Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut

Weingut Proidl

  • Inhaber: Franz Proidl
  • Kellermeister: Franz Proidl

Franz Proidl bewirtschaftet mittlerweile 17,5 Hektar Rebfläche rund um Senftenberg. In mühevoller Kleinarbeit hat er die teils brachliegenden Riede Ehrenfels wieder aufgebaut und erntet nun feinste Rieslinge und Veltliner aus dieser Lage. Seine Weine werden zu 50% spontan vergoren und erhalten ein Hefelager von zwei bis acht Monaten – 30% in großen Holzfässern, der Rest in Edelstahl. Die Abfüllung folgt spät in September bis November des Folgejahres. Fotos: Weingut Proidl

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Die von uns verkostete Riesling- und Veltlinerkollektion von 2004 präsentierte sich sehr homogen und wird gekrönt durch einen Spitzenriesling vom Urgestein aus dem Ehrenfels Reserve und dem Veltliner aus der gleichnamigen Lage. Das ist uns ein RRR+ für die Betriebsleistung wert. 2005 setzt sich diese Tendenz mit druckvollen, mineralischen Weinen fort, so dass im nächsten Jahr mit einer weiteren Aufwertung des Betriebes zu rechnen ist. Die sehr homogene Kollektion des Jahrgangs 2006 kommt dann nicht ganz an das Vorjahr heran, so dass wir die angekündigte Aufwertung in positiver Erwartung auf den 2007er verschieben. Spannend waren auch die beiden eingereichten Referenzweine aus 1996 die zeigen, dass Proidls trockene Weine, egal ob Riesling oder Grüner Veltliner, auch nach über zehn Jahren noch präsent sind und sich zu noch besseren Essensbegleitern entwickeln können.

Jahrgangsbeschreibung

Die von uns verkostete Riesling- und Veltlinerkollektion von 2004 präsentierte sich sehr homogen und wird gekrönt durch einen Spitzenriesling vom Urgestein aus dem Ehrenfels Reserve und dem Veltliner aus der gleichnamigen Lage. Das ist uns ein RRR+ für die Betriebsleistung wert. 2005 setzt sich diese Tendenz mit druckvollen, mineralischen Weinen fort, so dass im nächsten Jahr mit einer weiteren Aufwertung des Betriebes zu rechnen ist. Die sehr homogene Kollektion des Jahrgangs 2006 kommt dann nicht ganz an das Vorjahr heran, so dass wir die angekündigte Aufwertung in positiver Erwartung auf den 2007er verschieben. Spannend waren auch die beiden eingereichten Referenzweine aus 1996 die zeigen, dass Proidls trockene Weine, egal ob Riesling oder Grüner Veltliner, auch nach über zehn Jahren noch präsent sind und sich zu noch besseren Essensbegleitern entwickeln können.

Jahrgangsbeschreibung

Die von uns verkostete Riesling- und Veltlinerkollektion von 2004 präsentierte sich sehr homogen und wird gekrönt durch einen Spitzenriesling vom Urgestein aus dem Ehrenfels Reserve und dem Veltliner aus der gleichnamigen Lage. Das ist uns ein RRR+ für die Betriebsleistung wert. 2005 setzt sich diese Tendenz mit druckvollen, mineralischen Weinen fort, so dass im nächsten Jahr mit einer weiteren Aufwertung des Betriebes zu rechnen ist. Die sehr homogene Kollektion des Jahrgangs 2006 kommt dann nicht ganz an das Vorjahr heran, so dass wir die angekündigte Aufwertung in positiver Erwartung auf den 2007er verschieben. Spannend waren auch die beiden eingereichten Referenzweine aus 1996 die zeigen, dass Proidls trockene Weine, egal ob Riesling oder Grüner Veltliner, auch nach über zehn Jahren noch präsent sind und sich zu noch besseren Essensbegleitern entwickeln können.

Jahrgangsbeschreibung

Die von uns verkostete Riesling- und Veltlinerkollektion von 2004 präsentierte sich sehr homogen und wird gekrönt durch einen Spitzenriesling vom Urgestein aus dem Ehrenfels Reserve und dem Veltliner aus der gleichnamigen Lage. Das ist uns ein RRR+ für die Betriebsleistung wert. 2005 setzt sich diese Tendenz mit druckvollen, mineralischen Weinen fort, so dass im nächsten Jahr mit einer weiteren Aufwertung des Betriebes zu rechnen ist. Die sehr homogene Kollektion des Jahrgangs 2006 kommt dann nicht ganz an das Vorjahr heran, so dass wir die angekündigte Aufwertung in positiver Erwartung auf den 2007er verschieben. Spannend waren auch die beiden eingereichten Referenzweine aus 1996 die zeigen, dass Proidls trockene Weine, egal ob Riesling oder Grüner Veltliner, auch nach über zehn Jahren noch präsent sind und sich zu noch besseren Essensbegleitern entwickeln können.

