentrierter Süße und frischer Säure balancierter Geschmackseindruck, viel reifes, gelbfruchtiges Steinobst und kandierte Zitrusfruchtzesten. Säure und Kandis liefern sich in der Entwicklung ein ausgewogenes Rennen. Nachhall konzentriert und sehr lang

    jk/riesling.de // 12.12.2016

    88
    Punkte
Neu bei Riesling.de
Punkte
2003er Würzburger Stein Hagemann Riesling Grosses Gewächs 87
Bürgerspital zum Heiligen Geist Weingut | Würzburger Stein

Rauchig-gereifte Mineralik, Aprikosen, etwa angedörrte Pfirsiche. Im Mund dann schmelzig-reif, schöne Pfirsichextrakt, wieder rauchig Mineralik, guter Abgang, gereifter Nachhall.

jk/riesling.de // 11.01.2017

2005er Königsbacher Ölberg Riesling trocken 87
Weingut A. Christmann | Königsbacher Ölberg

Kompakte, sehr animierende Steinobstnase, gelbfruchtiges Extrakt, dicht und würzig, dezente Reife. Im Mund dann herb-holzig, kräuterige Würze, schmelzige Mineralik, gereift und süffig, immer kantiger werdend, guter Abgang, jetzt trinken. Eine zweite Flasche war schon nicht mehr auf der Höhe ...

jk/riesling.de // 11.01.2017

2005er Birkweiler Kastanienbusch Riesling Auslese 90
Weingut Dr. Wehrheim | Birkweiler Kastanienbusch

Schmelzig-betörende Nase, gelbe Früchte, Maracuja, Puderzucker, Erdbeeren, sehr vielschichtig und frisch. Im Mund dann dichte, weiche Süße Frucht, dahinter perfektes, animierendes Säurespiel; viel Kandis, wieder Maracuja, etwas Orangen-Extrakt, immer mineralischer werdend, sehr guter Abgang, langer mineralisch-animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 11.01.2017

2005er Deidesheimer Mäushöhle Riesling trocken 85
Weingut A. Christmann | Deidesheimer Mäushöhle

Schmelzige, minzige Nase, Steinobst, Apfelkompott, fein gereifte Mineralik. Im Mund dann süffig-animierende Würze, Salz, dunkles Steinobst, Orangen, Kräuter, sehr süffig und präsent, kompakte Mineralik, gute Reife, sehr guter Abgang, mineralisch-würziger Nachhall, feiner, pikanter Schmelz.

jk/riesling.de // 12.12.2016

2002er Hochheimer Hölle Riesling Auslese Goldkapsel trocken 92
Weingut Franz Künstler | Hochheimer Hölle

Waldbodenduft mit Frühlingskräutern, gelber Birne und einem Hauch Hefe. Im Geschmack sehr frisch, blumig-fruchtig, mit einigen dunklen Pilzen, kandiertem Zitronenfleisch und einem Hauch Süße. Leichte, klare, zartherbe Entwicklung. Nachhall ordentlich und ein wenig süß.

mwb/riesling.de // 12.12.2016

2005er Ihringer Winklerberg Riesling Spätlese *** trocken 88
Weingut Dr. Heger | Ihringer Winklerberg

Grüner Melonenduft im Kräutermantel; etwas Aprikosen und Hefe. Trockener, deutlich hefewürziger Mundeindruck, zupackende Säure. In der Entwicklung wieder Hefe, etwas grüner Apfel und Bitterkräuter. Nachhall trocken und kräuterherb.

mwb/riesling.de // 12.12.2016

2015er Mülheimer Sonnenlay Riesling Spätlese Tradition 84
Weingut Bauer

Reifes Steinobst, Kandis, leicht duftige Kräuter in der Nase. Der erste Mundeindruck zeigt Süße, Säure, sowie wieder duftige Kräuternoten. Die zitronenaromatische Säure bestimmt zunächst die Entwicklung, bevor die feine Süße ihren Platz daneben zurück erobert. Guter, frischer Nachhall.

mwb/riesling.de // 12.12.2016

2015er Mülheimer Elisenberg Riesling Spätlese 88
Weingut Bauer

Kräuterwürziger, feinsüßer Mirabellenduft. Saftig-süßer Fruchtgeschmack, erfrischt durch eine zitronenfruchtig-trockene Säure. Klare, frische Entwicklung. Langer, belebender Nachhall.

