Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 2.25
  2. Riesling.de Punkte: 2.25
  • Neuweierer Mauerberg

    mauerberg web © Weingut Nägelsförst

    Bei dieser Anlage, die „Das goldene Loch" genannt wird, handelt es sich um eine terrassierte Anlage in der Ortenau, die in einem steilen Kessel im Mauerberg gelegen ist.

    Mit einer Hangneigung von 60% sind die Weinberge nach Süd –West exponiert. Die letzten Sonnenstrahlen des Tages, die von den Vogesen im Westen auf die Rebberge am Schwarzwaldrand fallen, lassen die Lage in einem goldenen Licht erscheinen, daher kommt der Name "Das goldene Loch". Bei dem geländeformenden Gestein des Mauerbergs handelt es sich um in Baden sehr selten vorkommende Ablagerungen des Oberkarbon. Porphyrschutt, Löß und Lehm bilden die Auflage.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Das Foto zeigt Holger Dütsch und seine Frau Hannelore Dütsch-Weiß.
  • Das Foto zeigt Holger Dütsch, Inhaber und Kellermeister des gleichnamigen Weinguts.
  • Das Foto zeigt die Weinberglage Neuweierer Mauerberg in Franken.
  • Das Foto zeigt eine Rebe mit Rieslingtrauben.
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung 2015

Nachdem das Weingut 2014 nicht angestellt hatte, waren wir auf die 2015er Kollektion sehr gespannt. Das Zwischentief in 2013 scheint tatsächlich jahrgangsbedingt gewesen zu sein: die 2015er zeigen sich durchweg zumindest auf dem Niveau des Jahrgangs 2012. Durchweg differenzierte und klar strukturierte Weine bereiten ein Trinkvergnügen, das höheren Ansprüchen genügt. Vor allem die trockene Spätlese „Finesse“ trägt ihre Bezeichnung zu Recht. Die Weingutsbewertung von RR+ (gut) ist selbstverständlich; bei einer weiteren Bestätigung der Leistung ist ein Aufstieg nicht fern.

Jahrgangsbeschreibung 2014

Jahrgangsbeschreibung 2013

Die Kollektion des Jahrgangs 2013 kommt nicht an die Qualität des Vorjahres heran, bei der uns insbesondere die Klarheit der Rieslinge von Holger Dütsch beeindruckte. Nun fällt - vermutlich jahrgangsbedingt - alles etwas kräuteriger und rustikaler aus. Doch das ist Meckern auf gutem Niveau. Lecker und süffig zeigt sich insbesondere die trockene Spätlese aus dem Neuweierer Altenberg. Die Weingutsbewertung verbleibt bei abwartenden RR+ (gut).

Jahrgangsbeschreibung 2012

Nachdem die letzten beiden Jahre nicht angestellt worden sind, besticht auch die 2012er Kollektion mit sehr klar gemachten Rieslingen, die zudem sehr saftig und pikant ausfallen. Nur der feinherbe Kabinett fällt etwas aus dem Rahmen. Die Weingutsbewertung heben wir so gerne wieder an RR+ (gut).

Jahrgangsbeschreibung 2009

Der Jahrgang 2009 knüpft nahtlos an das Vorjahr an. Die Weingutsbewertung heben wir so gerne an: RR+ (gut).

Jahrgangsbeschreibung 2008

Mit dem Jahrgang 2008 stellt Holger Dütsch sein Weingut erstmals bei Riesling.de vor. Die glasklar gemachten und sehr präzise abgestimmten Weine führen so auf Anhieb zu einer Weingutsbewertung von RR (gut). Weiter so!

