Home Weingut

Weingut Bergdolt

Das bereits in der 8. Generation geführte Weingut von Rainer und Günther Bergdolt umfasst 24 Hektar Rebfläche. Zu den besten Lagen zählen der Kirrweiler Mandelberg, der Duttweiler Kalkberg sowie der Ruppertsberger Reiterpfad.

  • Ruppertsberger Reiterpfad

    Impressionen des Weinanbaus in der Lage Reiterpfad beim Weingut A. Christmann. © Weingut A. Christmann

    Nach Süd-Osten exponiert und zum Waldrand hin ansteigend, herrscht im Reiterpfad ein fast mediterranes Klima, das durch die Wärmespeicherung der Mauern und ihre Sonnenreflexion hervorgerufen wird.

    Der Reiterpfad, dessen Name auf die Römer zurück zu führen ist, die einst mit ihren Pferden dort entlang zogen, liegt auf einer Höhe von 130 bis 190 m über dem Meeresspiegel und weißt eine geringe Hangneigung auf. Die Aufwölbung des Erdmantels und das Zerreißen der kontinentalen Kruste während der Kreide-Zeit hatte zur Folge, dass vor Millionen von Jahren ein gewaltiger Einbruch der Landschaft, der Oberrheingraben entstand. Dieser wurde langsam im Wechsel durch Meeres- und Süßwassersedimente aufgefüllt. Die Ablagerungen bestanden in der Hauptsache aus Sanden, Tonen und den Kalkschalen abgestorbener Kleinstlebewesen. Später bedeckten Ablagerungen des Ur-Rheins diese Sedimentschicht. Durch die langsame Hebung des Haardt-Gebirges kam eine Scholle der älteren Ablagerungen wieder zu Tage und erklärt die Kalkeinlagerungen in der Lage Reiterpfad. Durch Erosion und Verwehungen sind die Bodenbildungen sehr vielgestaltig, so dass des weiteren hohe Anteile an Sanden, lehmigen Sanden und Buntsandstein im Reiterpfad zu finden sind. Die Weine, die dieser Kernlage entstammen, besitzen großes Potenzial und sind für eine Reifung auf der Flasche geradezu prädestiniert. Durch ihre gelben Fruchtaromen und die vom Kalk beeinflusste Säurestruktur sind sie unverkennbar.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Kirrweiler Mandelberg

    Die Abbildung zeigt den Ort Kirrweiler mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009. © Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag

    Die pfälzische Rheinebene wird an manchen Stellen von in West-Ostrichtung verlaufenden Höhenzügen geprägt.

    Diese haben meist eine Höhe von 120-150m NN und sind beidseits parallel von Bachtälern begrenzt. Geologen bezeichnen diese Landschaftsform als Riedel. Die Weinlage Kirrweiler Mandelberg liegt auf der Südseite eines solchen Riedels. Während der letzten Eiszeit vor ca. 20.000 Jahren entstanden im Mandelberg Lößablagerungen. Der Löß ist ein vom Wind herangetragener kalkhaltiger Quarzstaub, der den vorhandenen Sand oder Lehm unterschiedlich stark überzieht. Kalkhaltige Böden sind eine Voraussetzung für große Burgunderweine. Die Burgunder aus dem Mandelberg wirken elegant und harmonisch, eher fein strukturiert aber mit saftigem langen Nachhall. VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Duttweiler Kalkberg

    Die Abbildung zeigt den Ort duttweiler mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009. © Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag

    Die pfälzische Rheinebene wird an manchen Stellen von in West-Ostrichtungen verlaufenden Höhenzügen geprägt.

    Diese haben meist eine Höhe von 120-150m über NN und sind beidseits parallel von Bachtälern begrenzt. Geologen bezeichnen diese Landschaftsform als Riedel. Die Weinlage Duttweiler Kalkberg liegt auf der Südseite eines solchen Riedels. Im Kalkberg liegt ein Pararendzina Boden vor. Das Ausgangsgestein dieses Bodens ist Löss, der Untergrund ist mit Kalkmergel durchsetzt. Der hohe Kalkanteil dieses Bodens bietet beste Voraussetzungen für Burgundersorten, die gute Wasserverfügbarkeit und der Mineraliengehalt lässt ebenso den Riesling hervorragend gedeihen.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Duttweiler Mandelberg

    Der Mandelberg wurde erstmals im Jahre 1345 als "uff dem Mandelberg" erwähnt. Früher standen hier Mandelbaum-Kulturen. Der Mandelberg ist nach Süd-Südost exponiert, gegen Nord- und Westwinde geschützt und liegt auf 130 m über NN. Im Untergrund befinden sich Kalksteinfelsen, auf denen eine mächtige Lößschicht aufliegt. So sind auch die Weine aus dem Mandelberg vom Kalk geprägt und erreichen erst nach Jahren ihren Höhepunkt, zu dem sie Aromen von reifen Mirabellen und Pfirsichen entwickeln. Zur Lage
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung 2015

Jahrgangsbeschreibung 2014

Auch wenn wir Gefahr laufen, uns zu wiederholen: Die bergdoltschen Weine dürfen, müssen reifen! Bei der 2014er Kollektion zeigen sich alle Rieslinge erneut sehr homogen und gelungen. Begeisterung ruft bei uns aber ein Referenzwein des Jahrgangs 2004 hervor. Das Große Gewächs aus dem Ruppertsberger Reiterpfad zeigt sich fein gereift mit zartem, karamelligem Schmelz, Maikräutern, Rapsblüten und feiner tabakiger Kräuterwürze. Wunderbar zeitlos und gereift! Die Weingutsbewertung bleibt so mit RRR+ (sehr gut) sicher bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2013

Die bergdoltschen Rieslinge sind bei den einfachen Qualitäten eine sichere Bank - das macht auch der aktuell verkostete Jahrgang 2013 mit seinen saftig-pikanten Weinen deutlich. An der Spitze der Kollektion steht - wiedererstarkt - das Grosses Gewächs aus dem Ruppertsberger Reiterpfad, das mit seiner schmelzig-intensiven Mineralik noch Reife vertragen kann. Dass Reife zum perfekten Wein führt macht auch sein jetzt verkostetes Pendant des Jahrgangs 2003 deutlich. Die Weingutsbewertung haben wir so gerne leicht an: RRR+ (sehr gut)

