Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1
  • Ayler Kupp

    kupp-sommer-wolke © Weingut Peter Lauer

    Die Ayler Kupp (es handelt sich um eine Dame) ist eine historisch bedeutsame Lage des Mosel-Saar-Ruwer-Gebietes und eine Spitzenlagen der Saar.

    Ihr Name leitet sich aus der ideal zur Sonne ausgereichteten und zum Fluss hin offenen Kuppe über dem Ayler Ortsteil Biebelhausen her. Halmondförmig zieht sich der immer nach Süden ausgerichtete Bergrücken in den kühleren Saargau hinein. Hierdurch entstehen 2 unterschiedliche Teilbereiche mit verschiedenen mikroklimatischen Einflüssen innerhalb eines Berges.

    Die Ayler Kupp - Weine waren bereits um 1850 begehrt und fanden sich Ausgangs des 19. Jahrhunderts in ihrer Hochphase, als Preise vergleichbar denen des Burgund und die Höchsten an der Saar gezahlt wurden.
    Die Lage bringt vielfältige finessenreiche Weinstile hervor, wobei der blau-graue Schieferboden eine stets elegante Mineralität in Verbindung mit exotischer Frucht verleiht.

    Besonders Trockene und feinherbe Weine sind auf Grund der zur wärmenden Saar hin offenen Lage hier zu Hause. In kühleren Jahren reifen hier mit die besten Süssweine (Spätlesen und Auslesen) der Saar. Auf Grund der für Saarverhältnisse relativ ausbalancierten Säure empfiehlt sich der Ayler Kupp sowohl jung als auch gereift mit 10-15 Jahren.

    Gesamtgröße: 33,5 ha
    Exposition: Süd-ost/ Süd / Süd-West
    Steigung: 30-60%
    Boden: Blaugrauer Devonschiefer

    Quelle: Weingut Peter Lauer

    Zur Lage
Weingüter in der Nähe
Das Foto zeigt Florian Lauer im Ayler Schonfels.

Weingut Peter Lauer

Inhaber: Florian Lauer

Die Lauers (Peter & Florian) bewirtschaften 9 Hektar Wein in den Steilhängen des Saartals. An das Weingut angeschlossen ist ein kleines Hotel-Restaurant, das Ayler Kupp. Benannt nach der gleichnamigen Spitzenlage, aus der die meisten Weine des Gutes stammen. Diese werden durch die historischen Lagen "Saarfeilser" und "Schonfels" ergänzt, die in den 1970er Jahren dem Lagenhomogenismus zum Opfer fielen, aber Weine mit bemerkenswert eigenständigem Charakter hervorbringen.

zum Profil
Lagen in der Nähe

Schodener Saarfeilser

saarfeilser-halbinsel-gabelung-altarm,-kanal web © Weingut Peter Lauer

Die „Saarfeils” ist eine Hangstufe, die direkt an die Saar grenzt. Völlig nach Süden ausgerichtet, ist sie eine der wärmsten Lagen an der Saar.

Die jüngste Formation des Flusses hat sich in ihr altes Flussbett eingeschnitten und schuf den steilen Hang Saarfeils. Tief wurzeln die Reben senkrecht in dem relativ leichten und sandigen Boden dem Grundwasser entgegen. Die geröllartige Mischung aus jungen Flusssedimenten (Kies) und altem Schiefergestein gibt den Weinen ihren besonderen Charakter.
Der Fluss speichert die Wärme und reflektiert die gleißend hellen Sonnenstrahlen, Reben und Trauben werden umflossen von Wärme und Licht.
Bereits jung sind die Weine zugänglich und vermehrt in der fruchtbetonten, feinherben Geschmackswelt anzutreffen. Alle Weine dieser Lage tragen den kurzen, aber prägnanten Namen „Saarfeilser“.

Gesamtgröße: 5,5 ha
Exposition: Süd
Steigung: 65-70%
Boden: Flusssedimente Kies und Schiefergeröll

Quelle: Weingut Peter Lauer

Zur Lage
Weine des Erzeugers

Jahrgangsbeschreibung

In Neuvorstellungen liegt immer ein besonderer Reiz. Hier kommt ein Saar-Weingut in dritter Generation, dass die Gebäude des ehrwürdigen Ayler Winzervereins übernommen hat. Lagen in der Ayler Kupp versprechen Weine von hoher Güte, die vom Weingut durch die Bank überzeugend eingelöst werden. An der Spitze der 2018er Kollektion stehen drei Kupp-Auslesen aus der sogenannten Gold Line durch alle drei Geschmackskategorien mit gutem Entwicklungspotenzial. Gelungen und auf Augenhöhe auch der pure Natural, ein modifizierter “Orange-Wine”-Vertreter. Ein erfreulicher Einstieg, den wir mit R (empfehlenswert) honorieren. Wir sind gespannt sind auf die kommenden Jahrgänge.

