Home Weingut

Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus

Das Foto zeigt die Inhaber des Weinguts Macim Grünhaus aus Mertesdorf an der Ruwer.

Das Weingut an der Ruwer ist eine Institution im Anbaugebiet. So unverkennbar wie sich die Rieslinge mit ihren grünen Kräuternoten sich Jahr für Jahr präsentieren, so unverwechselbar sind auch Traditionsetiketten auf dem Flaschen aus der Jugendstilzeit. Stefan Kraml als Betriebsleiter kümmert sich neben Dr. Carl-Ferdinand von Schubert um die Geschicke des Weingutes. Es umfasst rund 31 Hektar, davon befinden sich die Spitzenlagen Abtsberg (blauer Devonschiefer) und Herrenberg (roter Devonschiefer) in Alleinbesitz.

  • Weingut Maximin Grünhaus wird VDP-Mitglied

    Das Foto zeigt die Inhaber des Weinguts Macim Grünhaus aus Mertesdorf an der Ruwer.

    Maximin und Dr. Carl von Schubert, Inhaber des Weinguts Maximin Grünhaus.

    VDP-Zuwachs an der Ruwer

    MAINZ/MERTESDORF. Das Weingut Maximin Grünhaus wurde in der jüngsten Mitgliederversammlung des VDP.Mosel-Saar-Ruwer einstimmig als 31 VDP-Mitglied in den Grossen Ring VDP.Mosel.Saar-Ruwer aufgenommen.

    weiterlesen
  • BerlinKabinettCup 2015

    brc-runde1

    Impression von der Verkostung im Rahmen des BerlinRieslingCups.

    Sieg für Kabinett „Enkircher Ellergrub“ 2014 von Weiser-Künstler

    BERLIN. Am 19. Juni 2015 fand der „BerlinKabinettCup“ statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden aus insgesamt 39 ausgewählten Kabinette die Besten des Jahrgangs 2014 gekürt. Sieger wurde das moselanische Weingut Weiser-Künstler mit seinem Kabinett „Enkircher Ellergrub“. Knapp dahinter landete der Kabinett „Herrenberg“ von Maximin Grünhaus. Dritter auf dem Siegertreppchen wurde der Kabinett „Graacher Himmelreich“ vom Weingut Willi Schaefer ebenfalls von der Mosel.

    weiterlesen
  • Gutsverwaltung von Schubert: Wiederkehr eines Klassikers

    Gutsverwaltung von Schubert: Wiederkehr eines Klassikers weiterlesen
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung 2014

Perfekte Balance, dass ist das, was insbesondere die restsüßen Rieslinge-Spätlesen sowie die Kabinett-Weine der von Schuberts auszeichnen. In den guten Jahren zeigen sie aristokratische Größe und ungeheure Spannkraft. Und auch in einem vom Wetterverlauf weniger optimalen Jahr gelingen immer noch wahre Glanzlichter. Herausragend in 2014 der kräuterig-filigrane Riesling Kabinett aus dem Maximin Grünhäuser Herrenberg, der durch sein feines Säurespiel und seinem vielschichtig-mineralischen Nachhall begeistert. Die Weingutsbewertung bleibt so unverändert bei RRRR+ (nationale Spitze)

Jahrgangsbeschreibung 2013

Auch im Jahrgang 2013 gelang Dr. Carl-Ferdinand von Schubert und seinem Team um Kellermeister Stefan Kraml eine tadellose Kollektion - trotz der schwierigen Umstände des Jahrgangs. Ein besonderes Augenmerk möchten wir dabei auf die Riesling-Kabinette lenken, die animierend-dicht und fordernd ausfallen. So muss filigraner Mosel-Riesling schmecken! Dass sie das nach Jahren noch tun, beweist auch ein angestellter Kabinett des Referenzjahrgangs 2003, der immer noch zeitlos wirkt. Die Weingutsbewertung bleibt so sicher bestehen: RRRR+ (nationale Spitze).

Jahrgangsbeschreibung 2012

Auch die umfassende 2012er-Kollektion zeigt die positive Entwicklung, die das Weingut nimmt. Wie im Vorjahr zählt die Riesling Spätlese aus dem Maximin Grünhäuser Abtsberg mit ihrer hohen inneren Dichte für uns zu den besten des Jahres (92 Punkte).

Die Weingutsbewertung ist so souverän bestätigt: RRRR+ (nationale Spitze) - mit positiver Tendenz.

Jahrgangsbeschreibung 2011

Die 2011er-Kollektion bestätigt die im Vorjahr vorgenommene Aufwertung voll und ganz. Die sehr gelungene Kollektion besticht wieder durch strahlend klare und fein-mineralische Rieslinge. Ganz besonders hat es und die Riesling Spätlese aus dem Maximin Grünhäuser Abtsberg angetan, die für uns zu den besten des Jahres (93 Punkte) gehört.

Weingutsbewertung: RRRR+ (nationale Spitze)!

Jahrgangsbeschreibung 2010

Würden wir den Titel 'Kollektion des Jahres' vergeben, so wäre von Schubert ein Kandidat dafür. Die 2010er-Kollektion knüpft konsequent an die Vorjahre an und besticht mit strahlenden, brillanten Rieslingen. An der Spitze der Kollektion steht erneut ein Eiswein, der mit 98 Punkten zu den besten in Deutschland gehört. Kein restsüßer Riesling des Weingutes kommt unter 90 Punkte, und wir haben selten so ausdrucksstarke Riesling-Kabinette probiert, wie die beiden aus dem Grünhäuser Herrenberg und Abtsberg.

Die Weingutsbewertung heben wir so gerne weiter an: RRRR+ (nationale Spitze)!

Jahrgangsbeschreibung 2009

Die 2009er-Kollektion knüpft nahtlos an das Vorjahr an. An der Spitze der Kollektion steht ein schillernd-klarer Eiswein, der mit 95 Punkten zu den besten in Deutschland gehört. Aber auch im Kabinett-Bereich glänzt Dr. Carl-Ferdinand von Schubert mit Perfektion.

Die Weingutsbewertung heben wir so gerne weiter an: RRRR (nationale Spitze)!

Jahrgangsbeschreibung 2008

Nachdem dann der 2007er wieder nicht angestellt worden sind, besticht die sehr homogene 2008er-Kollektion durch ihre restsüßen Riesling-Kabinette und Spätlesen. Ein strahlendes Glanzlicht wird zudem durch den hochkonzentrierten Eiswein gesetzt, der zu den besten der Region zählt. Weiter so!!

Die Weingutsbewertung heben wir - trotz der fehlenden 2007er - so gerne auf RRR+ (sehr gut) an - mit weiterer Tendenz nach oben.

Jahrgangsbeschreibung 2007

Jahrgangsbeschreibung 2006

Die 2006er Rieslinge knüpfen an die 2004er an (2005 wurde leider nicht vorgestellt) und überzeugen mit einer klassischen Ruwer-Art.

Und dass Grünhaus-Weine bestens reifen können, zeigen zwei Referenz-Rieslinge aus dem Jahrgang 1996: die trockene Spätlese aus dem Abtsberg besticht mit feingliedrigen Schiefernoten und der sehr klare Kabinett aus dem Abtsberg kam ohne weiteres auf großartige 88 Punkte.

Die Weingutsbewertung sehen wir mit RRR (sehr gut) bestätigt. Durchaus mit Tendenz nach oben.

Jahrgangsbeschreibung 2005

Jahrgangsbeschreibung 2004

Die erstmals bei Riesling.de vorgestellte 2004er Rieslingkollektion präsentiert sich feinrassig, mit einer animierenden Ruwersäure und feiner Mineralik. Die Spitzen der Kollektion kommen (natürlich) aus dem fruchtsüßen Bereich und werden mit ein wenig Reife phantastische Begleiter zur asiatische Küche sein. Unsere Favorit: die feinfruchtige, mineralisch Auslese aus dem Abtsberg sowie der klassische Kabinett aus dem Herrenberg, der uns sogar 88 Punkte wert ist.