Jahrgangsbeschreibung 2012

Die 2012er Kollektion präsentiert sich in bewährter Form, auch wenn das Grosse Gewächs vom Riesling nicht ganz an das Vorjahr anknüpfen kann. Erfreut sind wir nach wie vor von den trockenen Riesling-Kabinetten, die die Bergdolts in pfälzisch-trockener Manier (nur: wie lange noch??) vinifizieren. Die Gesamtleistung des Weingutes sehen wir bei RRR (sehr gut) bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2011

Auch der 2011 bewegt sich auf sehr gutem Niveau des Vorjahres. Die duftig-frischen, als trockene Kabinett-Weine ausgebauten Rieslinge sind blitzsauber gemacht und wie jedes Jahr eine sichere Bank. Und auch das Grosse Gewächs vom Riesling aus dem Reiterpfad zeigt sich mit seiner intensiv-schmelzigen Mineralik in gewohnter Manier. Besondere Freude bereitet auch eine trockene Riesling-Spätlese aus dem Duttweiler Kalkberg, die als Referenz-Wein des Jahres 2001 angestellt worden ist und sich jetzt als perfekter Essensbegleiter präsentiert. Die Gesamtleistung des Weingutes sehen wir (mit positiver Tendenz) bei RRR (sehr gut) voll bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2010

2010 können wir eine weitere kleine Steigerung erkennen. Insbesondere das Grosse Gewächs aus dem Reiterpfad kommt auf sehr gute 91 Punkte. Die Gesamtleistung des Weingutes sehen wir (mit positiver Tendenz) bei RRR (sehr gut) bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2009

Die 2009er Kollektion präsentiert sich dann noch etwas besser als das Vorjahr. Wiederum hat Bergdolt eine Vielzahl an trockenen Kabinett-Rieslingen abgefüllt, die bei uns meist 84 Punkte erreichen. Sehr gut auch das extraktreiche Grosse Gewächs aus dem Reiterpfad. Die Gesamtleistung des Weingutes sehen wir mit RRR (sehr gut) bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2008

Auch 2008 sind Bergdolts trockene Rieslinge wieder eine sichere Bank, so dass wird die Gesamtleistung des Weingutes souverän mit RRR (sehr gut) bestätigt sehen.

Jahrgangsbeschreibung 2007

An unserer Einschätzung der Vorjahre ändert sich auch 2007 nichts. Selbst die trockenen Riesling-Kabinette, von denen eine Vielzahl angestellt worden ist, sind eine sichere Bank. Und das Reifepotenzial seiner Weine zeigt Bergdolt erneut mit zwei trockenen Spätlesen aus dem Referenz-Jahrgang 1997, die durch die Reife sicherlich noch gewonnen haben und beide über 90 Punkte kommen. Die Gesamtleistung des Weingutes sehen wir erneut mit RRR (sehr gut) bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2006

Auch wenn die 2006er Rieslinge etwas hinter den Vorjahren zurückblieben, fiel wiederum positiv auf, dass sich Bergdolt vom allgemeinen Trend zu immer dichteren Weinen mit viel Alkohol abkoppelt. Seine Rieslinge bereiten mit 11 bis 12 Prozent Prozent Alkohol klassisches, pfälzisch-frisches Trinkvergnügen. Und können obendrein bestens reifen. Die Gesamtleistung des Weingutes sehen wir mit RRR (sehr gut) bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2005

Die 2005er Kollektion überzeugt wieder mit ihren trockenen Rieslinge. Die Kollektionen präsentierte sich noch einen Tick besser als im Vorjahr: klassisch-trocken, sehr geschlossen und äußerst gelungen –mit erstklassigen trockenen Kabinett-Weinen und einem pikant-schmelzigen Grossen Gewächs. Ein 1995er Referenzwein aus dem Duttweiler Kalkberg belegt erneut das Reifepotenzial der trockenen Bergdoltschen Rieslinge. Die Gesamtleistung des Weingutes sehen wir mit RRR (sehr gut) souverän bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2004

Wir probierten aus 2004 vor allem die trockenen Rieslinge des Weingutes. Die Kollektionen präsentierte sich klassisch-trocken, sehr geschlossen und äußerst gelungen – mit erstklassigen trockenen Kabinett-Weinen und Spitzen im trockenen Spätlesebereich. Ein 1994er Referenzwein aus dem Duttweiler Kalkberg belegt das Reifepotenzial der trockenen Bergdoltschen Rieslinge. Die Gesamtleistung des Weingutes sehen wir mit RRR (sehr gut) bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2003

Jahrgangsbeschreibung 2002

Jahrgangsbeschreibung 2001

Jahrgangsbeschreibung 2000

Jahrgangsbeschreibung 1999

Jahrgangsbeschreibung 1998

Jahrgangsbeschreibung 1997

Jahrgangsbeschreibung 1996

Jahrgangsbeschreibung 1995

Jahrgangsbeschreibung 1994

Jahrgangsbeschreibung 1993

Jahrgangsbeschreibung 1992

Punkte
2015er Ruppertsberger Reiterpfad Achtmorgen GG Riesling 90
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kräuterig-pikante Mineralik in der Nase, Tabak, Birnen, Blüten, sehr jung. Im Mund dann pikant-herbe Mineralik, kandiertes Kernobst, gedörrte Birnen, etwas Kompott, ein Hauch Karamell, nussige Noten, eine Spur Gerbstoff, sehr guter Abgang, pikanter, kräuterig-dichter Nachhall.

2015er Kalkmergel Riesling trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Duftig-klare Pfirsichnase, etwas Aprikose, animierend und frisch. Im Mund dann ebenso, frische Aprikosenfrucht, etwas grüne Birne, etwas Hefe, Reneklode, Walnüsse, guter Abgang, kräuterig-frischer Nachhall.

2015er Deidesheimer Mäushöhle Riesling 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Schmelzig-ätherische Kernobstnase, Steinobst, Reneklode, etwas Kandis, Margeritenblüten. Im Mund dann schmelzig-würzige, Waldkräuter, Kandis, ätherische Würze, Tee, Tabak, dunkles Steinobst, etwas grüne Noten, sehr guter Abgang, kräuterig-schmelziger Nachhall.

