Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1.5

01/01/1967

  • Inhaber: aYlNlfdX
  • Kellermeister: 01/01/1967
  • 01/01/1967

Gerhard Eifel bewirtschaftet insgesamt 3,8 Hektar Rebfläche rund im Trittenheim. Dazu gehören auch Kernstücke aus der Spitzenlage Apotheke. Zusammen mit dem Weingut Clüsserath-Weiler hat das Weingut 1996 den Fährfels vom Friedrich-Wilhelm Gymnasium erworben, einer der besten Parzellen in der Apotheke. Das Weingut baut zu 100 % Riesling aus. Im Keller setzt Gerhard Eifel auf Spontanvergährung. Unter Galerie Riesling werden die Weine vermarktet und auch das gutseigene Hotel mit Restaurant hat den Namen Galerie Riesling.

  • Trittenheimer Apotheke

    Die Besonderheit der Lage Trittheimer Apotheke ist der wärmespeichernde Boden und das milde Klima der Region. Diese Lage liegt sowohl zum Teil innerhalb als auch außerhalb der Moselschleife bei Trittenheim. © Weingut Josef Rosch
    Ein Teil dieser Lage befindet außerhalb und der andere innerhalb der engen Moselschleife bei Trittenheim. Der Ort selbst liegt eingebettet inmitten dieser zwei Teile der Trittenheimer Apotheke. Bis zum Jahre 1909 mussten die Winzer eine Fähre benutzen, um zu Ihren Weinbergen zu gelangen

    Die Böden speichern die Wärme des Tages und geben sie in der Nacht wieder an die Reben ab. Das sehr milde Klima verschafft dem spät reifenden Riesling ausreichend Zeit, Mineralien, Fruchtzucker und Extrakte in den Beeren zu sammeln. Typisch für diese Weine sind Filigranität und kraftvolle Eleganz. Der Name geht auf eine Stiftung der Trierer Abtei zurück.

    Blau- und Grauschiefer | Südwest | 50-60% | 120-240m ü.NN

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

2003 begeisterten uns ganz besonders zwei betörende edelsüße Rieslinge, so dass wir die Weingutsleistung mit RRR (sehr gut) bewerteten. 2004 war dann ebenfalls sehr gut gelungen, aber nicht ganz so stark wie 2003. Das gilt auch für die nun angestellten 2006er Rieslinge, die allesamt ein homogenes Bild abliefern. An der Spitze steht die cremig-saftige Auslese ** aus der Trittenheimer Apotheke. Die Weingutsbewertung lassen wir unverändert und hoffen auf eine Steigerung in 2007.

Jahrgangsbeschreibung

Punkte
2018er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese 89
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2009er Trittenheimer Apotheke Riesling Trockenbeerenauslese 95
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Mittleres Bernstein im Glas, verhaltene, etwas unentschlossene Nase, dann elegante Karamellnoten, gedörrte Feigen, Pflaumen, Birnen, Kräuterkaramell, sich zart und vielschichtig öffnend. Im Mund dann dichtes, öliges Extrakt, das dennoch zartschichtig und sehr legant wirkt, mollige Süße, die die wahre Substanz noch verdeckt, dichtes Spiel, sehr guter Abgang, endlos-süßer Nachhall. Braucht noch Zeit! Groß!