Punkte
2018er Ayler Kupp Gold Line Alte Reben Riesling Auslese feinherb 85
Weingut Margarethenhof - Jürgen Weber | Mosel (Saar, Ruwer)

Buttriger Duft von saftigem Steinobst, zarter Minze und grünen Kräutern. Animierend-süßer Mundeindruck, elegant gerahmt von feinen Tanninen und klarer Säure. Aromen vom Steinobst-Smoothie mit Karamellsirup und gelben Zitronenzesten. Guter, süßer Nachhall, in der Waage gehalten durch eine herbe Spitze und etwas zungenspitzenreizendem Salz.

mwb/riesling.de // 13.02.2020
2018er Ayler Kupp Schieferstein Riesling feinherb 84
Weingut Margarethenhof - Jürgen Weber | Mosel (Saar, Ruwer)

Milder Steinobstduft von gelben Früchten mit metholfrischen Kräuternoten. Deutlich süßer und auch packend herber Eindruck im Mund, mit passender Säure und einiger Mineralik. Aromen von saftig-süßen, reifen Früchten mit feiner Bitterkräuterbegleitung. Nahtloser Übergang in einen guten bis sehr guten, süß-herben Nachhall.

mwb/riesling.de // 13.02.2020
2018er Ayler Kupp Gold Line Alte Reben Riesling Auslese trocken 85
Weingut Margarethenhof - Jürgen Weber | Mosel (Saar, Ruwer)

Dunkles Steinobst in der Nase, Würzkräuter und Waldboden. Kandissüße im Mund, Säurefrische und feine Mineralität. Es entwickeln sich reife Aromen von gelben Äpfeln und weißen Pfirsichen mit einigen Spritzern Zitronenschale. Guter, süßer Nachhall mit elegantem Tannin und etwas Mineralität.

mwb/riesling.de // 13.02.2020
2018er Ayler Kupp Gold Line Alte Reben Riesling Auslese 85
Weingut Margarethenhof - Jürgen Weber | Mosel (Saar, Ruwer)

Konzentrierter Duft von teils getrocknetem Steinobst, parfümiert mit herben Kräutern, eine geriebene Haselnuss, etwas Hefe, ein mentholgesättigtes Wölkchen schwebt vorbei. Feinsüßer, schnell tanninherber Mundeindruck mit feiner Mineralität. In der Entwicklung klare Aromen von reifen Äpfeln und reifen Limettenschalen. Guter bis sehr guter Nachhall mit feiner Süße und etwas Mineralität.

mwb/riesling.de // 13.02.2020
2018er Ayler R. pure Natural Riesling trocken 85
Weingut Margarethenhof - Jürgen Weber | Mosel (Saar, Ruwer)

Vielschichtiger Duft zwischen konzentriertem Obstaromen und Kräuteröl bis zu einer ordentlichen Hefewürze. Knackig-trockener Mundeindruck, wässernde Säurefrische, mächtige, aber reife Gerbstoffe, salzige Würze. Aromatische Entwicklung mit herben Äpfeln, getrockneten Aprikosen, reifen Zitrusfrüchten und einem Überraschungsstrauß würziger Kräuter. Guter, aromenreicher, trocken-herber Nachhall.

mwb/riesling.de // 13.02.2020
2018er Ayler Kupp Riesling Hochgewächs trocken 83
Weingut Margarethenhof - Jürgen Weber | Mosel (Saar, Ruwer)

Blumig-süßer Duft, gelbe, wachsige Äpfel, helle Küchenkräuter in der Nase. Saftiger Mundeindruck mit klarer Säure und feiner Süße; einige elegante Tannine. Es entwickeln sich Aromen vom Klarapfel, ergänzt durch einige herbe Limettenzesten. Guter, klarer Nachhall, feinmild, mit etwas Salz.

mwb/riesling.de // 13.02.2020
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Weine aus der Nähe
Punkte
2018er Ayler Kupp Riesling Spätlese 89
Bischöfliche Weingüter Trier | Mosel (Saar, Ruwer)
2016er Ayler Kupp Faß 23 Spätlese VDP. Großer Ring 93
Weingut Peter Lauer | Mosel (Saar, Ruwer)
2016er Ayler Kupp Faß 8 Riesling Kabinett VDP. Große Lage 90
Weingut Peter Lauer | Mosel (Saar, Ruwer)
2015er Ayler Kupp Riesling Spätlese 85
Bischöfliche Weingüter Trier | Mosel (Saar, Ruwer)
2015er Ayler Kupp Riesling Kabinett 81
Bischöfliche Weingüter Trier | Mosel (Saar, Ruwer)
2014er Ayler Kupp Riesling Spätlese feinherb 83
Bischöfliche Weingüter Trier | Mosel (Saar, Ruwer)
2014er Ayler Kupp Riesling Auslese
Bischöfliche Weingüter Trier | Mosel (Saar, Ruwer)
2013er Schodener Saarfeilser Riesling Spätlese 90
Weingut St. Urbans-Hof | Mosel (Saar, Ruwer)
2012er Saarfeilser Riesling 88
Weingut St. Urbans-Hof | Mosel (Saar, Ruwer)
2012er Ayler Kupp Riesling Spätlese feinherb 83
Bischöfliche Weingüter Trier | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.