2015er Duttweiler Kalkmergel Riesling trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Würzig-fruchtige Nase, gelbes Steinobst, etwas Maracuja, Tabak. Waldkräuter. Im Mund dann herb-süßes Extrakt und ebensolche Würze, pikante Zitrusnoten, wieder Maracuja, und gelbe Pfirsiche, etwas Tabak, Minze, guter Abgang, kräuteriger, herb-süßer Nachhall.

2015er vom Graf Riesling "Alte Reben" trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

In der Nase Pfirsiche und Aprikosen, geriebene Äpfel, klar und filigran. Im Mund dann herb und saftig-klar, Äpfel, helle Pfirsiche, kompakte Mineralik, süffig und lecker.

2015er Duttweiler Buntsandstein Riesling trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Würzig-hefige Zitrus-Pfirsichnase, gelbe Früchte, Wiesenkräuter, kompakte Mineralik. Im Mund dann Zitrus, Steinobst, Blüten, frisches Säurespiel, dann erdige Würze, guter Abgang, hefig-würziger Nachhall. Sehr jung.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2014er Deidesheimer Mäushöhle Riesling VDP.Erste Lage trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Süffig-fruchtige Pfirsich-Nektarinennase, Kandis, rotes Steinobst. Im Mund dann süffig-saftige Pfirsich-Apfelfrucht, wieder etwas Steinobst, klare, unkomplizierte Art, ebensolcher Nachhall im ansonsten guten Abgang.

2014er Kalkmergel Riesling VDP.Gutswein trocken 85
Weingut Bergdolt | Pfalz

Frisches, feines Säurespiel in der Nase, Zitrus, Orangen, helle Äpfel, klar und direkt. Im Mund dann ebenso, Zitrus, herbe Wiesenkräuter, pikantes, sehr direktes Säurespiel, animierende, klare Art, guter Abgang, animierend, pikanter Nachhall.

2014er Buntsandstein VDP.GUTSWEIN Riesling trocken 85
Weingut Bergdolt | Pfalz

Feine Pfirsichnase, Waldkräuter, animierendes, klares Säurespiel, gelbe Blüten. Im Mund dann herbes, kräuteriges Säurespiel, prägnant und direkt, Zitrus, Heu, frische Mineralik, klar und pikant, guter bis sehr guter Abgang, pikant-mineralischer Nachhall, knackig und lecker.

2014er vom Graf " Alte Reben" Riesling VDP.Gutswein trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Würzige Pfirsichnase, Tabak, Kräuter, Ananas, herbes Säurespiel. Im Mund dann schmelzig-pikante Würze, wieder Tabak, herbe Mineralik etwas Gerbstoff, pikantes Säurespiel, Wiesenkräuter, Zitrus, Grapefruit, guter Abgang, herber, kräuteriger Nachhall.

2014er Duttweiler Riesling VDP.Ortswein 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Pikante Pfirsich-Zitrusnase, geradlinige, kräuterige Art. Im Mund dann ebenso, herbe Pfirsich-Zitrusfrucht, etwas grüne Noten, Tabak, klar und direkt, guter Abgang, pikanter Nachhall. Sehr süffig.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2013er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs trocken 90
Weingut Bergdolt | Pfalz

Schmelzig-fruchtige Mineralik in der Nase, Mirabelle, Wiesenkräuter, Birne, Raps, Birnenkompott. Im Mund dann schmelzig-intensive Würze, filigrane Mineralik, Zitrusfrüchte, Birnenkompott, etwas Kräuter, immer kompakte werdend, sehr guter Abgang, mineralisch-schmelziger Nachhall, kann noch reife vertragen.

2013er Tempus Riesling trocken 88
Weingut Bergdolt | Pfalz

Würzig-vielschichtige Kräuternase, getrocknete Aprikosen, Birne, etwas Hefe, zeigt Potenzial. Im Mund dann sehr kompakt, elegantes Kernobstfrucht, schmelzige Mineralik, wieder etwas Hefe, pikantes Säurespiel, gedörrte Papaya, Nuancen von Karamell, sehr guter Abgang, langer, animierend-mineralischer Nachhall.

2013er Ruppertsberger Riesling trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Nussig-hefige Kernobst-Zitrusnase, Haselnüsse. Im Mund dann pikante Steinobstfrucht, Zitrus, Tabak, schwarze Johannisbeere, herb mit leicht gerbstoffigen Noten, sehr fordernd, guter Abgang, herber Nachhall.

2013er Duttweiler Riesling trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Frische, sehr pikante Zitrus-Pfirsichnase, Wiesenkräuter, etwas Hefe. Im Mund dann wieder Hefe, feines, pikantes Säurespiel, dabei nicht ganz trockener Typ, Pfirsichnase, Susine, Zitrusfrüchte, guter Abgang, pikanter, mineralischer Nachhall.

2013er vom Löss Riesling trocken 85
Weingut Bergdolt | Pfalz

Hefig-duftige Pfirsichnase, Wiesenheu. Im Mund dann klar und pikant, viel Zitrus, Heu, Hefe, guter Abgang, hefig-kräuteriger Nachhall.

2013er Buntsandstein Riesling trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Feine, animierende Orangen-Pfirsichnase, Beeren, Kräuter. Im Mund dann herbe Würze, etwas Tabak, Zitrusfrüchte, Kräuter, pikant und klar, guter Abgang, pikanter Nachhall.

2013er Kalkmergel Riesling trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Feine, klare Zitrus-Kräuternase, frisch und direkt. Im Mund dann saftig und klar, dabei nicht ganz z trockener Typ, Steinobst, wieder Zitrus guter Abgang, animierender Nachhall.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2012er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 89
Weingut Bergdolt | Pfalz

Duftige, leicht holzige Aprikosen-Reneklodennase, Raps, gekochte Birnen. Im Mund dann Kernobst, etwas Zitrus, recht unentwickelte Mineralik, nussige Noten, dezente Kräuterwürze, sehr guter Abgang, kompakt-mineralischer Würze im Nachhall.

2012er Duttweil Riesling Kalkmergel trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Schmelzig-kräuterige Kernobstnase, Zitrus, nussige Noten. Im Mund dann pikante, betont schmelzig-herbe Frucht, Zitrus, Grapefruit, Hefe, pikantes, animierendes Säurespiel, kandierte Kräuter, Süßholz, guter Abgang, hefig-herbe Würze im Nachhall, die sich noch recht unentwickelt präsentiert.