Punkte
2015er Neuweierer Finesse Riesling Spätlese trocken 90
Weingut Holger Dütsch | Baden

Kompakt-konzentriert Duft mit in Alkohol marinierten exotischen ebenso wie Steinobstfrüchten. Vielschichtiger Mundeindruck höchsten Anspruchs: Kompakte Frucht, feinste, unterstützende Säure, umfassende Mineralität. In der Entwicklung unglaublich geradlinig. Nachhall ausgesprochen lang.

mwb/riesling.de // 05.03.2017
2015er Neuweierer Mauerberg Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Holger Dütsch | Baden

Ernst-kompakter Steinfruchtduft voller Würze, durch ein frisches Kräuterbouquet belebt. Saftiger, voller Mundeindruck mit konzentrierter Frucht und herben Akzenten. Auf der Zunge britzelnde Mineralik, die die kräftige Entwicklung begleitet. Sehr langer Nachhall, außerordentlich duftig, frisch und animierend.

mwb/riesling.de // 05.03.2017
2015er Neuweierer Altenberg Riesling Spätlese trocken 89
Weingut Holger Dütsch | Baden

Überaus konzentrierter Ananas- und Papayaduft mit exotischen Gewürzakzenten. Im Mund aromatisch zurückhaltender, wenn auch kräftig und fordernd: viel Fülle, herbe Präsenz, Mineralität auch in der Entwicklung. Sehr langer Nachhall, vor Kraft strotzend.

mwb/riesling.de // 05.03.2017
2015er Neuweierer Riesling Spätlese feinherb 88
Weingut Holger Dütsch | Baden

Süß-florale, auch kräuterduftige Nase mit einiger Konzentation. Im Mund zuerst angenehm süß, dann würzig und steinobstfruchtig. In der Entwicklung wieder sehr konsequent. Die Aromen bleiben persistent in einen sehr langen Nachhall. Schraubverschluss

mwb/riesling.de // 05.03.2017
2015er Neuweierer Mauerberg Riesling Kabinett trocken 87
Weingut Holger Dütsch | Baden

Konzentrierter Kernobstduft mit erfrischender Kräuterwürze. Der Mundeindruck ist von einer fruchtgesättigten trockenen Fülle bestimmt. Gute, gleichmäßige und kraftvolle Entwicklung. Nachhall lang und überzeugend. Schraubverschluss.

mwb/riesling.de // 05.03.2017
2015er Neuweierer Mineral Riesling Kabinett trocken 85
Weingut Holger Dütsch | Baden

Würzig-volle Kernobstnase mit zerdrückten grünen Mandeln und erfrischendem Menthol. Mundfüllende Geschmackseindruck mit elegant-herben Lichtern. In der Entwicklung eine mildernde, salzige Mineralität, die in einen langen, etwas matten Nachhall führt. Schraubverschluss

mwb/riesling.de // 05.03.2017
2015er Neuweierer Riesling trocken 83
Weingut Holger Dütsch | Baden

Warmer Apfelduft, ergänzt durch einige rote Johannisbeeren. Den Mund füllender, würzig-herber Wein mit passender Säureunterstützung. Er entwickelt sich klar und trocken in einen sauberen Nachhall. Schraubverschluss

mwb/riesling.de // 05.03.2017
2015er Neuweierer Riesling Kabinett feinherb 85
Weingut Holger Dütsch | Baden

Trocken-würziger Duft mit gekochtem Apfel. Im Mund fein süßlich, von zarter Säure begleitet. In der Entwicklung konsequent, in einen sehr ordentlichen Nachhall mündend. Schraubverschluss

mwb/riesling.de // 05.03.2017
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2014er Neuweierer Urgestein Riesling Spätlese trocken 84
Weingut Holger Dütsch | Baden

Gesättigter Duft von Ananas, kandierten Orangen, und Blüten in Akazienhonig; etwas Bergamotte. Im Mund überraschend leicht, sehr schnell herb wirkend. Eine Fruchtkomponente fehlt. Salzige Mineralität begleite die etwas zitronensaure Entwicklung in einen Nachhall, der einen recht frischen Eindruck hinterlässt.

mwb/riesling.de // 05.03.2017
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2013er Neuweierer Altenberg Riesling Spätlese trocken 85
Weingut Holger Dütsch | Baden

Pikante, frische Steinobstnase, Susine, Reneklode. Im Mund dann saftig-süße Frucht, Nektarine, Wiesenkräuter, Birne, pikante Würze, guter Abgang, süffig-pikanter Typ. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 20.11.2014
2013er Neuweierer Mauerberg Riesling Spätlese trocken 84
Weingut Holger Dütsch | Baden