Die Weingutsbewertung sehen wir mit RRR (sehr gut) bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2003

Jahrgangsbeschreibung 2002

Jahrgangsbeschreibung 2001

Jahrgangsbeschreibung 2000

Jahrgangsbeschreibung 1999

Jahrgangsbeschreibung 1998

Jahrgangsbeschreibung 1997

Jahrgangsbeschreibung 1996

Dass Grünhaus-Weine bestens reifen können, zeigen zwei Referenz-Rieslinge aus dem Jahrgang 1996: die trockene Spätlese aus dem Abtsberg besticht mit feingliedrigen Schiefernoten und der sehr klare Kabinett aus dem Abtsberg kam ohne weiteres auf großartige 88 Punkte.

Jahrgangsbeschreibung 1995

Jahrgangsbeschreibung 1993

Jahrgangsbeschreibung 1992

Jahrgangsbeschreibung 1991

Jahrgangsbeschreibung 1990

Jahrgangsbeschreibung 1989

Jahrgangsbeschreibung 1988

Jahrgangsbeschreibung 1983

Jahrgangsbeschreibung 1982

Jahrgangsbeschreibung 1979

Punkte
2014er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr elegante Nase, extraktreiche Pfirsichfrucht, Schiefer, filigran und vielschichtig. Im Mund dann kompakte, fordernde Schiefermineralik, feine Pfirsichfrucht, helle Äpfel, Kandis, perfekt balanciertes Süß-Säure-Spiel, kompakt und filigran zugleich, leicht rotfruchtige, sehr guter Abgang, langer, animierend-pikanter Nachhall, jung und frisch.

2014er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Elegante, fein gewirkte Nase, filigran und vielschichtig, Blüten, Äpfel, Kandis, Schiefer. Im Mund dann zart-süße Würze, Kandis, helle Pfirsiche, gedörrte Äpfel, feine Karamellnoten, perfektes Süß-Säure-Spiel, vielschichtige Schiefermineralik, sehr guter Abgang, langer, animierend-filigraner Nachhall.

2014er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterige Pfirsichnase, Schiefer, Blüten, filigran und vielschichtig. Im Mund dann schmelzig-feine Schieferwürze, Kandis, helle Pfirsiche, feines Säurespiel, perfekte Balance, Wiesenkräuter, Heu, dezente Karamellnoten, sehr guter Abgang, langer, vielschichtig-mineralischer Nachhall.

2014er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Alte Reben trocken 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Präsente, recht intensive Mineralik, helle Pfirsiche, Wiesenkräuter, vielschichtig und präsent. Im Mund dann kompakte, fordernde Schiefermineralik, Zitrus, helle Pfirsiche, Blüten, Äpfel, sehr guter Abgang, langer, sehr animierender Nachhall.

2014er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feinduftige Kernobst-Pfirsichnase, Kandis, Wiesenkräuter, feine Schiefermineralik, animierend, vielschichtig und filigran gewirkt, dann betörender werdende florale Noten. Im Mund dann animierende, pikante Frucht, viel Schmelz, kompakte Mineralik, Äpfel, Kandis, Blüten, sehr guter Abgang, feiner, animierend-mineralischer Nachhall. Klassisch!

2014er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Superior 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftige Pfirsichnase, gelbe Früchte, Kompott, Zitrusnoten, Kandis. kompakte Mineralik, feiner Schmelz. Im Mund dann pikante, zartherbe Würze, Kandis, kandierter Zitrusfrüchte, Steinobst, Kräuter, kompakte Mineralik, sehr guter Abgang, pikanter. Fruchtig-mineralischer Nachhall.

2014er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-filigrane Schiefernase, helle Pfirsiche, Äpfel, Blüten, Kandis, klar und jugendlich gewirkt. Im Mund dann pikant und klar gekochte Zitrusfrüchte, Kandis, Kerne, ölig-salziges Extrakt, filigran, sehr guter Abgang, pikant-mineralischer, herbfruchtiger Nachhall.

2014er Maximin Grünhäuser Riesling trocken 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-jugendliche Kernobstnase, Kandis, helle Pfirsiche, dezente, florale Noten. Im Mund dann feingliedriger Schmelz, Maikräuter, Wiesenheu, kandierte Zitrusfrüchte, guter Abgang.

2014er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Superior 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2014er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Alte Reben trocken 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2014er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2014er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2013er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feine, duftige Schiefermineralik in der Nase, Blüten, Kernobst, Kandis, filigran und zart. Im Mund dann zeitlose, filigrane sehr florale Schieferwürze, feingliedrige Mineralik, perfektes, zartes Süß-Säure-Spiel, helle Apfel, Pfirsichhaut, Kandis, sehr guter Abgang, filigraner, endlos-zarter Nachhall. Großartig.

2013er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Superior 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-florale Kernobstnase, etwas Hefe, dezente Mineralik, noch unentwickelt. Im Mund dann kompakte, elegant-schmelzige Mineralik, dann zupackender, direkter werdend, eleganter Schmelz, kandierte Äpfel, Maikräuter, Beeren, sehr guter Abgang, fein-schmelziger Nachhall, immer kräuteriger werdend.

2013er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Superior 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-elegante Kandis-Pfirsichnase, Aprikosen, Apfelgelee, feingliedrige Schiefermineralik, Blüten. Im Mund dann klarer fruchtiger Schmelz, wieder Pfirsiche, Schiefer, etwas Hefe, Wiesenkräuter, guter bis sehr guter Abgang, kräuterig-schmelziger, sehr frischer Nachhall.

2013er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2013er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftige, dicht gewirkte Schiefermineralik in der Nase, Äpfel, Wiesenkräuter, Heu, helle Blüten, jung und frisch. Im Mund dann ebenso, zupackende Mineralik, frische, animierende Art, perfekt balanciertes Süß-Säure-Spiel, pikantes, mineralisches Extrakt, frische, reife Frucht, sehr guter Abgang, endlos, animierender Nachhall.

2013er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Zart-duftige Pfirsich-Kandisnase, Blüten, sehr elegant und filigran. Im Mund dann schlanker, animierender Typ, dezentes, mineralisches Fundament, Schiefer, helle Pfirsiche, Kandis, Blüten, guter Abgang, zart-kräuteriger Nachhall.

2013er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftige-feine Pfirsichnase, Kandis, Wiesenkräuter, helle Früchte. Im Mund dann kompakte, leicht hefige Mineralik, Schiefer, helle Pfirsiche, etwas florale Noten, perfekte Balance, guter bis sehr guter Abgang, feiner, mineralischer Nachhall.

2013er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Alte Rebe trocken 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-florale Nase, gelbe Blüten, helle Pfirsiche, Kandis. Im Mund dann kräuterig-pikanter Schmelz, präsente. Mineralische Würze, etwas grüner Tee, Kandis, Meersalz, Wiesenkräuter, sehr guter Abgang, würzig-fordernder Nachhall.

2013er Maximin Grünhäuser Riesling feinherb 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Präsente, recht elegante Apfel-Kandisnase, rote Pfirsichnase, feine Schiefernoten. Im Mund dann süße, herbe Würze, Kernobst, Blüten, Kandis, kompakte, noch recht jugendliche Mineralik, guter Abgang, feinmineralischer Nachhall. Lecker!

2013er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-süße Kernobstnase, Blüten, Birnen, Kandis, sehr vielschichtig und elegant. Im Mund dann dichter, fordernder Schmelz, animierende Kernobstfrucht, Weinbergspfirsiche, etwa Kandis, Wiesenheu, Schiefer, sehr guter Abgang, geradlinig-mineralischer Nachhall. Perfekt!

2013er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Alte Rebe trocken 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-kräuterige Kernobstnase, Reben, helle Weinbergspfirsiche. Im Mund dann kompakter, zart-mineralischer Schmelz, animierend, feine Apfelnoten, guter Abgang, zart-mineralischer, recht filigraner Nachhall.