2012er Ruppertsberg Riesling Buntsandstein trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Würzig-hefige Kernobst-Pfirsichnase, gelbe Früchte, Wiesenkräuter, Süßholz. Im Mund dann Zitrus, Steinobst, Blüten, frisches Säurespiel, dann erdige Würze, guter Abgang, hefig-würziger Nachhall. Sehr jung.

2012er Deidesheim Riesling trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Frische Kernobstnase, Kräuter. Im Mund dann kräuterige, zartsaftige Frucht, herb-würzige Mineralik, nussige Noten, guter Abgang, recht jung. Schraubverschluss.

2012er Riesling Kabinett Buntsandstein trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kompakte, hefig-animierende Pfirsichnase, feine Würze. Im Mund dann präsente, klare Frucht, trockener Typ, animierendes Säurespiel, Kräuter, wieder gelbe Pfirsiche, guter Abgang, animierender Nachhall. Schraubverschluss.

2012er Riesling Kabinett Kalkmergel trocken 83
Weingut Bergdolt | Pfalz

Präsente, kräuterige Zitrusnase, sehr frisch und direkt. Im Mund dann kompakte Zitrusfrucht, herbe Würze und Frucht, etwas Grapefruit, etwas Gerbstoff, guter Abgang, kompakter Nachhall. Schraubverschluss.

2012er vom Löss Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Bergdolt | Pfalz

Pfirsiche, Haselnüsse, Süßholz, Birne in der Nase. Im Mund dann kompakte, frische Kernobstfrucht, Wiesenkräuter, klar und direkt, ordentlicher bis guter Abgang, pikanter Nachhall. Schraubverschluss.

2012er Kirrweiler Mandelberg Weißburgunder Grosses Gewächs
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2011er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 91
Weingut Bergdolt | Pfalz

Pikante, druckvolle Zitrusnase, Marille, Maikräuter. Im Mund dann intensive, schmelzig-mineralische Würze, wieder Marille, druckvoll und klar gewirkt, feine Kräuterwürze, sehr klarer, perfekt balancierter Typ, sehr guter Abgang, langer animierender Nachhall. Klassisch und gut!

2011er Kalkmergel Riesling S trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Pikante Pfirsich-Zitrusnase. Im Mund dann zartsaftige, Zitruswürze, kompakt und klar gewirkt, gelbe Pfirsiche, feine nussige Noten, herbfruchtiger Nachhall.

2011er Buntsandstein Riesling S trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Pikant-würzige Apfel-Zitrusnase, Aprikose, reife Mineralik. Im Mund dann pikant-herbe Würze, Kernobst, Zitrus, guter Abgang, herbsaftiger Nachhall.

2011er Duttweiler Mandelberg Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Würzig-pikante, Pfirsich-Aprikosennase. Im Mund schmelzig-süffig, Pfirsiche, Kernobst, unkomplizierter, süffiger Typ, guter Abgang, viel Kernobst im Nachhall. Schraubverschluss.

2011er Deidesheim Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Bergdolt | Pfalz

Duftige Aprikosennase, Äpfel, Birne, klar und frisch. Im Mund dann Kernobst, Zitrus, Kräuter, guter Abgang, frische, direkt Art. Schraubverschluss.

2011er Buntsandstein Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Würzig-animierende Pfirsichnase, etwas Zitrus, präsente Frucht. Im Mund dann klare, herb-schmelzige Mineralik, direkter, frischer Typ, guter Abgang, Schraubverschluss.

2011er Kalkmergel Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Pikante, direkte Zitruswürze in der Nase, kräuterige Mineralik. Im Mund dann frisch und direkt, Hefe, betont herbfruchtige Mineralik, sehr klar und pikant, guter Abgang, pikanter, herbfruchtiger Nachhall. Schraubverschluss.

2011er Kirrweiler Mandelberg Weißburgunder Grosses Gewächs
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2010er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 91
Weingut Bergdolt | Pfalz

Zartduftige, sehr animierende Nase, Maracuja, Zitrusfrüchte, Blüten, Granatapfel, Kandis, vielschichtig und elegant. Im Mund dann kompakter, animierender Schmelz, betontes Fruchtextrakt, wieder recht exotisch und verspielt, perfekt eingebundenes Säurespiel, feines, mineralisches Salz, Maracuja, dann Äpfel, mit Luft immer kräuteriger werdend, Zitrus, Orangen, Zitrusschale, sehr guter Abgang, pikanter, mineralisch-süßer Nachhall. Lecker, jetzt perfekt zu trinken.

2010er Riesling Auslese 90
Weingut Bergdolt | Pfalz

Noch verhalten-süße Kernobst-Zitrusnase, kompakt-würzige Mineralik, etwas Süßholz. Im Mund dann jung und süß, gekochte Pfirsiche, Reneklode, feine Zitrusnoten, sehr kompakt und jung, sehr guter Abgang, langer mineralisch-süßer Nachhall. Wird sich noch entwickeln.

2010er Riesling Spätlese Buntsandstein trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Pikant-herbe Apfel-Zitrusnase, würzig und klar. Im Mund dann zartsaftig-animierende Frucht, Kräuter, pikantes Säurespiel, gelbe Früchte, etwas Kernobst, Zitrus, guter Abgang, frische, saftige Art.

2010er Duttweiler Riesling Spätlese Kalkmergel trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Feine Pfirsich-Kernobstnase, nussig-mineralische Würze, Zitrus. Im Mund dann kompakte, straffe und zitrusgeprägte Mineralik, kompakter Typ, blitzsauber gemacht, etwas gelbe Pfirsiche, guter Abgang, fein-mineralischer Nachhall.

2010er Deidesheimer Mäushöhle Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Zart-schmelzige, sehr animierende, Aprikosen-Zitrusnase, feine Mineralik. Im Mund dann kräuterige-würzige Mineralik, Kernobst, animierend-frisches Säurespiel, ein auch Gerbstoff, süffig und direkt, guter Abgang. Schraubverschluss.

2010er Riesling Kabinett Buntsandstein trocken 83
Weingut Bergdolt | Pfalz

Würzig-mineralische Nase, recht pikante Pfirsichfrucht. Im Mund dann klare, saftig-schmelzige Mineralik, recht animierende Würze, Guter Abgang. Schraubverschluss.

