Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  • Graacher Himmelreich

    Das Foto zeigt die Lage Graacher Himmelreich. © Weingut Friedrich-Wilhelm-Gymnasium
    Ein exponierter Weinberg, so könnte man den Lagennamen Himmelreich deuten. Der höhere Tonanteil im Boden verleiht den Gewächsen diesen markant-kraftvollen Charakter. Zeit zum Reifen sollte man ihnen geben, um dann mit Eleganz und mineralischer Finesse belohnt zu werden.

    Durch die Topografie ist das Himmelreich bestens wind- und frostgeschützt. Die dadurch entstehende Bodenerwärmung bewirkt eine gleichmäßige und vollständige Reife. Viele Wasseradern sorgen für eine optimale Versorgung der Rebstöcke. Im Graacher Himmelreich schaut man direkt auf die angrenzende Lage Domprobst und unterhalb davon auf Graach. Weiter schweift der Blick zu den pittoresken Winzerorten Wehlen zur Rechten und Bernkastel-Kues zur Linken.

    Schiefer mit Tonanteil | Süd | 45-65% | 110-260m ü.NN

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Graacher Domprobst

    Die Abbildung zeigt die Umgebung des Ortes Graach mit seinen Lagen. Aus der historischen Mosel-Weinbau-Karte für den Regierungsbezirk Trier aus dem Jahre 1906.

    Hoch oben in der Ämterpyramide der Geistlichkeit steht der Dompropst. Nach ihm kommt nicht mehr viel.

    Und nicht viel geht über den „Dompropst“ in Graach. Rebzeilen fallen einen heißen, steilen, trockenen Hang hinunter, wurzelechter Riesling strebt von schiefrigem, felsig-verwittertem Boden hinauf. Doch wohin? Das „Himmelreich“, das den „Dompropst“ umschließt, hält da nicht Schritt. Denn nichts fehlt den facettenreichen Dompropst-Rieslingen, was sie für lange Jahre der Reife prädestiniert: Säure, Frucht und Mineralität – Weine, nach deren Leben nicht mehr viel kommt; außer dem ewigen.

    Zur Lage
Weingüter in der Nähe

Weingut Kees-Kieren

Inhaber: Ernst-Josef und Werner Kees

Das Graacher Weingut umfasst 5,5 Hektar Rebfläche – dazu auch Parzellen aus den bekannten Spitzenlagen Graacher Domprobst und Himmelreich, Erdener Treppchen und dem Kestener Paulinshofberger.

zum Profil
Weine des Erzeugers
Weine aus der Nähe
Punkte
2018er Graacher Domprobst Riesling Spätlese feinherb
Weingut Kees-Kieren | Mosel (Saar, Ruwer)
2018er Graacher Himmelreich Riesling Kabinett
Weingut Kees-Kieren | Mosel (Saar, Ruwer)
2018er Graacher Himmelreich Riesling Spätlese
Weingut Kees-Kieren | Mosel (Saar, Ruwer)
2018er Graacher Domprobst Riesling Spätlese trocken
Weingut Kees-Kieren | Mosel (Saar, Ruwer)
2018er Graacher Domprobst Riesling Grosses Gewächs trocken
Weingut Kees-Kieren | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Graacher Domprobst Der Wurzelechte Riesling wurzelechte Reben trocken 84
Weingut Eifel-Pfeiffer | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Graacher Himmelreich Riesling Kabinett 87
Weingut Kees-Kieren | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Graacher Himmelreich Riesling Kabinett Große Lage 91
Weingut Joh. Jos. Prüm | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Graacher Himmelreich Riesling Kabinett 88
Weingut Max Ferd. Richter | Mosel (Saar, Ruwer)
2016er Graacher Himmelreich Riesling Kabinett 88
Weingut Joh. Jos. Prüm | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.