2013er Maximin Grünhäuser Riesling trocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-würzige Pfirsich-Birnennase, Kandis, Schiefer, Blüten. Im Mund dann schmelzig-schiefrige Würze, nicht ganz trockener Typ, wieder florale Noten, guter Abgang, macht Spaß.

2013er Maximin Grünhäuser Bruderberg Riesling 83
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-süßliche Kernobstnase, Blüten, Hefe, recht jung. Im Mund dann herbsüße, kräuterige Würze, kompakte, schiefrige Mineralik, etwas Gerbstoff, pikantes Säurespiel, Bananen, guter Abgang, kräuteriger, Apfeliger Nachhall.

2013er Maximin Grünhäuser Riesling
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2012er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 92
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hochelegantes Spiel in der Nase, gelbe Früchte, Äpfel, Blüten, Kamille, kandiertes Heu, viel Schiefer, mineralisches Extrakt. Im Mund dann sehr feines und dabei forderndes Spiel , Äpfel, zart-herbe Süße, hohe innere Dichte, Sternfrucht, schwarze Johanisbeeren, wieder Blüten, spannungsgeladenes Süß-Säure-Spiel, sehr guter Abgang, langer animierend-mineralischer Nachhall. Sehr dicht und jung! Klassisch Spätlese. Wunderbar!

2012er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Noch sehr junge, unentwickelte Schiefermineralik in der Nase, Hefe, Pfirsiche, Zitrusfrüchte, sich entwickelndes, elegantes Spiel, Blüten, schwarze Johannisbeeren. Im Mund dann kompakte, sich dann langsam entwickelnde Mineralik, helle Pfirsiche, wieder schwarze Johannisbeeren , Kandis, Blüten, immer würziger werdend, sehr guter Abgang, langer, animierender Nachhall. Klassisch.

2012er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Superior 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Frische, sehr präsente, hefige Schiefernase, Zitrus, Kernobst, schwarze Johannisbeeren. Im Mund dann ebenso, sehr pikant und saftig, fest gewirkte Mineralik, jugendlich-fordernd, sehr guter Abgang, pikant-mineralischer Nachhall.

2012er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feine, duftige Pfirsichnase, heller Weinbergspfirsich, Hefe, Schiefer, Wiesenblüten, jung und frisch. Im Mund dann zarte, mineralische Würze, Wiesenkräuter- und Blüten, feine Zitrusnoten, dezente Süße, pikantes, perfekt balanciertes Säurespiel, zeigt Spiel und Tiefe, sehr guter Abgang, langer animierender, saftiger Nachhall, sehr animierend. Wunderbarer Kabinett!!

2012er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-feine Apfelnase, florale Noten, feine Schiefermineralik. Im Mund dann klare, fein-mineralische Frucht, Äpfel, wieder florale Noten, perfekt balanciertes Säurespiel, feine Kräuterwürze, sehr klar und geradlinig, perfekter Kabinett, sehr guter Abgang, langer fein-mineralisch-animierender Nachhall. Schraubverschluss.

2012er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Alte Reben trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefige Kernobstnase, helle Pfirsiche, Wiesenheu, Kandis, Anis. Im Mund herbwürziger. Schmelz, dunkle Beeren, Hefe, sehr feines Säurespiel, kompakter, unentwickelter Typ, guter bis sehr guter Abgang, animierend-mineralische Nachhall, Heu.

2012er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterig-würzige Nase, Hefe, dunkle Beeren, sehr fordernd und jung. Im Mund dann kompakte Mineralik, Hefe, Wiesenkräuter, etwas Kandis, Apfelkompott, guter Abgang, hefiger, zart-kräuteriger Nachhall.

2012er Maximin Grünhäuser Riesling feinherb 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Wiesenkräuter, dunkle Beeren, Hefe, herber und ätherischer werdende Würze. Im Mund dann animierend und pikant, dabei recht elegant und filigran gewirkt, gelbe Pfirsiche, herbwürzig, wieder Hefe, Wiesenkräuter, viel Schmelz, Kandis, guter bis sehr guter Abgang, jugendlich-mineralischer Nachhall, sehr kräuterig. Schraubverschluss.

2012er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling trocken 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterig-herbe Würze in der Nase, helle Pfirsiche, Äpfel(haut), Hefe, etwas schwarze Johannisbeeren. Im Mund dann pikante, sehr saftig-animierende Mineralik, wieder helle Pfirsichnase, Beeren, guter bis sehr guter Abgang, herb-mineralischer Nachhall.

2012er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett feinherb 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-frische, animierende Schiefernase, Äpfel, Zitrus, helle Pfirsiche. Im Mund dann frische und saftig, Hefe, Blüten, pikant-fruchtige Mineralik, dabei zart und direkt, sehr jung, sehr guter Abgang, hefig-animierender Nachhall. Schraubverschluss.

2012er Maximin Grünhäuser Riesling trocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-duftige Kernobst-Zitrusnase, Heu, sehr frisch und jung. Im Mund dann herbsaftige-Mineralik, klar und direkt, animierendes Säurespiel, guter Abgang, kräuteriger Nachhall. Schraubverschluss.

2012er Maximin Grünhäuser Bruderberg Riesling 83
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-süße Kernobstnase, Blüten, Margeriten, Hefe, Pfirsichkompott. Im Mund dann süßlich-herbe Süße, Beeren , gelbe Pfirsiche, etwas Banane, prägnantes Säurespiel, guter Abgang, ein etwas rustikaler Touch. Schraubverschluss.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2011er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 93
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Erst sehr jugendliches, unentwickeltes Spiel in der Nase, dann immer mehr Druck und Substanz entwickelnd, helle Pfirsiche, kandierte Zitrusfrüchte, Beere, sehr elegant, facettenreich. Im Mund dann kompakte, zart geschichtete Mineralik, viel Schiefer, kandierter Weinbergspfirsich, Wiesenkräuter, zart-süße Pfirsichfrucht, cremig-fein, gedörrte Äpfel, Blüten, etwas dunkle Beeren, sehr guter Abgang, animierend-eleganter Nachhall. Großartige Spätlese mit viel Potenzial.

2011er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 94
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2011er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 93
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2011er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 93
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Dichtes, beeriges Extrakt in der Nase, gelbe Pfirsiche, feine Kandiswürze, Wiesenkräuter, sehr facettenreich, viel Kandis, klar und jung. Im Mund dann sehr konzentriert und druckvoll, zart geschichtete Mineralik, Kandis, kandierte, exotische Früchte, Beeren, perfekt balanciertes Süß-Säure-Spiel, hochelegant, sehr guter Abgang, endlos-mineralischer Nachhall, süßes, schiefrig-würziges Extrakt im Nachhall. Großartig.

2011er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 93
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Frische Zitrus-Kandisnase, Wiesenkräuter, vielschichtige, schiefrige Mineralik, die immer betörender und herber wird. Im Mund dann klares, mineralisch-kräuteriges Extrakt, süß und animierend, sehr elegantes, perfekt balancierte Säurespiel, gelbe Früchte, kandierte Zitrus, Beeren, dicht und fein, sehr guter Abgang, langer animierend-süßer Nachhall.

2011er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Auslese Nr. 15 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-mineralische Nase, gelbe Früchte, gedörrte Pflaumen, Süßholz, Salak, sehr vielschichtig, viel Spiel und Druck. Im Mund dann sehr kompakt gewirkte, animierend-süße Schiefermineralik, gelbe Pfirsiche, süßes, betörendes Extrakt, Waldkräuter, Beerengelee, sehr guter Abgang, langer, würzig-animierender Nachhall. Klassisch.