2010er Duttweiler Kalkberg Spätburgunder Grosses Gewächs
Weingut Bergdolt | Pfalz
2010er Duttweiler Riesling Kabinett Kalkmergel trocken
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2009er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 90
Weingut Bergdolt | Pfalz

Pikante Aprikosennase, Zitrus, Kandis, kandierte Früchte. Im Mund dichtes, konzentrierte Aprikosenfrucht, gekochte und kandierte Pfirsiche, Kandis, eine Spur Karamell, etwas Lakritz, Kräuterextrakt, sehr guter Abgang, würziger Nachhall, klarer, konsequenter Typ. Dabei schon jetzt recht harmonisch.

2009er Buntsandstein Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Duftig, pikante Zitrus-Apfelnase, dezente Kräuterwürze. Im Mund dann kompakte, schmelzige Mineralik, wieder Kräuter, nicht ganz trockener Typ, Zitrus. Gelbe Früchte, sehr guter Abgang, animierend-pikanter Nachhall.

2009er Kalkmergel Riesling Spätlese trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kompakte, pikant-kräuterige Kernobstnase, etwas Zitrus, Tabak. Im Mund dann pikante, schmelzige Kräuterwürze, leicht rustikaler Touch, wieder Kernobst, Zitrus, gebe Pfirsiche, Tabak, guter Abgang, würzig-pikanter Nachhall mit leicht gerbstoffigen Noten.

2009er Kalkmergel Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kompakte Zitrus-Pfirsichnase, pikant-mineralische Würze. Im Mund dann klar und pikant, viel Zitrus, Wiesenkräuter, würzige Mineralik, zupackend und animierend, guter Abgang.

2009er Deidesheimer Mäushöhle Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kompakte, animierende Zitrus-Pfirsichnase, duftige Mineralik. Im Mund dann saftig und animierend, Wiesenkräuter, Pfirsiche; Zitrus, animierendes Säurespiel, guter Abgang.

2009er St. Lamprecht Riesling Kabinett trocken 80
Weingut Bergdolt | Pfalz

Duftige Nase, leicht diffuse Würze, Herbstlaub, Tabak, Pfirsiche, Äpfel. Im Mund dann nicht ganz trockener Typ, herbwürziger Schmelz, leicht wachsiges Kernobst, wieder Tabak, ordentlicher Abgang.

2009er Kirrweiler Mandelberg Weißburgunder Grosses Gewächs
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 89
Weingut Bergdolt | Pfalz

Prägnanter, feiner Pfirsich-Zitrusduft mit würzig-kräuteriger Mineralik in der Nase. Sehr fest gewirkt im Mund, viel Salz, mineralische und sehr kräuterige Würze, Lakritz, sehr gute Nachhaltigkeit und Tiefe, sehr jung, sehr harmonisch, langer Abgang. Sehr gut!

2008er Kalkmergel Riesling Spätlese trocken 89
Weingut Bergdolt | Pfalz

Prägnanter, feiner Pfirsich-Zitrusduft mit würzig-kräuteriger Mineralik in der Nase. Sehr fest gewirkt im Mund, viel Salz, mineralische und sehr kräuterige Würze, Lakritz, sehr gute Nachhaltigkeit und Tiefe, sehr jung, sehr harmonisch, langer Abgang. Sehr gut!

2008er Buntsandstein Riesling Spätlese trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Präsente zitruswürzige Nase, viel Spiel, gelbes Steinobst. Im Mund straff und geradlinig mit prägnantem Säurespiel, gelbes Steinobst, viel Zitrus, wirkt absolut trocken, guter Abgang, saftig-herbe Würze im Nachhall.

2008er Buntsandstein Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Frische, kräuterige Mineralik in der Nase, Zitrus, etwas Pfirsich. Im Mund dann ebenfalls viel Zitrus, prägnantes Säurespiel, kräuteriger Schmelz, etwas Steinobst, guter Abgang.

2008er Deidesheimer Mäushöhle Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Prägnante, duftige Zitrusnase. Im Mund saftig und animierend, prägnantes Säurespiel; würzige Mineralik, rotbeerige Noten, wieder Zitrus, gelbes Steinobst, guter Abgang, mineralisch-animierender Nachhall.

2008er Kalkmergel Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Prägnante, herbfruchtige Würze in der Nase, viel Zitrus, Äpfel. Im Mund dann klar und kompakt, viel Zitrus, prägnantes Säurespiel, herbwürzige Kräuternoten, Wiesenkräuter, guter Abgang, frischer, würziger Nachhall.

2008er Duttweiler Mandelberg Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Bergdolt | Pfalz

Pikante, würzige Pfirsichnase, Zitrus, Kräuter. Im Mund dann zartherbe Zitruswürze, Wiesenkräuter, präsentes Säurespiel, guter Abgang.

2008er Kirrweiler Mandelberg Weißburgunder Grosses Gewächs
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 91
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kompakte, fast straffe Mineralik in der Nase, Meersalz, Kräuter, dann Steinobst und Zitrus, vielschichtig und immer animierender werdend. Im Mund kräftig-saftig, dabei mit fester, substanzreicher Mineralik, kräuteriges, würziges Extrakt, sehr kräftiger, salziger Typ, etwas Lakritze, dann Steinobst, konzentrierter Zitrusfrucht, sehr guter Abgang, jugendlicher, ungestümer Nachhall. Liegen lassen.

2007er Kirrweiler Mandelberg Weißburgunder Grosses Gewächs 88
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kurzbewertung im Rahmen von öffentlichen Verkostungen. Daher ohne detaillierte Beschreibung.

2007er Ruppertsberger Bundsandstein Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Sehr klare Pfirsich-Zitrusnase mit filigraner Mineralik. Im Mund kompakt und geradlinig, präsentes Säurespiel, trockner Typ, wieder feingliedrige Mineralik und Würze, guter Abgang, hat Zeit.

2007er Kalkmergel Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kompakter, sehr geradliniger Zitrus-Apfelfrucht in der Nase, feine Würze. Ebenfalls im Mund, schmelzige Kräuternoten, wieder Zitrus, Äpfel, hat Substanz, die noch von der jugendlichen Frische verdeckt wird, guter Abgang. Liegen lassen.

2007er Duttweiler Kalkmergel Riesling Kabinett trocken 85
Weingut Bergdolt | Pfalz

Sehr frische, direkte Art, Steinobst, Apfelnase mit kompakter mineralischer Würze. Im Mund ebenfalls klar und blitzsauber gewirkt, kompakte Mineralik, viel Zitrus, Wiesenkräuter, guter Abgang. Ein Klassiker!

