Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut

Weingut Später-Veit

  • Inhaber: Heinz Welter-Später

  • Piesporter Goldtröpfchen

    Das Foto zeigt die Einzellage Piesporter Goldtröpfchen. © Bischöfliche Weingüter Trier

    "Jetzt soll ein anderer Festzug einziehen ins Rebentheater, Gaben des Bacchus mögen das schweifende Auge entzücken, wo über dem Steilhang in schwingendem Zug der erhabene Gipfel, Felsgruppen, sonnige Halden, Partien von Windungen, Falten rebenumkränkt als natürliche Schaubühne aufwärts sich recken":

    Nichts anderes als die Weinberge oberhalb von Piesport rissen den römischen Prinzenerzieher Ausonius im Jahr 371 zu dieser hymnischen Beschreibung hin. Die Weine, die in diesem gewaltigen Amphitheater entstehen können, verdienen ein ähnliches Preislied. In einem Boden mit außergewöhnlich viel Feinerde und exzellenter Wasserversorgung ist der Grund gelegt für frucht- und edelsüße Rieslinge, die trotz eines extrem niedrigem Alkoholgehalts perfekt sind.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Piesporter Domherr

    Die Abbildung zeigt die Umgebung des Ortes Piesport mit seinen Lagen. Aus der historischen Mosel-Weinbau-Karte für den Regierungsbezirk Trier aus dem Jahre 1906.

    Mitten im Herzen des Piesporter Goldtröpfchens sowie an die Ortschaft Piesport grenzend, befindet sich diese Süd-Südost ausgerichtete, steile Lage. Mit nur 4 ha gehört sie zu den kleinsten Lagen der Mosel.

    Sie ist sehr felsig, von steinigem Tonschieferverwitterungsboden geprägt und besonders tiefgründig mit einem hohen Feinerdeanteil. In ihrem Zentrum befindet sich eine restaurierte römische Großkelteranlage, die alljährlich im Oktober in festlichem Rahmen zum Einsatz kommt.

    Zur Lage
  • Wintricher Ohligsberg

    Die Abbildung zeigt die Umgebung des Ortes Winterich mit seinen Lagen. Aus der historischen Mosel-Weinbau-Karte für den Regierungsbezirk Trier aus dem Jahre 1906.

    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts zählte der „Ohligsberger“ zu den begehrtesten und teuersten Weinen von Mosel, Saar und Ruwer – er stand auf einer Stufe mit dem Bernkasteler Doctor, dem Brauneberger und sogar dem Scharzhofberger.

    Doch was nützt die beste Lage, wenn es keine Winzer gibt, die das Potential des Berges erkennen und Weine bereiten, die von “Terroir“ geprägt sind? Denen der von Quarzitadern durchzogene Schieferboden nicht einerlei ist, die mit der Lese nicht bis weit in den Oktober hinein zuwarten, obwohl die Trauben im nach Westen ausgerichteten Ohligsberg in der Regel lange gesund bleiben und von jedem Strahl der Herbstsonne noch profitieren? „Ohligsberger“ suchte man bis in die siebziger und achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts vergebens unter den besten Crus der Mosel. 1990 kaufte Theo Haart 3000 Quadratmeter des annähernd zehn Hektar großen Ohligsbergs – die Parzelle war so verfallen, dass hier und da schon die Weiden wuchsen. Doch schon der erste Wein bezeugte die Qualität dieser Lage. VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
Weingüter in der Nähe

Weingut Reinhold Haart

Inhaber: Theo Haart

Theo Haart gehört zu den Spitzenwinzern in Deutschland und baut ausschließlich Riesling in den Spitzenlagen von Piesport und Wintrich an. Die Weinbrautradition der Familie ist urkundlich belegt seit 1337. Damit führt die Winzerfamilie eines der ältesten bürgerlichen Weingüter an der Mosel. Die Ertragsfläche im Piesporter Goldtröpfchen beträgt heute 4,5 Hektar. Eine Auswahl fruchtsüßer Weine mit großem Reifepotential prägt das Weinangebot. Theo Haart verwendet ausschließlich natürliche, im Weinberg vorkommende Hefekulturen. Sein Trendwein „Haart to Heart“ lässt besonders die Herzen seiner angelsächsischen Kunden höher schlagen. Fotos: Weingut Reinhold Haart

zum Profil

Weingut Joh. Haart

Inhaber: Gerd Haart

Gerd Haart bewirtschaftet sechs Hektar Rebfläche in Piesport – unter anderem auch Teile des Goldtröpfchens und im Domberg. Zu 90 Prozent wird Riesling, größtenteils fruchtsüß, ausgebaut. Dabei setzt Haart auf eine gekühlte Vergärung im Stahl und im Holz.

zum Profil

Weingut Hain

Inhaber: Gernot Hain

Das Weingut von Susanne und Gernot Hein hat über 6 Hektar Rebfläche. Lagen im berühmten Piesporter Goldtröpfchen und dem Domherr nennen die beiden ihr Eigen. Die Reben rund um Piesport gedeihen auf Tonschieferböden und bekommen durch die reduktive Ausbauweise der Weine einen feinen Schliff.

zum Profil
Lagen in der Nähe

Piesporter Schubertslay

Die Abbildung zeigt die Umgebung des Ortes Piesport mit seinen Lagen. Aus der historischen Mosel-Weinbau-Karte für den Regierungsbezirk Trier aus dem Jahre 1906.
Piesport war schon zu Römerzeiten ein Zentrum des Weinbaus. Vor einigen Jahren wurde am Ostrand von Piesport eine gewaltige Kelteranlage aus dem 4. Jahrhundert entdeckt.

Die Rebstöcke stehen hier in kleinen, von Fels zerklüfteten Terrassen in unbereinigten Fluren. Umgeben von Trockenmauern, welche Schutz bieten und die Tagessonne speichern, bietet die Schubertslay ein ursprüngliches Bild der Weinregion Mosel. Die Bodenzusammensetzung gibt den Weinen Kraft und eine feste Struktur. Man fühlt sich wie im übergroßen Amphitheater, schaut gebannt auf die Mosel und im Westen auf Piesport herab.

Tonhaltiger Schiefer | Süd bis Südwest | bis 55-60% | 125-150m ü.NN

VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

Zur Lage
Weine des Erzeugers

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Punkte
2005er Tradition Riesling Auslese 85
Weingut Später-Veit | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Weine aus der Nähe
Punkte
2017er Piesporter Falkenberg Riesling Kabinett trocken
Weingut Reuscher-Haart | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Piesporter Goldtröpfchen Riesling Spätlese trocken
Weingut Reuscher-Haart | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Piesporter Domherr "URGESTEIN" Riesling Spätlese trocken
Weingut Reuscher-Haart | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Piesporter Goldtröpfchen Riesling Kabinett feinherb
Weingut Reuscher-Haart | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Piesporter Goldtröpfchen Riesling Kabinett
Weingut Reuscher-Haart | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Piesporter Goldtröpfchen "ÜberSchwang" Riesling feinherb
Weingut Reuscher-Haart | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Piesporter Goldtröpfchen Riesling Spätlese
Weingut Reuscher-Haart | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Piesporter Goldtröpfchen Riesling Auslese
Weingut Reuscher-Haart | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Piesporter Falkenberg Riesling Kabinett trocken 86
Weingut Reuscher-Haart | Mosel (Saar, Ruwer)
2017er Piesporter Goldtröpfchen Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Reuscher-Haart | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.