Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut

Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg

  • Inhaber: Land Baden-Württemberg, Betriebsleiter Bernhard Huber
  • Kellermeister: Hans Breisacher und Werner Scheffelt
  • www.wbi-freiburg.de

Das Weingut, dessen Inhaber das Land Baden-Württemberg ist, legt seinen Schwerpunkt auf den Ausbau von Burgundersorten, gefolgt vom Riesling. Insgesamt werden Rebflächen von 37 Hektar bewirtschaftet, 13 in Freiburg, 24 in Ihringen.

  • Ihringer Winklerberg

    Das Foto zeigt die Lage Ihringer Winklerberg in Baden. © Weingut Konstanzer

    Mitten in der Rheinebene, ca. 50 km von Basel und ein paar Kilometer vom Rhein entfernt, liegt der Ihringer Winklerberg.

    Er bildet den südlichen Ausläufer des Kaiserstuhls mit 200 bis 280 m über NN. Die Sonne brennt hier mit subtropischer Wucht auf Basaltverwitterungsgestein, das die Südspitze des Kaiserstuhls hauptsächlich prägt. Die exponierte Lage des Winklerberges, dessen von großen Mauern geschützte, terrassierte Rebhänge nach Süden geneigt sind, begründet sich in seinem wärmespeichernden Vulkangestein, das tagsüber die Sonnenwärme aufnimmt und nachts wieder abstrahlt. In der, durch das Vulkanmassiv vor Nordwinden geschützten Lage, herrscht das milde Klima des Oberrheingrabens.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Freiburger Schlossberg

    Seit gut tausend Jahren ist der Rebanbau an diesem Hang nachgewiesen. Durch seine strategisch günstige Lage war er in den vergangenen Jahrhunderten immer wieder Schauplatz grimmiger Kämpfe. Der Sonnenkönig Ludwig IV. beauftragte nach seinem Sieg über Freiburg den Festungsbauer Vauban an diesem Berg mächtige Bollwerke zu errichten. Überreste alter Burgen und Bastionen dienen heute friedlicheren Zwecken; die Steine wurden zur Errichtung von Weinbergsmauern genutzt, die heute die kleinen Terrassen des Schlossberges stützen.

    Seine Südostausrichtung gewährt eine geschützte Sonnenlage, in der fast doppelt so hoher Niederschlag fällt wie am Kaiserstuhl. Dazu kommt der "Höllentäler", ein kühler vom Schwarzwald durch das nach Osten sich öffnende Höllental wehender Wind, der pünktlich jeden Abend durch Freiburg zieht. Die sehr schroff abfallende Reblage mit bis zu 70 % Steigung besteht aus nährstoffreichem Gneisverwitterungsgestein. Die Kleinterrassen, in denen besonders Burgunderreben hervorragend gedeihen, können nur in Handarbeit bewirtschaftet werden

    Zur Lage
  • Blankenhornsberger Doktorgarten

    Blankenhornsberg ist ein Ortsteil von Ihringen, der sich an den südlichen Ausläufern des Kaiserstuhls, ca. 25 km westlich von Freiburg mitten im Rheintal befindet. Der Name der Lage geht auf den hier wirkenden Weinbauforscher und ersten deutschen Weinbaupräsident Prof. Adolf Blankenhorn zurück.

    Die Rebflächen des Blankenhornsbergs tragen zu seinen Ehren die Bezeichnung Doktorengarten. Geologisch ist diese Spitzenlage, wie der Ihringer Winklerberg, in dessen Verlängerung er liegt, durch Vulkanverwitterungsgestein geprägt. Die Höhenlage beträgt 200 m bis 280 m über NN. Süd- und Südwestexpositionen mit Hangneigungen von 35 % garantieren eine optimale Sonneneinstrahlung, die den Reben eine sehr hohe Zuckerbildung ermöglicht und das schwarze Gestein tagsüber stark aufheizen. Das Gestein kann somit als Wärmespeicher wirken. Im Frühjahr hat dies eine außergewöhnlich rasche Rebenentwicklung zur Folge.