mwb/riesling.de // 12.12.2016

2015er Mülheimer Elisenberg Riesling Spätlese feinherb 86
Weingut Bauer

Säurefrischer Williamsbrand-Duft mit Hefeanklängen. Frisch-fruchtiger, zupackender Geschmack mit gelbgrünen Äpfeln. Ein Hauch Hefe und herbe Birnen in der Entwicklung. Sehr guter, feinherber Nachhall.

mwb/riesling.de // 12.12.2016

2015er Veldenzer Elisenberg Riesling Kabinett feinherb 83
Weingut Bauer

Rotfruchtig-schwerer Steinobstduft mit zitronengelber Säure. Perfekt zwischen konzentrierter Süße und frischer Säure balancierter Geschmackseindruck, viel reifes, gelbfruchtiges Steinobst und kandierte Zitrusfruchtzesten. Säure und Kandis liefern sich in der Entwicklung ein ausgewogenes Rennen. Nachhall konzentriert und sehr lang

mwb/riesling.de // 12.12.2016

2016er Iphöfer Julius-Echter-Berg Riesling Spätlese "Alte Reben" trocken
Weingut Zehntkeller
Hinzugefügt von Linz, Zehntkeller, Iphofen am 07.04.2017
2015er Iphöfer Julius-Echter-Berg Riesling Spätlese feinherb
Weingut Zehntkeller
Hinzugefügt von Linz, Zehntkeller, Iphofen am 07.04.2017
2016er Iphöfer Kalb Riesling Kabinett trocken
Weingut Zehntkeller
Hinzugefügt von Linz, Zehntkeller, Iphofen am 07.04.2017
2015er Iphöfer Kalb Riesling Kabinett trocken
Weingut Zehntkeller
Hinzugefügt von Linz, Zehntkeller, Iphofen am 07.04.2017
2015er Dalsheimer Steig Muskateller halbtrocken
Weingut Müller-Dr. Becker
Hinzugefügt von mueller-dr-becker am 27.02.2017
2016er Dalsheimer Sauloch Grauburgunder trocken
Weingut Müller-Dr. Becker
Hinzugefügt von mueller-dr-becker am 27.02.2017
2016er Dalsheimer Burg Rodenstein Silvaner trocken
Weingut Müller-Dr. Becker
Hinzugefügt von mueller-dr-becker am 27.02.2017
2015er Dalsheimer Bürgel St. Laurent trocken
Weingut Müller-Dr. Becker
Hinzugefügt von mueller-dr-becker am 27.02.2017
2016er Dalsheimer Burg Rodenstein Riesling Classic halbtrocken
Weingut Müller-Dr. Becker
Hinzugefügt von mueller-dr-becker am 27.02.2017
2016er Dalsheimer Burg Rodenstein Riesling trocken
Weingut Müller-Dr. Becker
Hinzugefügt von mueller-dr-becker am 27.02.2017
2015er Dalsheimer Bürgel Riesling Spätlese trocken
Weingut Müller-Dr. Becker
Hinzugefügt von mueller-dr-becker am 27.02.2017
2015er Birkweiler Mandelberg Chardonnay trocken
Weingut Siener
Hinzugefügt von siener am 23.02.2017
2015er Birkweiler Rosenberg Weißburgunder trocken
Weingut Siener
Hinzugefügt von siener am 23.02.2017
2015er Birkweiler Mandelberg Riesling Spätlese
Weingut Siener
Hinzugefügt von siener am 23.02.2017
2013er Birkweiler Kastanienbusch Spätburgunder trocken
Weingut Siener
Hinzugefügt von siener am 23.02.2017
2015er Birkweiler Mandelberg Weißburgunder trocken
Weingut Siener
Hinzugefügt von siener am 23.02.2017
2015er Birkweiler am Dachsberg Riesling trocken
Weingut Siener
Hinzugefügt von siener am 23.02.2017
2015er Birkweiler Kastanienbusch Schiefer Riesling trocken
Weingut Siener
Hinzugefügt von siener am 23.02.2017
2015er Birkweiler Kastanienbusch Rotliegend Riesling trocken
Weingut Siener
Hinzugefügt von siener am 23.02.2017
2013er Hainfelder Letten Spätburgunder trocken
Meier - Weingut in Weyher
Hinzugefügt von lisaortmeier am 15.02.2017

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!