Jahrgangsbeschreibung

Die von uns verkostete Riesling- und Veltlinerkollektion von 2004 präsentierte sich sehr homogen und wird gekrönt durch einen Spitzenriesling vom Urgestein aus dem Ehrenfels Reserve und dem Veltliner aus der gleichnamigen Lage. Das ist uns ein RRR+ für die Betriebsleistung wert. 2005 setzt sich diese Tendenz mit druckvollen, mineralischen Weinen fort, so dass im nächsten Jahr mit einer weiteren Aufwertung des Betriebes zu rechnen ist. Die sehr homogene Kollektion des Jahrgangs 2006 kommt dann nicht ganz an das Vorjahr heran, so dass wir die angekündigte Aufwertung in positiver Erwartung auf den 2007er verschieben. Spannend waren auch die beiden eingereichten Referenzweine aus 1996 die zeigen, dass Proidls trockene Weine, egal ob Riesling oder Grüner Veltliner, auch nach über zehn Jahren noch präsent sind und sich zu noch besseren Essensbegleitern entwickeln können.

Jahrgangsbeschreibung

Die von uns verkostete Riesling- und Veltlinerkollektion von 2004 präsentierte sich sehr homogen und wird gekrönt durch einen Spitzenriesling vom Urgestein aus dem Ehrenfels Reserve und dem Veltliner aus der gleichnamigen Lage. Das ist uns ein RRR+ für die Betriebsleistung wert. 2005 setzt sich diese Tendenz mit druckvollen, mineralischen Weinen fort, so dass im nächsten Jahr mit einer weiteren Aufwertung des Betriebes zu rechnen ist. Die sehr homogene Kollektion des Jahrgangs 2006 kommt dann nicht ganz an das Vorjahr heran, so dass wir die angekündigte Aufwertung in positiver Erwartung auf den 2007er verschieben. Spannend waren auch die beiden eingereichten Referenzweine aus 1996 die zeigen, dass Proidls trockene Weine, egal ob Riesling oder Grüner Veltliner, auch nach über zehn Jahren noch präsent sind und sich zu noch besseren Essensbegleitern entwickeln können.

Punkte
2008er Senftenberger Riesling Reserve 90
Weingut Proidl | Kremstal

Sehr reife, würzig-rauchige Mineralik in der Nase, Steinobst, Kandis, ein Hauch Honig. Im Mund dann süße Pfirsichfrucht, Kompott, Blüten, weiches Extrakt, hat Kraft und wird noch zulegen, guter Abgang, mineralisch-fruchtig-süßer Nachhall.

jk/riesling.de // 27.07.2010
2008er Senftenberger Ehrenfels Riesling vom Urgestein 88
Weingut Proidl | Kremstal

Sehr frische, duftige Kräuternase, Äpfel, heller Pfirsich. Im Mund dann klar, sehr frische, dabei kompakt gewirkte Mineralik, knackige Kernobstfrucht, guter Abgang, kräuterig-kräftiger Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 27.07.2010
2008er Ehrenfels Riesling 88
Weingut Proidl | Kremstal

Pikante, duftige Nase, kandierte Kräuter, Steinobst. Im Mund pikantes, schmelzig-würziges Säurespiel, Grapefruit, Mirabellen(kompott), recht mineralisch mit eher verdeckter Süße, guter Abgang, kräftiger Nachhall. Erinnert an restsüße Rheinhessen. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 27.07.2010
2008er Senftenberger Pfeningberg Riesling vom Urgestein 87
Weingut Proidl | Kremstal

Mineralisch-würzige Nase, recht pikante Kräuternoten, Aprikosen, dezente Extraktsüße. Im Mund ebenfalls feine Extraktsüße, kompakte, noch unentwickelte Mineralik, Zitrusfrüchte gelber Pfirsich, guter Abgang, mineralisch-würziger Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 27.07.2010
2008er Senftenberger Hochäcker Riesling vom Urgestein 83
Weingut Proidl | Kremstal

Nussige, leicht botrytische Nase, Birne, sehr reif. Im Mund völlig unentwickelt, Äpfel, leicht mostig, Kernobst, Heu, zitroniges Säurespiel, recht prägnant, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 27.07.2010
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Senftenberger Riesling Trockenbeerenauslese 92
Weingut Proidl | Kremstal