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Trittenheimer Apotheke Riesling Beerenauslese 92
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Recht elegante, karamellige Würze in der Nase, kandierte Früchte, gedörrte Feigen etwas Zitrusfrüchte. Im Mund dann dicht und weich, zartsüßes Kräuterextrakt, Schiefer, Karamell, Kernobst, Kandis, zartblättrig, sehr guter Abgang, langer karamelliger Nachhall.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Trittenheimer Apotheke Viteus Riesling Spätlese 90
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Üppig-mineralische Nase, pikantes Spiel, Karamell, gedörrte Feigen, dann recht dichte, pikant Mineralik. Im Mund dann kompakte Schiefermineralik, viel Spiel und Schmelz, Blüten, kandiertes Kernobst, Zitrus, recht tüppig und dicht, sehr guter Abgang, langer, animierend-würzig-reifer Nachhall. Lecker.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese ** 90
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakt gewirkte, zartherbe Schiefermineralik in der Nase, Hefe, elegant und immer mehr Druck entwickelnd. Im Mund dann zart-schmelzig, perfekte Balance, Äpfel, feine Schiefermineralik, sehr eleganter, sehr guter Abgang, langer feinmineralischer Nachhall.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Fährfels Riesling Alte Reben 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-kräuterige Nase, Kernobst, Kandis, helle Pfirsiche, Schiefer. Im Mund dann pikant-würzige Pfirsichfrucht, zart und vielschichtig, hat Schliff, guter Abgang, animierend-mineralischer Nachhall.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Trittenheimer Apotheke 1745 Riesling Grosses Gewächs Alte Reben 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-pikante, mineralische Würze, Kernobst, gelbe Pfirsiche. Im Mund dann kompakte Schiefermineralik, gelbe und helle Pfirsiche, Kräuter, nicht ganz trockener Typ, würzig animierender Nachhall, guter Abgang.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese * 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Nussig-hefige, feinwürzige Mineralik in der Nase, Kernobst, helle Pfirsiche. Süße, frische Apfel-Pfirsichfrucht, kompakte Mineralik, animierendes Säurespiel, zupackend und Tiefe zeigend, sehr guter Abgang, langer animierend-mineralischer Nachhall.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Klüsserather Bruderschaft Riesling Spätlese 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Dezente, recht elegant gewirkte Schiefermineralik in der Nase, feine Apfel-Pfirsichfrucht. Im Mund dann süße, zart-mineralische Frucht, zartherbe Mineralik, Äpfel, Weinbergspfirsich, sehr guter Abgang, feinmineralischer Nachhall.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Trittenheimer Apotheke Urstück Riesling Alte Reben 87
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Animierende Schiefernase, gelbe Früchte, Apfelkompott, filigranes Säurespiel. Im Mund dann dicht und schmelzig, präsente Mineralik, zartherbe Würze, feines Salz, Reneklode, Äpfel, sehr guter Abgang, würziger Nachhall mit feiner Mineralik.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Trittenheimer Apotheke SL Riesling Spätlese 87
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, vielschichtige Schiefermineralik in der Nase, Äpfel, Apfelkompott, gedörrte Pfirsiche, dezente Salz. Im Mund dann süße, intensive Würze, zartherber Schmelz, Steinobst, heller Pfirsich, filigranes Säurespiel, sehr guter Abgang, zartherbe Mineralik im Nachhall.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Devon Terassen Riesling 85
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzige Schiefernase, Wiesenkräuter, Äpfel. Im Mund dann kompakte Schiefermineralik, Kandis, Wiesenkräuter, Kernobst, guter Abgang, mineralischer Nachhall.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Trittenheimer Apotheke Eminenz Riesling Alte Reben 86
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterige Nase, Apfel- und Birnenkompott, leicht wachsig-hefige Würze. Im Mund dann schmelzig-kompakt, zartherbe Kräuternoten, Kandis, helle Früchte, sehr gut balanciertes Säurespiel, guter Abgang, zartmineralischer Nachhall.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Trittenheimer Apotheke Riesling 83
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Dezente Kernobstnase, Wiesenkräuter. Im Mund dann herbwürzig, pikante Kernobstfrucht , präsentes Säurespiel, guter Abgang, rustikaler Typ.

jk/riesling.de // 18.10.2012
2009er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese **
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Fährfels Riesling 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-würzige Nase, Blüten, Schiefer, Kernobst, kandierte Pfirsiche. Im Mund weich, aber pikant, kompakte, mineralische Würze, zart, sehr vielschichtige Schiefermineralik, Tabak, sehr guter Abgang, animierend-pikante Mineralik im Nachhall.

jk/riesling.de // 26.07.2010
2008er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese 87
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig reife Kernobstnase, dezente Zitrustöne, Haselnuss, Kandis. Im Mund dann zartsüßes, sehr filigranes Spiel, kandierte und gedörrte Äpfel, etwas Sahne, dann immer mehr Würze zeigend, grüner Tee, guter Abgang, würzig-voller Nachhall. Braucht noch Zeit, aktuell etwas vordergründig.