2007er Deidesheimer Mäushöhle Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Saftige Steinobstfrucht in der Nase, Zitrus, sehr duftig, Kandis. Im Mund klar und saftig, gelbes Steinobst, Zitrus, kompakte Mineralik mit präsentem Säurespiel, etwas rotwürzige Noten, guter Abgang.

2007er Duttweiler Kreuzberg Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Bergdolt | Pfalz

Klare, pikante Würze in der Nase, Pfirsich, Zitrus. Im Mund ebenfalls klare Mineralik, Kernobst, etwas Pfirsich. Rotwürzige Noten, nicht allzu tief, guter Abgang.

2007er Ruppertsberger Bundsandstein Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kompakte, mineralische Kräuternase, etwas, Zitrus und Pfirsich. Im Mund klarer, kompakter Typ, schmelzig-kräuterige Mineralik, guter Abgang.

2007er Duttweiler Kalkberg Spätburgunder Grosses Gewächs
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Buntsandstein Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Sehr präsente, blitzsaubere Apfel-Pfirsichnase, recht kompakte Mineralik. Im Mund kompakt und geradlinig, präsentes Säurespiel, hat Schmelz, gute Balance, aber noch jugendlich, sehr guter Abgang.

2006er Lössriedeler Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Jugendlich-frische Würznase, etwas CO2, Aprikosen, Äpfel, hat gewissen Schliff. Kompakter Stil, frische Art, Äpfel, etwas Johannisbeere, klare Mineralik, guter Abgang, sehr sauber gemacht, hat noch Zeit.

2006er Deidesheimer Mäushöhle Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Bergdolt | Pfalz

Präsente mineralische Nase, Kräuter etwas rotbeerig. Im Mund würzig-schmelzig, Steinobst, rotbeerige Noten, Kräuter, präsentes Säurespiel, etwas Gerbstoff, guter Abgang.

2006er Duttweiler Kreuzberg Riesling Kabinett trocken 82
Weingut Bergdolt | Pfalz

Mineralische Kräuternase, Pfirsich, etwas Kräuter. Im Mund saftiger Schmelz, zarte, gut balancierte Mineralik guter Abgang.

2006er St. Lamprecht Riesling Kabinett trocken 80
Weingut Bergdolt | Pfalz

Präsent Kräuternase, mineralischer Schmelz, etwas diffus. Im Mund pikant-herber Schmelz, dezente Apfelfurcht, nicht allzu tief, ordentlicher Abgang.

2006er Kirrweiler Mandelberg Weißburgunder Grosses Gewächs
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2005er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 91
Weingut Bergdolt | Pfalz

Schmelzig-fruchtige Aprikosen-Apfelnase, kandierte Zitrusfrüchte, Heu, elegant-mineralischer Schmelz mit schöner Reife. Im Mund dann kompakte, pikant-reife Mineralik, viel Schmelz, dicht und elegant, gedörrtes Kernobst, kandierte Orangen, Kräuter, feines Lakritz, sehr guter Abgang, langer, fein-kräuteriger, mineralischer Nachhall. Toll.

2005er Kirrweiler Mandelberg Weißburgunder Grosses Gewächs 90
Weingut Bergdolt | Pfalz

Betont mineralische Zitrusnase, Küchenkräuter. Klassisch-trockener Stil, dichtes, kompakt gewirktes Extrakt, fine Kräuternoten, Aprikose, Apfel, sehr guter Abgang, Mustergültiges GG.

2005er Duttweiler Kreuzberg Riesling Beerenauslese 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Helles goldbraun im Glas, reife, betörend-exotische Frucht in der Nase, Pflaumen, Kerne, etwas gebrannter Zucker. Im Mund dann süß und dicht, Süßholz, leicht stängelige Botrytis, Karamell, gebrannter Zucker, dichtes, süßes Extrakt dahinter pikantes, fast spitzes Säurespiel, guter Abgang, würzig-süßer Nachhall. (vielleicht haben wir nicht die bete Flasche erwischt?)

2005er St. Lamprecht Weißburgunder Spätlese *S* trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Filigraner Duft in der Nase, Äpfel, Melone, dezente nussige Noten. Im Mund dann fein und kompakt gewirkt, vielschichtig-schmelziges Spiel, gelbe Früchte, wieder etwas Melone, nussige Noten, feines, pikantes Säurespiel, dezentes Holz, zeigt mit Luft zunehmend Substanz guter Abgang.

2005er St. Lamprecht Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Präsente Pfirsichnase, etwas Zitrus und Grapefruit, dichte Mineralik. Kräftig und saftig im Mund, sehr klar, Steinobst, sehr gute balancierte, Säure, schmelzig, Kräuter, sehr dicht. Sehr gute Länge im Abgang, kräuteriger Nachhall.

2005er Duttweiler Kreuzberg Riesling Spätlese trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Frische Steinobstnase, noch hefig, mit kompakten, mineralischen Noten. Sehr feine Säure am Gaumen, zarte, würzige Mineralik, wieder Pfirsich, dezente Süße, guter Abgang, feinmineralischer Nachhall.

2005er Ruppertsberger Nussbien Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Mineralisch-kräuterige Nase, Pfirsich, etwas rote Beeren. Kompakte mineralische art, Kräuterwürze, Pfirsich, etwas Grapefruit, guter Abgang, feinmineralischer Nachhall. Klassicher Stil.

2005er Duttweiler Mandelberg Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Dezente Mineralik in der Nase, Pfirsich, etwas Apfel. Im Mund dann klare, saftig-kompakte Art, feines Säurespiel Aprikose, heller Pfirsich, guter Abgang.

2005er St. Lamprecht Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Bergdolt | Pfalz

Präsente Mineralik in der Nase, Pfirsich, Zitrus, direkte Art.. Im Mund klar und direkt, präsentes, mineralisches Säreuspiel, wieder Steinobst, etwas Grapefruit, trockener Stil, guter Abgang.

2005er Duttweiler Mandelberg Weißburgunder Kabinett trocken
Weingut Bergdolt | Pfalz
2005er Duttweiler Kalkberg Spätburgunder Grosses Gewächs
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 89
Weingut Bergdolt | Pfalz

Weiche, duftig-reife Apfelnase, Kandis, Apfelkompott, Maikräuter, zart und filigran. Im Mund dann kompakte, mineralische Würze, feiner, leicht karamelliger Schmelz, Maikräuter, kandiertes Kernobst, gereifte Mineralik, Rapsblüten, tabakige Kräuterwürze, ein Hauch Petrol (was wir aber mögen), guter bis sehr guter Abgang schmelzig-reifer Nachhall.