2011er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzige-mineralische Nase, sehr elegant, gelbe Pfirsiche, Haselnuss, Blüten, kandierte Wiesenkräuter. Im Mund dann zartschmelzige, sehr pikante Mineralik, helle Pfirsichnase, Sternfrucht, zartherbe Würze, etwas schwarze Johannisbeere(ngelee), dichtes Extrakt, sehr guter Abgang, langer, animierend-filigraner Nachhall. Großartig.

2011er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Dichte, elegant gewirkte Schiefermineralik in der Nase, Zitrusblüten, Kandis, gelbe Pfirsiche, Wiesenkräuter, sehr animierend und vielschichtig. Im Mund dann kristallklare, frische Art, dunkelbeerige Noten, Pfirsiche, kandierte Äpfel, perfekt balanciertes Süß-Säure-Spiel, sehr guter Abgang, sehr langer, Nachhall mit betörendere Schiefermineralik, großartiger Kabinett. Schraubverschluss.

2011er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Auslese 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Animierend-kräuterige Pfirsichnase, gelbe Früchte, Kandis, jugendlich-frisch. Im Mund dann saftig-süße, kräuterwürzige Mineralik, viel Spiel und Schmelz, sehr animierendes, perfekt balanciertes Süß-Säure-Spiel, Kandis, gelbes (angedörrtes) Steinobst, immer eleganter werdend, sehr guter Abgang langer-kräuterig-mineralischer Nachhall.

2011er Maximin Grünhäuser Bruderberg Riesling Spätlese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterige-würzige Kernobstnase, Blüten, dunkle Beeren, etwas Hefe. Im Mund dann zart-würziges, saftig-süßes Extrakt, sehr harmonisches Süß-Säure-Spiel, dunkle Beeren, Blüten, gelbe Pfirsiche, feines, elegantes Spiel, sehr guter Abgang, elegant-mineralischer Nachhall.

2011er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-weiche Aprikosennase, die dann immer fordernder und mineralischer wird, gelbe, frische Pfirsiche, sehr klares Extrakt. Im Mund dann ebenfalls sehr klares, dichtes Fruchtextrakt, Pfirsiche, Aprikosen, dicht gewirkte, aber noch recht verschlossene Mineralik, wieder florale Noten, erdige Würze, sehr guter Abgang, langer, schmelzig-würziger Nachhall. Sehr jung.

2011er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, hefige Schiefernase, Wiesenkräuter, Kandis, helle Blüten. Im Mund dann animierend-saftiges Fruchtspiel, fordernde Mineralik, bestens balanciertes Süß-Säure-Spiel, etwas dunkle Beeren, dichtes mineralisches Extrakt, dann zupackende Mineralik, sehr guter Abgang, würzig-mineralischer Nachhall. Sehr animierend.

2011er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling SUPERIOR 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, animierend-süße Schiefernase, gelbes Steinobst, etwas Johannisbeere, dunkle Blüten. Im Mund dann intensives, süßes, mineralische Extrakt, Schiefer, feines Säurespiel, Blüten, immer zupackender werdend, sehr guter Abgang, langer-würziger, animierend-mineralischer Nachhall. Hat noch Zeit.

2011er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, hefig-würzige Pfirsich-Kernobstnase, Zitrus, Kandis, dahinter, dezent-florale Noten. Im Mund dann schmelzig-würzige Schiefermineralik, sehr klar und fordernd, saftig-pikantes Süß-Säure-Spiel, sehr guter Abgang, elegant-animierender Nachhall. Braucht aber noch Zeit.

2011er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett feinherb 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Frische, saftige Pfirsichnase, Kandis, gekochte Äpfel. Im Mund dann hefig-frische Mineralik, zupackende, direkte Art, perfekte balanciertes Süß-Säure-Spiel, etwas Süßholz, Blüten, sehr guter Abgang, würzig-hefige Mineralik im Nachhall. Schraubverschluss.

2011er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Direktes, pikantes, animierendes Spiel in der Nase, Schiefer, Zitrus, Heu, Kandis. Im Mund dann hefige Pfirsichfrucht, wieder Kandis und Zitrus, Wiesenkräuter, Kernobst, sehr animierendes Säurespiel, sehr guter Abgang, zupackend, animierend Art. Schraubverschluss.

2011er Maximin Weißburgunder 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr elegante, kompakte Nase, Blüten, helles Steinobst, Apfel(Kompott), recht vielschichtig. Im Mund dann sehr junge, kompakte Frucht, wieder florale Noten, Wiesenkräuter, etwas Hefe, Birne, perfekte Balance, recht eleganter Schmelz, guter bis sehr guter Abgang, feinfruchtiger, zartherber Nachhall.

2011er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Alte Reben trocken 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzige, dunkelbeerige Nase, Steinobst, Birne, Hefe, Blüten, fordernde, duftige Mineralik. Im Mund dann sehr frisch und jung, viel Hefe, etwas schwarze Johannisbeere, Kandis, Birne, schmelzig-würzige Mineralik, erdige Schiefernoten, sehr guter Abgang, feiner, kräuterig-schmelziger Nachhall. Brauch noch etwas Zeit.

2011er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling trocken 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr pikante, frische Schiefermineralik in der Nase, Wiesenkräuter, Hefe, frische, dunkle Johannisbeere, sehr präsent. Im Mund dann ebenfalls sehr präsentes, sehr animierendes Säurespiel; wieder schwarze Johannisbeeren, Äpfel, herbe, schmelzige Kräuterwürze, guter bis sehr guter Abgang, kräuteriger Nachhall. Schraubverschluss.

2011er Maximin Grünhäuser Bruderberg Riesling 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-würzige Pfirsichnase, Kandis, Hefe, direkt und animierend. Im Mund dann saftig-frische Schieferwürze, Wiesenkräuter, Pfirsich, sehr frisch und direkt, zart-herbe Würze, frisches Säurespiel, etwas CO2, guter Abgang, würzig-animierender Nachhall. Schraubverschluss.

2011er Riesling trocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Frische, leicht hefige, Apfel-Pfirsichnase, Zitrus, klar und direkt. Im Mund dann klare, direkte Schiefermineralik, Zitrus, Wiesenkräuter, Kandis, saftig-animierender Nachhall im guten Abgang. Schraubverschluss.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2010er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Eiswein Nr. 56 98
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Dichtes, animierend-exotisches Extrakt in der Nase, betörend und mit Luft immer vielschichtiger werdend, Maracuja, Karamell, karamellisierter Zitrusfrüchte. Im Mund dann zartsüße, sehr vielschichtig gewirkt Mineralik, druckvoll und zupackend, dann animierendes, Säurespiel, perfekt balanciert, aber noch sehr jugendlich, immer eleganter werdend, wieder Südfrüchte, Kandis, feines Karamell, dann zartblättrig sich entfaltend im Nachhall, des sehr, sehr guten Abgang, atemberaubender Eiswein. Braucht viel, viel Zeit. Groß!!

2010er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese Nr. 21 94
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, auf den ersten Eindruck recht unentwickelte Nase, die sich mit zunehmender Luft immer aristokratischer und größer zeigt. Straffe, animierende Schiefermineralik im Mund, pikante Kräuterwürze mit viel Schliff, feines exotisches Fruchtspiel, vielschichtige Extrakt, sehr guter Abgang, langer, animierend-süßer Nachhall. Braucht noch viel Zeit. Klassisch-druckvolle Auslese.

2010er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese Nr. 37 94
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, jugendliche Schiefermineralik in der Nase, sehr vielschichtig und druckvoll, mit Luft immer zupackender und eindringlicher werdend, sehr konzentriertes Fruchtspiel, Äpfel, helle Pfirsiche, etwas Kandis. Im Mund dann zartsaftig und jung, sehr filigran und vielschichtig verwobenes Fruchtspiel, wieder Kandis, Schiefer, absolut jung, dann sich immer stärker entwickelndes Extrakt, animierendes, schon jetzt perfekt eingebundenes Säurespiel, sehr guter Abgang, langer, endlos animierender Nachhall. Groß!