jk/riesling.de // 26.07.2010
2008er Trittenheimer Apotheke Riesling Grosses Gewächs 86
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-wachsige Mineralik in der Nase gelber Pfirsich, Kernobst, recht reif. Im Mund dann dezent-süße Schieferwürze, animierender Schmelz, Wiesnkräuter, etwas Gerbstoff, leicht wachsig, guter Abgang, würzig-animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 26.07.2010
2008er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese * 86
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Feinwürzige Nase, Zitrus, Schiefer, gelber Pfirsich. Im Mund kompakte Mineralik, wieder Pfirsich, Kandis, Äpfel, Wiesenkräuter, braucht noch Zeit, guter Abgang, animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 26.07.2010
2008er Trittenheimer Apotheke Urstück Riesling trocken 85
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Weiche, schmelzige Würze in der Nase, Birne, gedörrte Pfirsiche, feine Schiefermineralik, etwas Hefe. Im Mund dann animierend-würziges Spiel, gelber Pfirsich, Reneklode, eine Spur Gerbstoff, guter Abgang, würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 26.07.2010
2008er Trittenheimer Apotheke Eminenz Riesling 85
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-kräuterige Apfel-Pfirsichnase, Hefe. Im Mund dann feiner, zartsüßer Schmelz, bestens balanciertes Süß-Säure-Spiel, Kräuter, guter Abgang, mineralisch-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 26.07.2010
2008er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese 85
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Zartschiefrige Apfel-Pfirsichnase, Kandis, Wiesenkräuter, feine Pikanz. Im Mund dann weiche, würzige Süße, gelber Pfirsich, Birne, animierendes Säurespiel, weich und reif, guter Abgang, würzig-weicher Nachhall.

jk/riesling.de // 26.07.2010
2008er Trittenheimer Apotheke Riesling 82
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Pikante, würzige Kernobstnase, etwas Altholz. Im Mund dann gelber Pfirsich, kräuterige Würze, leicht wachsig, ordentlicher Abgang. Rustikaler Typ.

jk/riesling.de // 26.07.2010
2008er Devon Terassen Riesling trocken 82
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-süße Apfel-Pfirsichnase, Wiesenkräuter. Im Mund dann zartherber Schmelz, Kandis, Wiesenkräuter, Schiefer, Kernobst, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 26.07.2010
2008er F Riesling feinherb 80
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftige Apfel-Pfirsichnase mit einem etwas rustikalen Touch. Im Mund dann ebenso, animierendes Säurespiel, leicht wachsige Süße, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 26.07.2010
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Fährfels Riesling 90
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Mineralische, noch von Hefe geprägt Pfirsichnase, kräuterige Würze. Im Mund schmelzig-kräuterige Mineralik, wieder viel Steinobst, Reneklode, Aprikose, Kandis, bestens balanciertes Süß-Säure-Spiel, noch verdecktes Extrakt, sehr jung, sehr guter Abgang, liegen lassen.

jk/riesling.de // 26.12.2009
2007er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese *** 90
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr süße Botrytisnase, Rapshonig, gedörrte Rosinen, Äpfel, Blüten. Im Mund dann dichtes, süßes Extrakt, cremige Textur, wieder Dörrobst, Rosinen, Kandis, eine Spur Karamell, sehr jung, mit unentwickelter Tiefe. sehr guter Abgang. Süßer, karamelliger Nachhall.

jk/riesling.de // 26.12.2009
2007er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-kräuterige Mineralik in der Nase, Äpfel, Pfirsich, Kandis. Im Mund dann süße, saftige Frucht, etwas Kandis, gedörrte Äpfel, recht elegantes Säurespiel, guter Abgang.

jk/riesling.de // 26.12.2009
2007er Trittenheimer Apotheke Urstück Riesling Alte Reben 86
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-hefige Nase, recht unentwickelt, dann duftige Würze entwickelnd, Steinobst. Im Mund üppig-animierende Würze, viel Schmelz, süßliche Mineralik, Kräuter, gekochter Pfirsich, guter Abgang. Braucht noch Zeit.

jk/riesling.de // 26.12.2009
2007er Trittenheimer Apotheke Eminenz Riesling Alte Reben 85
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzige Steinobstnase, Kräuter, etwas Hefe. Im Mund dann dezenter Schmelz, harmonischer, ruhiger Stil, gelber Pfirsich, Stachelbeere, leicht wachsig, guter Abgang, weicher, unentwickelter Nachhall.

jk/riesling.de // 26.12.2009
2007er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese 85
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Herbwürzige, leicht rustikale Nase, Hefe, Pfirsich, sehr jung. Im Mund ebenso, pikant-würzige, schiefrige Mineralik, Kerne, Pfirsiche, Kandis, Gerbstoff. Guter Abgang, würzig-süßer Nachhall.

jk/riesling.de // 26.12.2009
2007er Nova Villa Riesling – F – 84
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefige Steinobstnase, kräuterige Mineralik, weich und unentwickelt. Im Mund dann kompakte, aber unentwickelte Mineralik, wider Steinobst, animierender Schmelz, guter Abgang. Braucht noch Zeit.