Kompottige Kernobstfrucht in der Nase, Orangen. Im Mund dann weiche, süßliche Nektarinen-Frucht, dahinter pikantes, leicht rustikales Säurespiel, guter Abgang, pikanter, süßlich fruchtiger Nachhall.

jk/riesling.de // 20.11.2014
2013er Neuweierer Mauerberg Riesling Kabinett trocken 81
Weingut Holger Dütsch | Baden

Verhalten-frische, leicht mostige Pfirsichnase. Im Mund dann kompakte Zitrus-Apfelfrucht, nicht allzu tief, Kräuter, ordentlicher bis guter Abgang, kräuteriger Nachhall. Unkomplizierter, pikanter Typ. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 20.11.2014
2013er Riesling Kabinett trocken 81
Weingut Holger Dütsch | Baden

Dezente Pfirsichnase. Im Mund dann weiche, herbe Kernobstfrucht, Wiesenheu, leicht rustikaler Schmelz, pikanter Nachhall im ansonsten ordentlichen Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 20.11.2014
2013er Riesling Kabinett feinherb 80
Weingut Holger Dütsch | Baden

Dezent-duftige, leicht verschwommene Pfirsichnase. Im Mund dann herb-süße Würze, wieder Pfirsiche, Kräuter, leicht raue Frucht, herber, rustikaler Nachhall im ansonsten ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 20.11.2014
2013er Neuweierer Tradition Riesling trocken
Weingut Holger Dütsch | Baden
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2012er Riesling Spätlese Finesse trocken 87
Weingut Holger Dütsch | Baden

Animierende, leicht exotische Pfirsichfrucht, Maracuja, Wiesenblüten. Im Mund dann kompakter, kräuteriger Typ, reife Pfirsiche, animierendes Säurespiel, dann weiche Mineralik, Sanddorn, Kandis, guter Abgang, dezent-würziger, animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 07.10.2013
2012er Neuweierer Mauerberg Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Holger Dütsch | Baden

Duftige Kernobstnase, gelbe Pfirsiche, saftig. Im Mund dann würzig-pikantes Spiel, Aprikose, Äpfel, Zitrus, guter Abgang, animierender, dezent-mineralischer Nachhall.

jk/riesling.de // 07.10.2013
2012er Tradition Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Holger Dütsch | Baden

Schmelzig-rotfruchtige Nase, rote Beeren, Schokonoten, Sahne, Wiesenkräuter. Im Mund dann Nelke, Hefe, Erdbeeren, Sahne, Süßholz, dann rauchiger werdend, guter Abgang, ätherisch-kräuteriger Abgang, eigenwilliger Stil, leicht alkoholich-kräuteriger Nachhall.

jk/riesling.de // 07.12.2014
2012er Neuweierer Altenberg Riesling Spätlese trocken 85
Weingut Holger Dütsch | Baden

Duftig-animierende Kernobstnase, Zitrus, etwas an Sauvignon erinnernd, rotbeerige Noten. Im Mund dann kompakte Zitrus-Apfelfrucht, etwas Kandis, klar und geradlinig gemacht, guter Abgang, kompakte Mineralik, im Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 07.10.2013
2012er Riesling Kabinett Mineral trocken 82
Weingut Holger Dütsch | Baden

Duftige Pfirsichnase, Äpfel. Im Mund dann kompakter, zart-herber Schmelz, Äpfel, Pfirsichnase, ordentlicher Abgang, süffiger, recht klarer Typ. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 07.10.2013
2012er Neuweierer Mauerberg Riesling Kabinett trocken 81
Weingut Holger Dütsch | Baden

Herb-fruchtige Pfirsichnase, Weingummi. Im Mund dann kompakte Würze, zarter, animierender Schmelz, schlank und süffig, ordentlicher Abgang, unkomplizierter Typ. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 07.10.2013
2012er Riesling Kabinett feinherb 79
Weingut Holger Dütsch | Baden

Dezente, leicht diffuse, Kernobstnase, Pfirsiche. Im Mund dann dezente Kernobstfrucht, schlanker Körper süffig und unkompliziert, ordentlicher Abgang, klar. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 07.10.2013
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2009er Riesling Spätlese Finesse trocken 88
Weingut Holger Dütsch | Baden