2004er Duttweiler Kreuzberg Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Bergdolt | Pfalz

Sehr elegante, klare, feinrauchige Nase, Kandis, Steinquendel, feine Karamellnoten, Strohblumen, feine, zeitlose Reife. Im Mund dann sehr elegant, wieder fein gereifte Mineralik, etwas Karamell, Dörrobst, Äpfel, feines Säurespiel, perfekt gereifte Spätlese, langer, fein-mineralischer Nachhall.

2004er Deidesheimer Mäushöhle Riesling Kabinett trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Würzig-volle, recht präsente Nase, Pfirsich, Orange, etwas rote Beeren. Im Mund würzig-voller Schmelz, rote Beeren, etwas gelber Pfirsich, Melone, floralen Noten, immer kräftiger werdend. Guter Abgang, würziger Nachhall.

2004er Duttweiler Mandelberg Riesling Kabinett trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Feine, reife Kernobst-Kandisnase, filigranes, mineralisches Spiel, Süßholz, eingelegte Birnen. Im Mund dann reife, schmelzig-pikante Mineralik, wieder Kandis, Küchenkräuter, zarter werdender Schmelz, guter Abgang, kompakter, animierend-mineralischer Nachhall. Wunderbar gereift. Perfekt zum Essen!

2004er Ruppertsberger Nussbien Riesling Kabinett trocken 85
Weingut Bergdolt | Pfalz

Feinmineralisch Pfirsichnase, dezente Würze, etwas rotbeerige Noten. Gute Struktur mit feinem Säurespiel, wieder Pfirsich, etwas Grapefruit, guter Abgang, feinmineralischer Nachhall.

2004er St. Lamprecht Riesling Kabinett trocken 82
Weingut Bergdolt | Pfalz

Dezent-würzige, recht duftige Nase, etwas Aprikose. Im Mund kräftig-mineralischer Schmelz, Pfirsich, rotbeerige Würze, eher einfach strukturiert, guter Abgang, ordentlicher Kabinett.

2004er Kirrweiler Mandelberg Weißburgunder Grosses Gewächs
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 91
Weingut Bergdolt | Pfalz

In der Nase mürbe Äpfel, Almwiese, Blüten, fein gereifte Mineralik. Im Mund dann pikante, kräuterige Mineralik, Kandis, gedörrte Äpfel, Maikräuter, Süßholz, leicht süßliches Extrakt, gekochte Orangen, animierendes Säurespiel, schöne Reife, kräuterig-mineralischer Nachhall. Schön gereift. Jetzt perfekt zu trinken.

2003er St. Lamprecht Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Bergdolt | Pfalz

Sehr präsente Pfirsich Nase, etwas Zitrus und Grapefruit, dichte Mineralik. Kräftig und saftig im Mund, Steinobst, sehr gute balancierte, fast schmalzige Säure, Kräuter, sehr dicht. Sehr gute Länge im Abgang, kräuteriger Nachhall.

2003er Duttweiler Kreuzberg Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kräuterig, frisch Nase, noch hefebetont mit feinen erdigen Noten, dahinter Pfirsich. Sehr pikante Säure am Gaumen. Schöne mineralische Dichte. Guter langanhaltender Abgang mit schönem Nachhall.

2003er Duttweiler Mandelberg Riesling Kabinett trocken 85
Weingut Bergdolt | Pfalz

Dicht und reif in der Nase, Pfirsich, Zitrus, feingliedrige, elegante Mineralik. Dich und voll im Mund, präsente, gut entwickelte Säure, nachhaltig, mineralisch-fest, würzige Frucht (Zitrus, Grapefruit, etwas reife Birne). Gute Länge im Abgang, feinwürziger Nachhall.

2003er St. Lamprecht Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz

Offensives fruchtiges Bouquet, Pfirsiche, helle Kirsche, duftig. Bissfest und knackig im Mund, Mineralien, würzig, Kräuter, wahrnehmbarer Alkohol, Gerbstoffe, ansonsten gut balanciert. Ordentlicher Abgang, sehr kräftig.

2003er Deidesheimer Mäushöhle Riesling Kabinett trocken 82
Weingut Bergdolt | Pfalz

Würzige Nase, sehr reife Pfirsiche, etwas Maikräuter. Im Mund gerbstoffbetont mit schlanker Frucht, und dezenten Kräuternoten, ordentlicher Abgang mit leichten Bittertönen im Nachhall.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2002er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kurzprobe auf der VDP-Präsentation der Grossen Gewächse im Rheingau, 3. Oktober 2003, daher ohne Beschreibung

2002er Riesling Spätlese St. Lamprecht trocken 85
Weingut Bergdolt | Pfalz
2002er Duttweiler Kalkberg Riesling Spätlese trocken 85
Weingut Bergdolt | Pfalz
2002er Duttweiler Kalkberg Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2001er Duttweiler Kalkberg Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Bergdolt | Pfalz

Schmelzig-reife, mineralische Würze in der Nase, immer noch Steinobst, Pflaumenmus, Kamille, Kandis, Scharfgarbe, sehr vielschichtig mit feinem, süßem Extrakt. Im Mund dann ebenso, kompakter, zartsaftiger, mineralischer Schmelz, viel Schliff, kandierte Früchte, Wiesenkräuter, feine Reife mit schöner Extraktsüße, dezent-nussige Noten, etwas Kokos, sehr guter Abgang, langer, fein-mineralischer Nachhall. Perfekt gereift, jetzt ein wunderbarer Essensbegleiter.

2001er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 89
Weingut Bergdolt | Pfalz

Dichte und reife Nase mit feinen Pfirsicharomen und dezenter mineralischer Kräuterstruktur. Am Gaumen schöner Schmelz, sehr sauber und klar, reintönige Fruchtaromen, animierend. Reifer Abgang mit gutem Nachhall und pikanter Säure.