    Zur Lage
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem vor längerer Zeit vom Jahrgang 2003 zwei Weine angestellt worden waren ist das Weingut nun mit einer stimmigen 2007er Riesling-Kollektion nun wieder präsent, die zu einer leichten Anhebung der Weingutsbewertung auf R+ (empfehlenswert) führt.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem vor längerer Zeit vom Jahrgang 2003 zwei Weine angestellt worden waren ist das Weingut nun mit einer stimmigen 2007er Riesling-Kollektion nun wieder präsent, die zu einer leichten Anhebung der Weingutsbewertung auf R+ (empfehlenswert) führt.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem vor längerer Zeit vom Jahrgang 2003 zwei Weine angestellt worden waren ist das Weingut nun mit einer stimmigen 2007er Riesling-Kollektion nun wieder präsent, die zu einer leichten Anhebung der Weingutsbewertung auf R+ (empfehlenswert) führt.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem vor längerer Zeit vom Jahrgang 2003 zwei Weine angestellt worden waren ist das Weingut nun mit einer stimmigen 2007er Riesling-Kollektion nun wieder präsent, die zu einer leichten Anhebung der Weingutsbewertung auf R+ (empfehlenswert) führt.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem vor längerer Zeit vom Jahrgang 2003 zwei Weine angestellt worden waren ist das Weingut nun mit einer stimmigen 2007er Riesling-Kollektion nun wieder präsent, die zu einer leichten Anhebung der Weingutsbewertung auf R+ (empfehlenswert) führt.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem vor längerer Zeit vom Jahrgang 2003 zwei Weine angestellt worden waren ist das Weingut nun mit einer stimmigen 2007er Riesling-Kollektion nun wieder präsent, die zu einer leichten Anhebung der Weingutsbewertung auf R+ (empfehlenswert) führt.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem vor längerer Zeit vom Jahrgang 2003 zwei Weine angestellt worden waren ist das Weingut nun mit einer stimmigen 2007er Riesling-Kollektion nun wieder präsent, die zu einer leichten Anhebung der Weingutsbewertung auf R+ (empfehlenswert) führt.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem vor längerer Zeit vom Jahrgang 2003 zwei Weine angestellt worden waren ist das Weingut nun mit einer stimmigen 2007er Riesling-Kollektion nun wieder präsent, die zu einer leichten Anhebung der Weingutsbewertung auf R+ (empfehlenswert) führt.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem vor längerer Zeit vom Jahrgang 2003 zwei Weine angestellt worden waren ist das Weingut nun mit einer stimmigen 2007er Riesling-Kollektion nun wieder präsent, die zu einer leichten Anhebung der Weingutsbewertung auf R+ (empfehlenswert) führt.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem vor längerer Zeit vom Jahrgang 2003 zwei Weine angestellt worden waren ist das Weingut nun mit einer stimmigen 2007er Riesling-Kollektion nun wieder präsent, die zu einer leichten Anhebung der Weingutsbewertung auf R+ (empfehlenswert) führt.

Punkte
2011er Blankenhornsberger Doktorgarten Spätburgunder Grosses Gewächs
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Blankenhornsberger Doktorgarten Riesling Grosses Gewächs 88
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden

Pikantes, zitrusfruchtiges Spiel in der Nase, Steinobst, feste Mineralik. Im Mund dann kompakte, feste Mineralik, leicht öliges, intensiv-salziges Extrakt, viel Zitrus, Salak, etwas Sternfrucht, kräftig und klar, dahinter leicht gereiftes, ölig-mineralisches Extrakt, sehr guter Abgang, zitronig-salziger Nachhall.

jk/riesling.de // 18.06.2018
2007er Freiburger Schlossberg Riesling Grosses Gewächs 84
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden

Dezente Apfelfrucht mit rotwürzige Noten, Im Mund klare Apfel-Steinobstfrucht, eine Spur Grapefruit, nicht allzu tief, kräftige Mineralik im Abgang, der ansonsten ordentlich ist. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 11.02.2009
2007er Blankenhornsberg Riesling Spätlese trocken 83
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden

Dezente schmelzige Apfel-Pfirsich-Nase, recht jung und frisch. Im Mund kompakt, viel Apfel, etwas Kräuter, unkomplizierter Stil, dezente Mineralik, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 11.02.2009
2007er Riesling Kabinett feinherb 81
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden

Duftige Pfirsichnase, recht klar. Im Mund zartherbe Apfel-Pfirsich-Frucht, recht frischer, unkomplizierter, schlanker Typ, Ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 11.02.2009
2007er Riesling Kabinett trocken 80
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden

Rustikale Kernobstnase. Im Mund eher schlanke Kernobstfrucht, Zitrus, etwas Wiesenkräuter, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 11.02.2009
2007er Blankenhornsberg Riesling Kabinett trocken 79
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden

Etwas diffuse Pfirsichnase, beerige Noten. Im Mund leicht wachsig, wieder Pfirsich. Etwas Birne, ordentlicher Abgang, einfacher, leicht rustikaler Typ. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 11.02.2009
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Freiburger Schlossberg Riesling Grosses Gewächs 82
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden

Kurzverkostung im Rahmen von Vergleichsproben, daher ohne detaillierte Beschreibung.

jk/riesling.de // 04.06.2008
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Riesling Spätlese trocken 84
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden

defensive Nase, duftig-würzig, schmelzig, dezente Frucht, sehr harmonisch, etwas Paprika, ordentlich

riesling.de // 10.06.2005
2003er Riesling Kabinett trocken 81
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden

recht schlank und etwas grün

riesling.de // 10.06.2005
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2002er Freiburger Schlossberg Riesling Spätlese trocken 84
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg | Baden
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2001er Riesling Spätlese Blankenhornsberger trocken 85
Staatsweingut Freiburg und Blankenhornsberg |
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.