Sehr präsente, fest gewirkte Pfirsichfrucht in der Nase, recht mineralisch. Im Mund dann ebenso, kompakter, sehr kräuteriger Typ, Aprikose, Ananas, Sanddorn, noch verhalten Mineralik, immer herber werdende, viel Zitrus, guter Abgang, herb-mineralischer Nachhall mit Noten von Bitterorangen im Finish.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Neuweierer Altenberg Riesling Spätlese trocken 86
Weingut Holger Dütsch | Baden

Duftige, herbsüße Nase, Zitrusfrüchte, rote Beeren, recht exotisch. Im Mund dann pikant-würzig, schwarzer Pfeffer, Salz, Reneklode, wieder Zitrus, dabei ein Toch rustikal, guter Abgang, würzig-pfeffriger Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Neuweierer Mauerberg Riesling Spätlese trocken 85
Weingut Holger Dütsch | Baden

Duftige Nase, reifes, üppiges Kernobst, gelber Pfirsich. Im Mund dann weich, herbe, mollige Würze, etwas Bitterorangen, Aprikose, Reneklode, Zitrus, guter Abgang, würzig-mineralischer Nachhall, leichte Bitternoten.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Neuweierer Mauerberg Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Holger Dütsch | Baden

Pikant-würzige Nase, Kernobst, rotbeerige Würze. Im Mund dann pikant-würzig, recht klar und konsequent gemacht, Bitterorange, guter Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Riesling Spätlese feinherb 83
Weingut Holger Dütsch | Baden

Würzig-saftige, süßliche Frucht in der Nase, Kompott, Stachelbeere, gelber Pfirsich. Im Mund dann herb-schmelzig, Stachelbeerekompott, rustikal gewirkt, ordentlicher Abgang, herber Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Neuweierer Altenberg Riesling Kabinett trocken 81
Weingut Holger Dütsch | Baden

Dezent-duftige, leicht pudrige Kernobstnase. Im Mund dann mehlige Äpfel, Zitrus, etwas Gerbstoff, rustikaler, trockener Typ, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 23.04.2011
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Neuweierer Mauerberg Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Holger Dütsch | Baden

Animierend-saftiger Schmelz in der Nase, Maracuja, gelber Pfirsich, Himbeere, Zitrus, dahinter herbduftige Mineralik. Im Mund recht klarer, pikant-herber Körper, viel Zitrus, frische Äpfel, etwas Salz, Veilchen, sehr guter Abgang, konsequenter, trockener, Typ, herbwürzige, leicht ätherische Mineralik im Nachhall.

jk/riesling.de // 01.07.2010
2008er Neuweier Altenberg Riesling Spätlese trocken 86
Weingut Holger Dütsch | Baden

Herbduftige, schmelzige Nase, Aprikose, etwas Maracuja, viel Zitrus. Im Mund dann zart und pikant gewirkt, schöner Schliff, Zitrusfrüchte, reife Aprikose, Kräuter, guter Abgang, konsequenter Stil.

jk/riesling.de // 01.07.2010
2008er Neuweierer Mauerberg Riesling Kabinett trocken 85
Weingut Holger Dütsch | Baden

Frische, mineralische Nase, pikante, rotbeerige Würze, Reneklode, CO2. Im Mund direkt und klar, pikante Zitruswürze, Äpfel, ein Hauch Grapefruit, Chinin, guter Abgang, kompakter Typ. Recht konsequent gemacht. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 01.07.2010
2008er Neuweier Altenberg Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Holger Dütsch | Baden

Herbduftige Kernobstnase, Zitrus, rote Beeren. Im Mund dann herbe Apfelfrucht, wieder rote Beeren, etwas Gerbstoff, viel Zitrus, guter Abgang, herber Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 01.07.2010
2008er Riesling Kabinett feinherb 83
Weingut Holger Dütsch | Baden

Duftige Beerennase, Himbeere, Apfel. Im Mund dann ebenso, herbfruchtig, leicht artifizielle Noten, viel Zitrus, guter Abgang, herbfruchtiger Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 01.07.2010
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.