Sehr mineralische, saftig-würzige Pfirsichnase, Botrytis, Kräuter, Kandis, gedörrte Aprikosen, etwas Karamell. Im Mund dann süße, extraktreiche Pfirsichfrucht, Kandis, Ananas, Feigen Aprikosen, pikantes, dabei gute eingebundenes Säurespiel, sehr guter Abgang, schmelzig-animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 27.07.2010
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Senftenberger Ehrenfels Grüner Veltliner Qualitätswein trocken 89
Weingut Proidl | Kremstal

Schmelzig-reife Marillennase, etwas Melone, viel Furcht und Spiel. Im Mund sehr kompakt, pikantes, recht filigranes Pfefferl, wieder Marille, gute Balance, kräftiger, mineralisch-kräuteriger Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 10.06.2008
2006er Senftenberger Rameln Riesling Qualitätswein trocken 88
Weingut Proidl | Kremstal

in der Nase Aprikose, gelber Pfirsich, Kräuter, recht präsent. Im dann mineralischer Schmelz, präsente, recht pikante Säure Zitrus, wieder Stenobst zeigt Substanz, Guter Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 10.06.2008
2006er Senftenberger Hochäcker Riesling Qualitätswein trocken 88
Weingut Proidl | Kremstal

Duftige Marillennase, sehr klar mit kompakter Mineralik. Im Mund ebenfalls kompakte Mineralik, Küchenkräuter, frische Würze, sehr direkte Art, guter Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 10.06.2008
2006er Senftenberger Pellingen Grüner Veltliner Qualitätswein trocken 88
Weingut Proidl | Kremstal

Klare, fruchtige Steinobstnase, Aprikose, Kalkboden??, feine schmelzige Pikanz. Im Mund dicht und schmelzig, herber Mineralik, etwas Grapefruit, heller Pfirsich, etwas Altholz, guter Abgang. Schraubverschluss:

jk/riesling.de // 10.06.2008
2006er Senftenberger Ehrenfels Riesling Qualitätswein trocken 87
Weingut Proidl | Kremstal

Duftige Kräuternase, klar und mineralisch gewirkt. Im Mund klar und mineralisch, dabei kompakte Textur, Kräuter heller Pfirsich, frisch, dabei ölig-würziges Extrakt, Kernobst, guter Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 10.06.2008
2006er Senftenberger Pfeningberg Riesling Qualitätswein trocken 87
Weingut Proidl | Kremstal

Pikante, tiefgründig-würzige Aprikosennase, reife, gelbe Pfirsiche, etwas rotbeerige Würze, Mandarinen, süßes Extrakt. Im Mund pikantes Säurespiel, dann extraktsüßer Körper, sehr mineralisch, gewisse Süße, viel gelber Pfirsich, etwas Grapefruit, sehr voll, guter Abgang, etwas wahrnehmbarer Alkohol im Nachhall. Braucht Zeit. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 10.06.2008
2006er Senftenberger Riesling Trockenbeerenauslese 87
Weingut Proidl | Kremstal

Ölig-süße Nase, mit herbwürzigen, schmelzigen Noten, viel Botrytis, etwas Altholz. Im Mund süßes, würzige Extrakt, gedörrte Aprikosen, Feigen, Zitrus, Karamell, sehr pikantes Säurespiel, kräftiger, etwas alkoholischer Typ, guter Abgang. Rustikaler, von Süße dominierter Typ.

jk/riesling.de // 10.06.2008
2006er Senftenberger Ehrenfels Grüner Veltliner Qualitätswein Reserve trocken 87
Weingut Proidl | Kremstal

Saftig-süße Kräuternoten in der Nase, gelber Pfirsich, Im Mund saftiges Extrakt, recht klarer Stil, etwas weich, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 10.06.2008
2006er Senftenberger Gärtling Grüner Veltliner Qualitätswein Reserve trocken 87
Weingut Proidl | Kremstal

herb-schmelzige Steinobstnase, Wiesenkräuter , etwas buttrig, dann süßes Extrakt. Im Mund viel Süße, etwas Extrakt, pfeffrig, viel Steinobst Kandis, sehr verschlossene, dann mit Luft wuchtiger werdend, guter Abgang, unkomplizierter Stil. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 10.06.2008
2006er Senftenberger Burg Grüner Veltliner Qualitätswein trocken 87
Weingut Proidl | Kremstal

Fruchtig-schmelzige Nase, Susine, Reneklode, Birne, reifes Spiel. Im Mund klar und sauber, Zitrus, wieder Reneklode, dezente Pfefferl, süffig und saftig, guter Abgang.

jk/riesling.de // 10.06.2008
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2005er Senftenberger Pfeningberg Riesling trocken 91
Weingut Proidl | Kremstal

Präsente, tiefgründige dabei aber fein gewirkte Nase, florale Noten, gelber Pfirsich, Mandarine, dahinter vielgliedrige Mineralik. Im Mund dann saftig und komplex mit dennoch filigranem Spiel, schmelzig-intensive Textur, sehr mineralisch, sehr guter Abgang, sollte auf jeden Fall noch reifen!

