Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1
  • Kiedricher Gräfenberg

    Das Foto zeigt die Erste Lage Kiedricher Gräfenberg in Kiedrich, Rheingau. © Weingut Robert Weil

    Bereits Ende des 12. Jahrhunderts wurde der Gräfenberg als "mons Rhingravii", der Berg des Rheingrafen, erwähnt.

    In den Jahren 1258 und 1259 ist die erste Erwähnung als "Grevenberg" belegt. Der Gräfenberg, ein nach Südwest exponierter Hang, mit Steigungen bis zu 50%, stellt einen Ausläufer des Taunusgebirges dar und ist eine der Höhen-Spitzenlagen des Rheingaus. Durch die gute Durchlüftung der Anlagen können die Trauben sehr lange am Stock reifen. Der Boden im Gräfenberg ist mittel- bis tiefgründig und steinig. Entstanden ist er aus Phylliten, teilweise findet man Lößbeimengungen. Die Kombination der kargen Phyllitböden mit der gut belüfteten Südwestlage garantiert lange Reifezeiten der Trauben und lässt im Gräfenberg sehr elegante und feine Rieslinge wachsen, die auch als "die Moselweine des Rheingaus" gelten. Der Gräfenberg eignet sich gleichermaßen für die Erzeugung wertvoller trockener als auch edelsüßer Spitzenweine. Bereits im Jahre 1906 errang ein Wein aus dem Gräfenberg den ersten Weltpreis.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
Weingüter in der Nähe
Das Foto zeigt Wilhelm Weil, Inhaber des Weinguts Robert Weil in Kiedrich, Rheingau.

Weingut Robert Weil

Inhaber: Wilhelm Weil

Der Name Weil steht für eine der großen Weindynastien in Deutschland. Das Anwesen ist herrschaftlich und die Spitzenlage Kiedricher Gräfenberg gehört zu den international bekanntesten Weinlagen. Und international gehört das Weingut auch zu den ganz großen Namen - entsprechend hoch ist der Exportanteil. Insgesamt werden 90 Hektar Rebfläche bewirtschaftet, wobei zu 100 Prozent Riesling angebaut wird. Berühmt ist das Weingut wegen seiner edelsüßen Rieslinge, die das Team um den charismatischen Wilhelm Weil Jahr für Jahr zu erzeugen vermag und die weltweit begehrte Raritäten sind.

zum Profil
Lagen in der Nähe

Kiedricher Turmberg

Das Foto zeigt die Lage Kiedricher Turmberg von Weingut Robert Weil in Kiedrich, Rheingau. © Weingut Robert Weil

Der Lagenname Turmberg leitet sich vom erhaltenen Bergfried der ehemaligen Burg Scharfenstein ab, die um 1160 auf dem nordöstlich von Kiedrich gelegenen Bergsporn auf Veranlassung der Mainzer Erzbischöfe erbaut wurde.

Sie sollte den Rheingauer Landesherren zum einen die Ostflanke des Rheingaus sichern und zum anderen den wichtigen Handelsweg, der von Eltville nach Limburg und von dort weiter nach Köln führte. Köln war im Mittelalter eine sehr bedeutende Handelsstadt gerade auch für den europäischen Wein. Mit dem Weingesetz von 1971 und dessen Novellierung der Weinbergsrolle ging die alte Lagenbezeichnung Kiedricher Turmberg zusammen mit anderen kleineren Lagen in der Lage „Kiedricher Wasseros“ auf. Im Jahre 2005 wurde sie als Einzellage und Monopolbesitz des Weingutes Robert Weil mit 3,8 ha in den Parzellen des ehemaligen Turmbergs wieder eingesetzt. Boden: Die steinig-grusige Schieferkippe des Turmberg-Bergsporns besteht aus hohen Anteilen von Phylliten mit Lößlehmbeimengungen.

Quelle: Weingut Robert Weil

Zur Lage
Weine des Erzeugers
Weine aus der Nähe
Punkte
2017er Kiedricher Sandgrub BieSt Riesling trocken
Biebers Weinkultur | Rheingau
2016er Kiedricher Turmberg Riesling trocken 86
Weingut Robert Weil | Rheingau
2015er Kiedricher Gräfenberg Riesling Trockenbeerenauslese VDP. Große Lage 96
Weingut Robert Weil | Rheingau
2015er Kiedricher Gräfenberg Riesling Beerenauslese VDP.GROSSE LAGE 94
Weingut Robert Weil | Rheingau
2015er Kiedricher Gräfenberg Goldkapsel Riesling Auslese VDP.GROSSE LAGE 93
Weingut Robert Weil | Rheingau
2015er Kiedricher Gräfenberg Riesling Spätlese VDP.GROSSE LAGE 92
Weingut Robert Weil | Rheingau
2015er Kiedricher Gräfenberg Riesling Auslese VDP.GROSSE LAGE 92
Weingut Robert Weil | Rheingau
2015er Kiedricher Gräfenberg Riesling VDP.Grosses Gewächs trocken 91
Weingut Robert Weil | Rheingau
2015er Kiedricher Turmberg Riesling Spätlese VDP.Erste Lage 90
Weingut Robert Weil | Rheingau
2015er Kiedricher Turmberg Riesling Auslese VDP.Erste Lage 91
Weingut Robert Weil | Rheingau
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.