2001er Kirrweiler Mandelberg Riesling Spätlese trocken 85
Weingut Bergdolt | Pfalz
2001er Duttweiler Mandelberg Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1999er Ruppertsberger Reiterpfad Riesling Grosses Gewächs 90
Weingut Bergdolt | Pfalz

Kompakte, feinwürzig-reife Nase, recht mineralisch, Steinquendel, Wiesenkräuter, angedörrte Aprikosen. Im Mund dann fein gewirkt, gedörrte Aprikosen, leicht sahniger Schmelz, konzentrierte Mineralik, schone reife, dabei immer noch druckvoll, Salz, Kräuter, sehr guter Abgang, langer mineralischer, fast üppiger Nachhall. Vorbildlich!

1999er Kirrweiler Mandelberg Riesling Spätlese trocken 89
Weingut Bergdolt | Pfalz

Zartmineralische Nase, fein gereift, Zitrus, Orangeat, Kandis, dezent-florale Noten, Heu. Im Mund dann schmelzig-elegante Würze, Orangenextrakt, wieder Blüten, kandierte Wiesenkräuter, perfekte Harmonie, viel Schliff und zeigt dabei immer noch frisches, animierendes Säurespiel, sehr guter Abgang, animierender, würzig-mineralischer Nachhall. Perfekt gereifter Pfälzer! Lecker.

1999er Duttweiler Kalkberg Spätburgunder Grosses Gewächs 88
Weingut Bergdolt | Pfalz
1999er Kirrweiler Mandelberg Riesling Kabinett trocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Feinwürzig-reife Nase, viel Schmelz, Kandis, Steinquendel, Wiesenkräuter, dahinter mürbe Äpfel. Im Mund dann kompakte, kräftig-würzige Mineralik, dann zarter werdende Schmelz, wieder Kräuter, prägnante Sekundäraromatik, etwa Zitrusfrüchte, Mandelnoten, guter Abgang, kräftig-mineralischer Nachhall. Perfekt gereift!

1999er Spätburgunder trocken 84
Weingut Bergdolt |
1999er Duttweiler Mandelberg Riesling Kabinett trocken
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1998er Duttweiler Kalkberg Riesling Spätlese trocken 91
Weingut Bergdolt | Pfalz

Sehr elegante, leicht rauchige Mineralik in der Nase, Wiesenkräuter, Kandis, etwas Kernobst. Im Mund dann kompakte, schmelzige Mineralik, perfekte Reife, zartblättrige Substanz, dann immer mehr Druck zeigend, mehlige Äpfel, Pfirsichnase, hat noch Zeit, sehr guter Abgang, mineralisch-würziger Nachhall. So müssen leicht gereifte Pfälzer Schmecken, Toll!!!!

1998er Kirrweiler Mandelberg Riesling Spätlese trocken 90
Weingut Bergdolt | Pfalz

Zartmineralische, sehr filigrane Nase, elegante, fein gereifte Mineralik. Im Mund dann kompakt und sehr klar, wieder fein gereifte Mineralik, heller Pfirsich, Wiesenkräuter, kandierte Zitrusfrüchte, dann immer mehr Druck entwickelnd, sehr guter Abgang, langer feinmineralischer und kräuteriger Nachhall. Perfekt!

1998er Duttweiler Kalkberg Riesling Kabinett trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz

Rauchige, leicht kantige Mineralik in der Nase, Waldkräuter, Äpfel, dann immer fruchtiger werdend. Im Mund dann pikant, reife Kernobstfrucht, kräftige Kräuterwürze, guter Abgang, reif und sehr präsent, jetzt schön zu trinken.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1997er Kirrweiler Mandelberg Riesling Spätlese trocken 91
Weingut Bergdolt | Pfalz

Reife, vielschichtige Kernobstfrucht in der Nase, kompakte kräuterige Mineralik, etwas Kandis. Im Mund klar und kompakt, reife, immer üppiger werdende Mineralik, feiner kräuteriger Schmelz, Äpfel, etwas gelber Pfirsich, Strohblumen, sehr guter Abgang, pikanter schmelziger Nachhall. Großartig!

1997er Duttweiler Kreuzberg Riesling Spätlese trocken 90
Weingut Bergdolt | Pfalz

Elegante, fein gereifte Nase, getrocknete Blüten, elegantes, mineralisches Spiel, angedörrte Äpfel. Im Mund elegante, pikant-kräuterige Würze und Mineralik, feiner Schmelz, leicht salzig, schöne Tiefe gewinnend, perfekt balanciert und geschmeidig, sehr guter Abgang mit elegantem Nachhall und feiner Pikanz, wunderbar gereifter, trockener Pfälzer!! Jetzt perfekt.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1996er Duttweiler Kalkberg Riesling Spätlese halbtrocken 87
Weingut Bergdolt | Pfalz

Fein gereifte Nase, duftige Mineralik, Äpfel, etwas Erdbeere, Aprikosen. Recht vielschichtig. Im Mund klar mit feiner Pikanz, elegantes Säurespiel, dann direkte, würzige Mineralik, kräftiger Stil, dann herbsüße Frucht, guter Balance, feine Reife, hat noch Zeit.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1995er Duttweiler Kalkberg Riesling Kabinett trocken 88
Weingut Bergdolt | Pfalz

Elegante, fein gereifte Nase, Trockenkräuter, getrocknete Blüten, Strohblumen, weiches, mineralisches Spiel, noch dezente, angedörrte Äpfel. Im Mund feine kräuterige Würze und Mineralik, pikant mit feinem Schmelz, schöne Sekundäraromatik, Kalk, leicht salzig, mit Luft an Tiefe gewinnend, aber nicht fett, perfekte Balance, sehr guter Abgang mit feinem kräuterigem Nachhall, großartig gereifter, trockener Kabinett, der seine besten Tage noch nicht hinter sich hat, so müssen reife Rieslinge schmecken!!

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1994er Duttweiler Kalkberg Riesling Spätlese trocken 89
Weingut Bergdolt | Pfalz

Reife, pikante Mineralik, fast staubig-kalkig anmutend, feine Kräuternoten, dahinter reife Apfelfrucht. Im Mund blitzsauber und klar, fein gereift mit gewisser Eleganz ohne seine trockene Herkunft zu verleugnen, pikant-würzig, wieder Apfel, dezente Raucharomen, vielschichtige Mineralik, guter Abgang, bestens balanciert. Perfekt gereifter trockener Pfälzer, idealer Essensbegleiter!.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1992er Duttweiler Kalkberg Spätburgunder Spätlese trocken 86
Weingut Bergdolt | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!