jk/riesling.de // 30.04.2007
2005er Senftenberger Ehrenfels Riesling trocken 90
Weingut Proidl | Kremstal

Mineralisch-duftige Kräuternase, Zitrus, heller Pfirsich, florale Noten. Im Mund offensive Mineralik, feines Säurespiel, Zitrus, heller Pfirsich, rosa Grapefruit, lebendig und kräftig, feste Textur, zeigt Tiefe, sehr guter mineralisch-herber Abgang, hat noch Zeit.

jk/riesling.de // 30.04.2007
2005er Senftenberger Hochäcker Riesling halbtrocken 90
Weingut Proidl | Kremstal

Duftig-intensive Nase, Pfirsiche, etwas Stachelbeere und Kräuter. Im Mund dann zarte süße Frucht, Äpfel, heller Pfirsich, pikantes, aber filigranes, fein gewobenes Säurespiel, kompakte, mineralische Textur, guter Abgang mit zartherben Nachhall.

jk/riesling.de // 30.04.2007
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Senftenberger Reserve vom Urgestein Riesling 90
Weingut Proidl | Kremstal

Sehr präsente, zartsüße Nase, exotische Blüten, Honig(melone), getrocknete Aprikosen. Im Mund saftig, zarte Mineralik, feine Fruchtsüße, eher schlanker Stil, Aprikose, etwas Kompott. Guter Abgang, fruchtbetonter Nachhall.

jk/riesling.de // 31.05.2006
2004er Ehrenfels Senftenberger vom Urgestein Grüner Veltliner trocken 90
Weingut Proidl | Kremstal

Sehr präsente, saftige Nase, süße Frucht, Marille. Im Mund kompakt und dicht, sehr mineralischer Schmelz, Marille, Pfirsich(kerne), dabei weiche Textur, bestens balanciert, fruchtig-süßer Nachhall im ansonsten guten Abgang.

jk/riesling.de // 31.05.2006
2004er Hochäcker Senftenberger vom Urgestein Riesling trocken 87
Weingut Proidl | Kremstal

Würzig-schmelzige Nase, sehr vielschichtig, reife Äpfel, etwas Mandarine, sehr reif wirkend. Im Mund dichter, pikant-herber Schmelz, Zitrus. Guter Abgang, herbwürziger Nachhall, mittlere Länge.

jk/riesling.de // 31.05.2006
2004er Pfeningberg Senftenberger vom Urgestein Riesling trocken 86
Weingut Proidl | Kremstal

Feingliedrig-präsente Nase, Steinobst, Apfel, etwas Zitrus, dezente Mineralik. Im Mund pikantes, prickelndes Säurespiel, Zitrus, sehr frisch, unkompliziert, süffig. Ordentlicher Abgang

jk/riesling.de // 31.05.2006
2004er Müller Thurgau Senftenberg Trockenbeerenauslese 86
Weingut Proidl | Kremstal

Goldiges Gelb, betont exotisch süße Nase. Im Mund süße Aprikosenfrucht, Trockenobst, echt exotisch dabei harmonisch ohne allzu viel Tiefe. Guter Abgang.

jk/riesling.de // 31.05.2006
2004er Senftenberger Pellingen vom Urgestein Grüner Veltliner von alten Reben trocken 83
Weingut Proidl | Kremstal

Herbsüße, etwas diffuse Nase, Äpfel, Birne, etwas vegetative Noten. Im Mund herb-süßer Schmelz mit dezenten Bittertönen, etwas Apfel, dezenten Noten von Orange, verhalten im Abgang.

jk/riesling.de // 31.05.2006
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1996er Senftenberger Pellingen Grüner Veltliner Qualitätswein trocken 87
Weingut Proidl | Kremstal

Sehr mineralische, duftige Nase, schmelzige Kräuternoten, Minze, etwas Aprikose, Maikräuter, dezente Honigtöne, filigraner Typ. Im Mund klar und pikant, Apfel, etwas Birne, Zitrus, reife Mineralik, die rustikal-filigran gewirkt ist, guter Abgang.

jk/riesling.de // 10.06.2008
1996er Senftenberger Ehrenfels Riesling Qualitätswein trocken 84
Weingut Proidl | Kremstal

Pikant-mineralische, reife Nase, Birne, Feuerstein. Im Mund dezent-rauchige Mineralik, filigran, vielleicht schon etwas gezehrt, dann herbe Kräuterwürze, voller werdende, wieder Kernobst, Kerne, ordentlicher Abgang. Guter Essenbegleiter.

jk/riesling.de // 10.06.2008
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.