2010er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Eiswein 94
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-präsente, vielschichtig-betörende Nase, kandierte Pfirsiche, Dörrobst, Aprikosen, Blüten, kandierte Zitrusfrüchte. Im Mund dann dichtes, pikantes Extrakt, extrem druckvolle Mineralik, die vom pikanten und hocheleganten Säurespiel abgepfuffert wird, hat Substanz und Tiefe, sehr guter Abgang, endloser animierend-mineralischer Nachhall. Großartig!!

2010er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr eindringliches, hochelegantes Spiel in der Nase, helle Pfirsiche, Schiefer, Beeren, goldiges Fruchtextrakt. Im Mund dann feines, elegantes Extrakt, zart gewirkte Mineralik, immer mehr Druck zeigend, helle Pfirsiche, Kandis, Wiesenkräuter, animierend und verspielt ohne üppig zu werdend, sehr guter Abgang, Ingwer, kristallklare Nachhall, Groß, braucht Zeit.

2010er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, duftige Pfirsichnase, frische Schiefermineralik, Wiesenkräuter. Im Mund dann kompakte, feinsaftige Würze, wieder Wiesenkräuter, elegante Zitrusnoten, dezente Süße, pikantes, perfekt balanciertes Süß-Säure-Spiel, sehr guter Abgang, langer, animierender Nachhall. Klassischer Kabinett Stil, sehr animierend und fest gewirkt. Mustergültiger Kabinett!!

2010er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Zupackende, dicht gewirkte Schiefermineralik in der Nase, Zitrus, Wiesenkräuter, Heu, helle Blüten, jung und lebendig. Im Mund dann ebenso, straffe, zupackende Mineralik, perfekt balanciertes Süß-Säure-Spiel, pikantes, mineralisches Extrakt, frische, reife Frucht, sehr guter Abgang, endlos, animierender Nachhall. Großartig!

2010er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Superior 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, animierende-hefige Frucht in der Nase, Wiesenkräuter, Pfirsiche, Aprikosen, Zitrus. Im Mund dann herbe, zupackende Mineralik, sehr konsequenter Stil, sehr elegantes Säurespiel, zeigt Tiefe und Substanz, dezente Gerbstoffnoten, sehr guter Abgang, langer animierend-mineralischer Nachhall, braucht Zeit.

2010er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Elegant-hefige Mineralik in der Nase, helle Pfirsiche, Kandis, Äpfel, sehr vielschichtig und verspielt. Im Mund dann kompakte Schiefermineralik, feine, recht elegant gewirkte Frucht, Äpfel, helle Pfirsiche, feine Zitrusnoten (Zesten), kandierte Wiesenkräuter, feiner, mineralischer Schmelz, sehr guter Abgang, filigran gewirkter Nachhall. Klassisch und zart.

2010er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Superior 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Zupackende, jugendlich reife Mineralik in der Nase, pikante Zitrusfrucht, Kernobst, Wiesenkräuter, jung und etwas ungehobelt. Im Mund dann druckvolle, fest gewirkte Mineralik, Hefe, dezent-süßliches Extrakt, heller Pfirsich, Aprikosen, Kandis, viel Spiel, braucht aber Zeit, sehr guter Abgang, langer, animierend-mineralischer Nachhall.

2010er Maximin Grünhäuser Bruderberg Riesling Spätlese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Animierend-feingliedrige Kräuterwürze in der Nase, helle Blüten, Wiesenheu, Steinobst, eine Spur dunkle Beeren. Im Mund dann kompakte, zupackende Mineralik jugendlich-reife Frucht, sehr animierendes Süß-Säure-Spiel, sehr guter Abgang, langer, elegant-mineralischer Nachhall.

2010er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Alte Reben trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, hefig-würzige Pfirsichnase, Schiefer, helle Früchte, Kandis. Im Mund dann kompakte, herbfruchtige Mineralik klar und direkt gewirkt, animierendes Säurespiel, wieder heller Pfirsich, kandierte Zitrusfrüchte, sehr guter Abgang, langer, animierend-mineralischer Nachhall.

2010er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Alte Reben trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-kräuterige Steinobstnase, recht eleganter Schmelz, Birnen. Im Mund dann kompakte, schmelzig-mineralische Frucht, Wiesenkräuter, Schiefer, erdig-würzig, sehr guter Abgang, mineralisch-würziger Nachhall.

2010er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett feinherb 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Frische, filigrane Schiefernase, Äpfel, Zitrus, helle Pfirsiche. Im Mund dann frische und saftig, CO2, viel Hefe, pikant-fruchtige Mineralik, dabei zart und direkt, sehr jung, sehr guter Abgang, hefig-animierender Nachhall. Schraubverschluss.

2010er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr animierende und elegante Nase, hefig-mineralischer Schmelz, Schiefer, Heu. Im Mund dann kompakte Schiefermineralik, klar und konsequent gemacht, Heu, Wiesenkräuter, Kernobst, Zitrus, eleganter Schliff, sehr guter Abgang, pikant-mineralische Würze im Nachhall. Lecker. Schraubverschluss.

2010er Maxim Grünhäuser Riesling trocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-frische Schiefernase, Zitrus, Pfirsiche. Im Mund dann ebenfalls frisch und klar, animierendes Säurespiel, viel Zitrus, helle Pfirsiche, guter Abgang, pikant-mineralischer Nachhall. Schraubverschluss.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2009er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Eiswein 95
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Pikant-süße Pfirsichnase, kandiertes und gedörrtes Steinobst, Wiesenkräuter, kandiert Blüten, zitroniges Säurespiel. Im Mund dann pikante-saftiges Spiel, dichtes Extrakt, gekochtes Steinobst, wieder florale Noten, schillerndes Säurespiel, sehr brillant mit viel Saft und Kraft, dabei noch völlig unentwickelt und seine Tiefe verdeckend, sehr guter Abgang, endlose, mineralischer Nachhall.

2009er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese Nr. 149 92
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakt, hefig-mineralische Nase, sehr animierend und jung, Pfirsiche, Kräuter, Kandis. Im dann herbsaftiges, sehr animierendes Säurespiel, Äpfel, Zitrus, etwas Aprikose, zupackend und frisch, filigrane, sich immer druckvoller präsentierende Schiefermineralik, kandierte Wiesenkräuter, sehr guter Abgang, endloser, mineralisch-animierender Nachhall. Groß.

2009er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Zarte, hefige Pfirsichnase, Wiesenkräuter, recht vielschichtige Mineralik, sehr jung. Im Mund dann brillantes Süß-Säure-Spiel, sehr elegant gewirkt, helle Pfirsiche, Zitrus, Blüten, etwas Hefe, saftig und animierend, sehr guter Abgang, langer, animierend-mineralischer Nachhall. Tolle Spätlese.

2009er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, hefige Pfirsich-Aprikosennase, Kandis, Wiesenblüten, viel Schiefer, sehr animierend und jung, ein Touch Heidelbeere in der Tiefe. Im Mund dann hochlegtest, zartsüßes Spiel, viel Schliff, helle Pfirsiche, Äpfel, immer vielschichtiger werdende Mineralik mit perfekter Balance, sehr guter Abgang, endlos, animierend-mineralischer Nachhall, klassisch-feine Auslesen Art. Toll!

2009er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, duftige Pfirsichnase, heller Weinbergspfirsich, Schiefer, jung und frisch. Im Mund dann kompakte, schiefrige Würze, Wiesenkräuter, feine Zitrusnoten, dezente Süße, pikantes, perfekt balanciertes Säurespiel, viel Spiel und Druck, sehr guter Abgang, langer animierender Nachhall. Klassischer Kabinett Stil, sehr animierend. Mustergültiger Kabinett!!

2009er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Auslese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, animierend-vielschichtige Nase, feine Wiesenkräuter, Pfirsiche, Zitrus, frische Sommeräpfel. Im Mund dann hochelegantes Süß-Säure-Spiel, pikant und substanzreich, Wiesenkräuter, Schiefer, sehr guter Abgang, animierend-mineralischer Nachhall. Klassisch!