jk/riesling.de // 26.12.2009
2007er Trittenheimer Apotheke Riesling 83
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Zurückhaltende Apfelnase, heller Pfirsich, dezenter, kräuteriger Schmelz. Im Mund kompakte Schiefermineralik, heller Pfirsich, Pfirsichkerne, Wiesenkräuter, noch unentwickelt, guter Abgang, aber aktuell schwierige Probe.

jk/riesling.de // 26.12.2009
2007er Devon Terrassen Riesling 82
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterige Apfelnase, Steinobst, dezente Mineralik. Im Mund dann Schiefermineralik, Kernobst, kräuteriger, leicht rustikaler Schmelz, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 26.12.2009
2007er Riesling – F – 77
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-herbe Kernobstnase, Pfirsich-Kerne, leicht diffus, Gerbstoff. Im Mund würzig-süffig, Kernobst, leicht wachsige Süße, Pfirsiche, ordentlicher Abgang. Recht rustikaler Typ. Kunststoffverschluss.

jk/riesling.de // 26.12.2009
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese ** 90
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Jugendliche, noch von Hefe geprägte Nase, Schiefermineralik, helle Blüten ,Kandis, Kernobst. Im Mund süße und cremig, viel Kandis, wieder helle Blüten, Wiesenkräuter, süße Kernobstfrucht, angedörrt, guter Abgang. Animierender, saftiger Nachhall. Hat noch Zeit.

jk/riesling.de // 15.05.2008
2006er Trittenheim Fährfels Riesling feinherb 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Fruchtig-mineralische Nase, Pfirsich, Kandis, feine Noten von Wiesenkräutern. Im Mund schmelzig-kräuterige Mineralik, recht süßes Extrakt, wieder Steinobst, Kandis feines Süß-Säure-Spiel, guter Abgang. Hat Substanz und Länge.

jk/riesling.de // 15.05.2008
2006er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese * 87
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-kräuterige Kandisnase, Äpfel, helle Blüten, Weinbergspfirsich. Im dann pikant-süßer Schmelz, sehr dezentes Spiel, kompakte Würze, defensives Säurespiel, fast weicher Stil, braucht noch Zeit. guter Abgang, floralen Noten im Nachhall, viel Kandis.

jk/riesling.de // 15.05.2008
2006er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese * 86
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Herbwürzige Nase, Zitrus, Mandel, Kandis, heller Weinbergspfirsich. Im Mund kompakte Mineralisch, wieder hellern Pfirsich, Kandis, Wiesenkräuter, dezente rote Beeren, klar, hat Substanz, braucht noch Zeit, guter Abgang.

jk/riesling.de // 15.05.2008
2006er Trittenheimer Apotheke Urstück Riesling Alte Reben 86
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Offensive, kräuterige Steinobstnase, duftig-würzig. Im Mund dann süße, fast üppige Frucht, verhaltenes Säurespiel, Kräuterwürze, kompakte, noch unentwickelte Mineralik, dezenter Schmelz, Guter Abgang.

jk/riesling.de // 15.05.2008
2006er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese ** 86
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftige, leicht hefige Nase, Kräuter, Steinobst, dezente Mineralik. Im Mund kompakt gewirkt, Säure, wieder Steinobst, eine Spur Äpfel, Kandis, betonte, sehr animierende Pikanz, guter Abgang, pikant-herber Nachhall.

jk/riesling.de // 15.05.2008
2006er Trittenheimer Apotheke Riesling Alte Reben Goldkapsel 85
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterige Kernobstnase, recht verhalten, Schiefer. Im Mund herb-kräuterige Würze, wieder Kernobst, schiefrige Mineralik, kompakter, süßer Stil, Gerbstoff, viel Extrakt, etwas Bienewachs, pikantes, rech reifes Säurespiel, guter Abgang, schmelzig-kräuteriger Nachhall. Alkohol.

jk/riesling.de // 15.05.2008
2006er Trittenheimer Apotheke Eminenz Riesling Alte Reben 84
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzige, noch etwas diffuse, Kräuternase, Kandis, Stachelbeere, Kirsche. Im Mund herbfruchtig, leicht bitter, dabei recht pikant, Kräuter, kompakte Mineralik, etwas wachsig, Gerbstoff, recht jung, guter Abgang. Wird vielleicht noch zulegen.

jk/riesling.de // 15.05.2008
2006er Trittenheimer Apotheke Riesling 84
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

in der Nase kompakte Schiefermineralik, Zitrus, heller Pfirsich. Im Mund dann pikante Schiefermineralik, dezente rotwürzig Noten, nicht ganz trockene Art, etwas Kernobst, Guter Abgang, pikant-kräuteriger Nachhall.