2009er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Alte Reben trocken 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Jugendlich-hefige Schiefernase, Blüten, feine Wiesenkräuter, Kernobst. Im Mund dann schmelzig-würzig, leicht herbe Pikanz, dunkle Beeren, Kernobst, dezente Süße, ein Hauch Lakritze, Salz, dabei noch recht fein gewirkt, sehr guter Abgang, fein-mineralischer Nachhall.

2009er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Superior 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Fein-duftige Nase, Äpfel, Blüten, helle Pfirsiche, sehr vielschichtig. Im Mund dann kompakte Schiefermineralik, Zitrusfrüchte, Äpfel, wieder dezent florale Noten, bestens balanciert, recht elegant, sehr guter Abgang, fein-mineralischer, animierender Nachhall.

2009er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese feinherb 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Zart-würzige Schiefermineralik in der Nase, helle Pfirsiche, Zitrus, Kandis, kandierte Blüten, Ringelblume. Im Mund dann animierend und vielschichtig, pikantes und dennoch zartes Säurespiel, dezente Süße, Wiesenkräuter, sehr guter Abgang, langer mineralisch-animierender Nachhall. Sehr jung.

2009er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Alte Reben trocken 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Druckvolle, hefig-frische Schiefermineralik in der Nase, Zitrus, Pfirsiche, Blüten. Im Mund dann pikant-hefige Würze, nicht unentwickelt, herbe Mineralik, Kernobst, animierendes Säurespiel, perfekte Balance, sehr guter Abgang, druckvoll-mineralischer Nachhall.

2009er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett feinherb 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr elegante, junge Schiefernase, Äpfel, helle Pfirsiche, Hefe. Im Mund dann pikante, herbfruchtige Mineralik, feiner, geradliniger Stil, sehr kompakt und jung gewirkt, sehr guter Abgang, sehr animierender Nachhall. Schraubverschluss.

2009er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Superior 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feinherbe, duftige Schiefernase, Blüten, helle Pfirsiche. Im Mund dann kompakte, immer noch leicht hefige Mineralik, Schiefer, Wiesenblüten, Kandis, zart geschichtet, perfektes Süß-Säure-Spiel, sehr guter Abgang, zeitlos-mineralischer Nachhall. Immer noch jung!

2009er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, hefig-würzige Nase, Kräuter, Wiesenblüten, hat Druck. Im Mund dann Hefe, kompakte Schiefermineralik, knackiges Säurespiel, dabei eleganter Schliff, trotz seiner Jugend, trockener Typ, sehr guter Abgang, herb-mineralischer Nachhall. Schraubverschluss.

2009er Maximin Grünhäuser Riesling Qualitätswein trocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-jugendliche Nase, Zitrus-Pfirsich. Im Mund dann zart-mineralische Pfirsichfrucht, wieder Zitrus, Hefe, jung und frisch, guter Abgang, fein-mineralischer Nachhall. Schraubverschluss.

2009er Maximin Grünhäuser Riesling Qualitätswein feinherb 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-animierende Nase, Wiesenkräuter, Kandis, helle Pfirsiche. Im Mund kompakt und pikant, herbsaftige Mineralik, helle Pfirsiche, Äpfel, animierendes Säurespiel, etwas Tabak, guter Abgang, herb-würziger Nachhall. Schraubverschluss.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Eiswein 97
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Absolut klare präsente, ausgesprochen florale Nase, betörend vielschichtiges Spiel, feine Schiefermineralik, hochelegantes Extrakt, mit Luft immer facettenreicher werdend. Im Mund dann dichtes, süßes Fruchtextrakt, Sirup, dabei pikantes, sehr elegantes Säurespiel, fein und dennoch unentwickelt, Reneklode, Mirabelle, etwas Honig, viel Druck und Klasse, sehr guter Abgang, endloser Nachhall mit viel mineralischem Extrakt. Großartig!! Ein Eisweinklassiker!!!

2008er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Unentwickelte, hefige Schiefernase, Kernobst, Wiesenheu, Kandis. Im Mund dann pikantes, animierendes Spiel, viel Schliff, sich entblätternde, vielschichtige Mineralik, heller Pfirsich, Kandis, Zitrus, feine Kräuterwürze, seine Eleganz andeutend, klassischer Typ, sehr guter Abgang, jungendlicher Nachhall. Braucht Zeit. Potenzial: 91 Punkte.

2008er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feinduftige, sehr verhaltene, Nase, jugendlich, Hefe, Äpfel. Im Mund saftig mit pikanter Mineralik, heller Pfirsich, Kandis, helle Blüten, animierendes Spiel zeigt durchaus Eleganz und Finesse, dann immer strahlender und vielschichtiger werdend, sehr guter Abgang, animierender, filigran gewirkter Nachhall.

2008er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, hefige Mineralik in der Nase, heller Weinbergspfirsich, Wiesenkräuter. Im Mund dann pikante, saftige Würze, kompakte Mineralik, wieder heller Pfirsich, etwas Zitrus, sehr jung und unentwickelt, sehr guter Abgang, pikanter Nachhall. Braucht noch Zeit.

2008er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-feine Steinobstnase, sehr jung, Äpfel, heller Pfirsich, Hefe, dezent florale Noten. Im Mund dann frisch und direkt, zartherbe Frucht, animierendes Süß-Säure-Spiel, elegant und zartblättrig und dabei dennoch mit gewissem Druck ausgestattet, sehr guter Abgang, geradlinig-klassischer Kabinett.

2008er Maximin Grünhäuser Abtsberg Superior Riesling 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-hefige Steinobstnase, feiner Schmelz, dezent-florale Noten. Im Mund dann zarte Pikanz, dezente Kräuterwürze und Mineralik, unkomplizierter, geradliniger Stil. Sehr guter Abgang.

2008er Maximin Grünhäuser Herrenberg Superior Riesling 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feinwürzige, Pfirsichnase, Hefe, recht elegante Spiel, Blüten. Im Mund dann kompakte, mineralische Würze, Schiefer, Äpfel, heller Pfirsich, kompakte und druckvoll. Guter Abgang. Würzig-fruchtiger Nachhall.

2008er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Fein-hefige Steinobstnase, dezente Schiefermineralik. Im Mund hefig-frisch, kompakt und zartgliedrig, animierende, pikante Steinobstfrucht, heller Pfirsich, Apfel, feines Süß-Säure-Spiel, sehr guter Abgang, lecker!

2008er Maximin Grünhäuser Bruderberg Riesling 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Zartsaftige Apfel-Pfirsichfrucht in der Nase, Wiesenheu, Hefe, duftig und fein. Im Mund ebenfalls zartsaftige Frucht, heller Pfirsich, Äpfel, animierend und recht klar, dezente Süße, kräuterige Mineralik, guter Abgang, feinmineralischer Nachhall.

2008er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Alte Reben trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-hefige Nase, dahinter reifer Pfirsich, Blüten. Im Mund dann pikant-hefige Würze, Wiesenkräuter, Kernobst, schmelzig-würzige Mineralik, Schiefer, guter Abgang, würziger-herber Nachhall.

2008er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Alte Reben trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterig-hefige Nase, Kernobst, Pfirsich, Wiesenkräuter. Im Mund schmelzig-würzig, wieder Hefe, herb-süße Schiefernoten, mehlige Äpfel, guter Abgang, würzig-herbe Mineralik im Nachhall.

2008er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett trocken 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-hefige Pfirsichnase, Kandis, Wiesenblüten, feine Schiefermineralik. Im Mund dann kompakt und klar gewirkt, pikante Apfelfrucht, Schiefer, heller Pfirsich, gut balanciert, guter Abgang. Klassisch trockener Kabinett.

2008er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett feinherb 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feine, noch leicht hefige Apfel-Pfirsichnase, Schiefer. Im Mund dann zartsaftig und klar, wieder Schiefer, animierend, Äpfel, sehr geradlinig und bestens balanciert, guter Abgang, animierend-mineralischer Nachhall. Klassisch.

2008er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett trocken 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Von Hefe geprägte Steinobstnase, Äpfel, frisch und direkt. Im Mund dann ebenso, Schiefer, heller Pfirsich, kompakte Mineralik, filigranes Säurespiel, sehr guter Abgang. Macht Appetit.

2008er Riesling feinherb 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

In der Nase von Hefe geprägt, heller Pfirsich, etwas Zitrus, Wiesenkräuter. Im Mund frisch und süffig, kompakte Mineralik, wieder heller Pfirsich, Zitrus, animierendes Säurespiel, frisch und süffig, guter Abgang. Schraubverschluss.

2008er Riesling trocken 81
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-hefige Nase, Pfirsich, Persipane, Pflaume. Im Mund noch von Hefe überdeckte Frucht, Kernobst, mehlige, reife Äpfel, ordentlicher Abgang. Rustikaler Typ. Schraubverschluss.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Auslese 49 92
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr intensive, vielschichtig-betörende Nase, Apfel-Zitrusfrucht, etwas Kandis, sehr frisch, und klar wie Bergluft. Im Mund zartsaftig, dann pikant und dicht, leicht gedörrte Äpfel, schiefrige, extraktreiche Mineralik, klassischer Stil, sehr guter Abgang, viel Spiel im herbsüßen Nachhall.

2006er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 45 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr vielschichtige, elegant gewirkte Nase, sehr mineralisch, dabei noch sehr jung, Tabak, viel Schiefer. Im Mund pikant und saftig, Birne, Reneklode, Schiefer, sehr elegant und vielschichtig, viel Extrakt, dabei sehr klar, sehr guter Abgang, viel Spiel, komplexer Nachhall.

2006er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Auslese 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Schiefrig-fruchtige Nase, sehr vielschichtig, jung, Steinobst, recht tief und mineralisch. Im Mund klare Pfirsichfrucht, etwas rotbeerige Noten. Zarte, filigrane Textur, hat Spiel und Finesse, feine Pikanz, sehr gut balanciert, klassischer Stil, sehr guter Abgang, Aprikose im Nachhall.

2006er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte Mineralik in der sehr jungen Nase, Hefe, Steinobst. Im Mund herbsaftige Kräuternoten, feine, sehr elegantes Fruchtspiel, heller Weinbergspfirsich, etwas Kandis, kristallklar, vielschichtige Mineralik, sehr guter Abgang, zartsüßer Nachhall, mit feiner Kräutermineralik.

2006er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte Mineralik in der sehr jungen Nase, Hefe, Steinobst. Im Mund herbsaftige Kräuternoten, feine, sehr elegantes Fruchtspiel, heller Weinbergspfirsich, etwas Kandis, kristallklar, vielschichtige Mineralik, sehr guter Abgang, zartsüßer Nachhall, mit feiner Kräutermineralik.

2006er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese trocken 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftige Nase, Kernobst, Maikräuter. Im Mund dann zart und saftig, feine Schiefernoten, Kernobst, etwas heller Weinbergspfirsich, klassische Ruwer-Art, schlank und filigran gemacht, zartherber Nachhall.

2006er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese trocken 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-hefige Nase, dunkle Blüten, Apfel, Maracuja, recht üppig. Im Mund zart-schiefriger Schmelz, Wiesenkräuter, Apfel, Pflaume, sehr jung, filigran gewirkt, dann pikant und erste Tiefe zeigend, sehr guter Abgang.

2006er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-hefige, etwas kräuterige Nase, etwas Kandis, feine Schiefernoten. Im Mund klar und schiefrig, recht eleganter Stil, heller Pfirsich, dezente florale Noten, unaufdringlich und sehr harmonisch, sehr guter Abgang, klassisch-gut gemacht.

2006er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Vielschichtige Steinobstnase, feine Schiefermineralik. Im Mund finessenreich und kristallklar, kompakt und dabei zartgliedrig gewirkt, pikante Steinobstfrucht, Apfel, vielschichtig und bestens balanciert, sehr geradlinig, sehr guter animierender Abgang, sehr guter Kabinett.

2006er Maximin Grünhäuser Abtsberg Superior Qualitätswein Riesling 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-würzige Kernobstnase, etwas Tabak, noch jung und von Hefe geprägt. Im Mund schmelzig-pikant, fülliges Extrakt, dann noch verdeckte Schiefermineralik, guter Abgang.

2006er Maximin Grünhäuser Qualitätswein Riesling trocken 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Frische, hefig-würzige Nase, direkte mineralische Art, Pfirsich, etwas rotbeerige Noten. Direkte und klar, dann verhaltene Furcht, Apfel, frischer, unkomplizierter Stil, guter Abgang, feine Kräuter im Nachhall.

2006er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 18
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2006er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr kompakte Nase mit herbsüßer Mineralik, Zitrus, heller Pfirsich, Apfel, pikantes Säurespiel. Sehr konzentrierte, pikantmineralische Textur, druckvoll mit hoher inner Dichte, betonte Säure, sehr guter Abgang, pikant-fruchtiger Nachhall.

2004er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Beerenauslese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr elegante, kompakte Spiel in der Nase, nicht zu üppig, vielschichtig verwoben, Aprikose, etwas Kandis, Blüten. Im Mund sehr konzentriert Botrytis, betontes Säurespiel herbsüßer Schmelz, konzentrierte Mineralik, etwas Gerbstoff, Aprikose, Grapefruit, Apfel, Sehr guter Abgang, herbmineralischer Nachhall. Sehr jung, muss unbedingt noch reifen, trinken von 2012 bis 2030.

2004er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 18 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Präsent-duftige, vielschichtig verwobene Nase mit vibrierender Mineralik, konzentrierte Aprikosenfrucht. Im Mund pikant-herber Schmelz, sehr konzentriert Mineralik, pikante, recht betonte Säure, Grapefruit, Kandis, Blüten, Sehr guter Abgang, pikant-herber Nachhall. Sehr konzentriert. Sollte noch reifen.

2004er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 17 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Pikante, würzige und sehr konzentrierte Steinobstnase, noch verdeckte Mineralik. Im Mund sehr konzentriert und mineralisch, wieder Aprikose, etwas Apfel, herbmineralisch und dicht noch jung, sehr vielschichtig, sehr guter Abgang, kompakter Nachhall.

2004er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese trocken 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Zartduftige Nase, Apfel, Maikräuter. Im Mund dann zartsaftig, feine Schiefernoten, wieder Apfel, etwas heller Weinbergspfirsich, feine Ruwer-Art, schlank und filigran gemacht, feiner zartherber Nachhall. Feine, elegant-klassische Art, alles andere als wuchtig.

2004er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Zart-duftige, florale Schiefernase, helle Blüten, feine Pfirsichfrucht, sehr vielschichtig-filigrane Mineralik, wunderbares Spiel. Im Mund dann süß-herber, zart und filigran, mineralischer Schmelz, Kompott von süßen Pfirsichen, Äpfel, etwas Karamell, wieder zart-herbe Würze, sehr guter Abgang, langer, filigran-mineralischer Nachhall. Wunderbar!

2004er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Vielschichtig verwobene, mineralisch geprägte Steinobstnase. Pikantes, aber zartmineralisches Säurespiel, wieder klare Steinobstfrucht, dahinter vielschichtige Schiefermineralik, glasklare Struktur, sehr guter Abgang, nachhaltig, sehr jung. Schöne Ruwerart.

2004er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, feinwürzige Steinobstnase, dezente Mineralik. Im Mund pikante, kristallklare Frucht, feinmineralisch unterlegt, sehr guter Abgang. Klassische Art.

2004er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Defensives, feinduftiges Pfirsichbouquet mit zarter Mineralik. Im Mund prickelnd-frischer, feinmineralisch-pikanter Schmelz, sehr klare Apfel- Pfirsichfrucht, etwas Ananas, sehr animierend, dabei schlanker, geradliniger Stil, bestens balanciert, guter Abgang, süffig und unkompliziert ohne dabei einfach zu wirken.

2004er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Nicht ganz klare, defensive, jugendlich-frische Nase, Etwas Kernobst. Im Mund volle, feingliedrige Würze, mineralischer Schmelz, animierend und bestens balanciert, zartherbe Kräuternoten, wieder Kernobst, etwas heller Pfirsich, guter Abgang, animierender, feinherber Nachhall.

2004er Maximin Grünhäuser Bruderberg Riesling 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Verhaltene, sehr jugendliches Bouquet mit feinmineralischer Würze. Im Mund saftig, feinwürzig, sehr klar, dabei jung und sehr frisch, schlanker Stil, animierend, ein Maul voll Wein, guter Abgang, sehr harmonisch, feines Säurespiel.

2004er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett trocken 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feinmineralische Nase, Äpfel, Wiesenkräuter. Mineralisch kräftig im Mund, wieder Apfel, etwas heller Pfirsich, filigranes Säurespiel, geradlinig und kompakt gewirkt, guter Abgang, herber Nachhall. Klassisch gemacht

2004er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett trocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feinduftige Pfirsichnase mit zartem, mineralischem Schmelz, florale Noten. Im Mund kräftige Mineralik, mit herbwürzigen Noten, betont trockene Art, schöne Kernobstnoten, heller Pfirsich, Wiesenkräuter, guter Abgang, herbwürziger Nachhall. Klassische, trockene Ruwer-Art.

2004er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett halbtrocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feine und duftige Nase, Pfirsich, Wiesenkräuter. Im Mund dann klar mit feinem mineralischem Schmelz, dezenten herbwürzigen Noten, gut balanciert, guter Abgang, herbsüße Schiefernoten im Nachhall.

2004er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling halbtrocken 83
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Recht defensives Bouquet, Steinobst, etwas Apfel. Im Mund dann gute Balance, saftiger Stil mit feiner Würze, ordentlicher Abgang.

2004er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 82
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Verhalten-duftige Apfelnase, etwas Pfirsich. Im Mund kräftig und pikant, betont trockene Art, Zitrus, Kräuterwürze, ordentlicher Abgang.

2004er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling trocken 80
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Defensives Bouquet, Zitrus, Apfel, nicht ganz klar. Im Mund weiche, etwas stumpfe Apfel- und Citrusnoten, rustikale Art, ordentlicher Abgang.

2004er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 122 92
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Reines, sahniges Extrakt in der Nase, Kompott, Birne, Kandis, feines Karamell. Im Mund dann hochelegantes, feines und sehr filigranes Spiel, Schiefer, dichtes Extrakt, Renekloden, gekochtes Steinobst, wieder feines Karamell, sehr guter Abgang, endlos langer, feinmineralischer Nachhall, perfekt gereifter, zeitloser Typ. Großartig.

2003er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Auslese 91
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr elegante, duftige verspielte Nase, kandierte Kräuter und Äpfel, Mirabellen, dann floraler werdend, dezent gereifte Mineralik. Im Mund feines, sehr elegantes Karamell, kompakte, leicht sämige Textur, dann sich entwickelnde Würze, kandierte Blüten, Blütensirup, gedörrte Äpfel und Pfirsichnase, glasklar und irgendwie wie aus der Zeit gefallen, sehr guter Abgang, langer, filigranen-animierender und immer mineralischer werdender Nachhall.

2003er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Pikant-süße, mineralisch-rauchige Würze in der Nase, Karamell, filigranes, forderndes Säurespiel, mit Luft immer feiner werdend. Im Mund dann zart-saftig, viel Kandis, feine Kamramellnoten, helle Rosinen, dann sich entwickelnde Mineralik, reife, leicht sahnige Würze, kandierte Steinobst, Blüten, immer eleganter werdend, sehr guter Abgang, langer, mineralischer Nachhall, immer süßer, karamelliger werdend, absolut filigran und zart.

2003er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Auslese 127
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2002er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Eiswein 211 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Eiswein 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Beerenauslese 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 93 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese trocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Bruderberg Riesling Eiswein 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling halbtrocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett trocken
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2002er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2001er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2001er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Eiswein 191 93
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2001er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Eiswein 89
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2001er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2001er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2001er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Auslese 188 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2001er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 145 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2001er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2001er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Auslese 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2001er Maximin Grünhäuser Bruderberg Riesling 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2001er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2000er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feine, kräuterige Schiefermineralik in der Nase, Maikräuter, Kernobst, filigran und zart. Im Mund dann klar und kräuterig-frisch, kompakte Mineralik, die lediglich einen dezenten Ansatz von Reife zeigt, kandierte Pfirsiche, Kamille, wieder Maikräuter, vielschichtig-zarte Textur, sehr guter Abgang, fein-kräuteriger Nachhall.

2000er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Eiswein 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Eiswein 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Bruderberg Riesling 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Spätlese trocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Kabinett trocken 83
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese trocken 83
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling trocken 82
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett trocken 82
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling trocken 80
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
2000er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling trocken 78
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1998er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feine, schmelzige Schiefermineralik in der Nase, Aprikose, kandierte Äpfel, feine Reife. Im Mund fein gereifte Schiefermineralik, pikantes Kräuternoten, Äpfel, Kandis, animierendes Süß-Säure-Spiel, guter Abgang, animierender Nachhall.

1998er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
1998er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Kandierte, reife Mirabellen in der Nase, Kokos, pikantes Säurespiel, recht entwickelt. Im Mund dann sehr entwickelt, schlanker, filigraner Schmelz, reife Birne, wieder Kokos, präsentes Säurespiel, grasig, guter Abgang.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1997er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 90
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Animierend-mineralische Pfirsichnase, Aprikose, Mandarine, Blüten, etwas Wiesenkräuter und Kandis. Im Mund dann kompakte, zartsaftige Mineralik, wieder Kandis, feine Kräuterwürze, perfekte Balance, Veilchen, leicht rauchig mit zartem Schmelz, sehr guter Abgang, langer, fein-mineralischer Nachhall. Schöne, beginnende Reife.

1997er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Auslese 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1996er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Feine, schiefrige Kräuternase, schmelzige Sekundäraromen mit feiner Pikanz. Im Mund dezente Süße, dann feinmineralische Pikanz, kompakter, sehr klarer Stil, filigranes, präzises Säurespiel (dem Jahrgang entsprechend) dahinter etwas Kernobst, sehr guter Abgang, perfekt gereifter Ruwer Riesling mit klassischer Kabinett-Stilistik.

1996er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese trocken 87
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Filigrane, dabei kompakte, schiefrig-würzige Nase, Steinobst, Apfel, etwas Steinquendel, ein Hauch Lavendel. Im Mund kompakter, mineralisch-trockener Stil, schlank und geradlinig, schiefrige Min, dezent rauchige Noten, schön gereift, feine Pikanz im ansonsten guten Abgang.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1995er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling Kabinett 88
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-beerige Schiefernase, Blüten, Äpfel, reife Ananas. Im Mund dann filigran und zartblättrig, dezent-schmelzig, kandierte Äpfel, fein gewirktes, perfekt balancierte Säurespiel, fein gereift, zeigt immer noch Substanz, guter Abgang, langer, fein-mineralisch-reifer Nachhall. Klassisch.

1995er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese trocken 84
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)

etwas schwächere Flasche, ansonsten unverändter, s. vorherige Bewertung

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1991er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 85
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1990er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1982er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling 86
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1979er Maximin Grünhäuser Abtsberg Riesling Spätlese
Gutsverwaltung von Schubert - Maximin Grünhaus | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!