jk/riesling.de // 15.05.2008
2006er Devont-Terassen Riesling trocken 84
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-kräuterige Nase, Zitrus, Äpfel, heller Weinbergspfirsich. Im Mund mineralische Schiefernoten, Äpfel, helle Blüten, zartblättrige Textur, gute Balance.

jk/riesling.de // 15.05.2008
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2005er Fährfels Riesling 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Pfirsich, leichte Mirabelle, Schiefer; viel gelbe Frucht, süsse, kraft, reif, guter und mittel langer Abgang.

simba // 25.03.2009
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Fährfels Riesling 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzige Pfirsichnase, etwas Marzipan, weiche Mineralik. Süßer, mineralischer Schmelz, wieder harmonische Steinobstnoten, animierendes Süße-Säure-Spiel. Guter Abgang, würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 22.12.2005
2004er Trittenheimer Apotheke Urstück Riesling Alte Reben 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Dezent-üppige, feinwürzige Steinobstnase, sehr jung, süße Steinobst-frucht im Mund, feine Kräuterwürze, schöne Tiefe, guter, sehr harmonischer Abgang, feiner Nachhall.

jk/riesling.de // 22.12.2005
2004er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Leicht verhaltene Nase, puderzuckrig und etwas Blüten. Im Geschmack sehr saftig, schöne Süß-Säurespiel, Zitrus und Blüten dazu zarte Maikräuter und nach einiger Zeit recht würzig und in der Nase. Feinwürziges Finale, schmalziger Abgang.

jk/riesling.de // 22.12.2005
2004er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese * 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-schmalzige Kräuternase, Kernobst, heller Blüten, Kandis, Akazienhonig, Im mund dann pikanter, dabei zartgliedriger Schmelz, recht vielschichtig gewirkte Mineralik, ohne Fett zu sein, feine Reife, viel angedörrtes, Kernobst, etwa Reneklode, zeigt Substanz, guter Abgang. Sollte noch zulegen.

jk/riesling.de // 15.05.2008
2004er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese ** 87
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Leicht hefige Nase, Pfirsich mit weißer Mandel, zart duftend, etwas Waldbeeren und schwarze sowie rote Johannisbeeren. Der Geschmack spiegelt die oben genannten Früchte wider, dazu helle Knorpelkirsche und etwas grasige Noten. Leicht rustikaler Abgang, etwas breit aber recht lang. Macht jetzt schon Spaß.

jk/riesling.de // 22.12.2005
2004er Trittenheimer Apotheke Eminenz Riesling Alte Reben 86
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzige, etwas breit werdende Nase, reife Pfirsiche, etwas Kirsche, dezente Gerbstoffe, dezente Mineralik. Pikante Würze im Mund, recht feiner Schmelz, verschlossen, ordentlicher Abgang, noch etwas unentwickelt.

jk/riesling.de // 22.12.2005
2004er Neumagener Rosengärtchen Riesling feinherb 86
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Noch sehr frische Hefenoten im Geruch, dahinter weiße Blüten und etwas Exotik (Maracuja und Mango), Mandeln sowie Mandelblüten „Maul voll Wein“ beim Probieren, schönes Süß-Säurespiel, etwas Bittermandel, Schiefer, Zitrus, langer eher zupackender (als filigraner) Nachhall , jetzt schon gut zu asiatischer Küche. Sollte aber noch reifen.

jk/riesling.de // 22.12.2005
2004er Trittenheimer Apotheke Riesling trocken 84
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

In der Nase eindringlich, fast stechend, grünliche Noten, Paprika, dahinter weißer Pfirsich und Zitrus, etwas Persipan und frisch zerstoßene Pfirsichkerne. Im Geschmack sehr knackige Säure, leichte Apfelnoten, gute innere Dichte, etwas unreif wirkend, sehr mineralisch und wieder Zitrus. Mittellanger Nachhall, sollte noch Zeit haben, aktuell schwierige Probe.

jk/riesling.de // 22.12.2005
2004er Riesling feinherb 79
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Rustikale, Nase, Pfirsich, Honigtöne. Im Mund kräuteriger Schmelz, recht herb. Ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 22.12.2005
2004er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
2004er Trittenheimer Apotheke Riesling feinherb
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Trittenheimer Apotheke Riesling Trockenbeerenauslese *** 96
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Intensive und dichte Nase, äußerst brilliant und klar, vielschichtige Frucht (Pfirsich, Kirsche, Maracuja) und intensive Blütennoten (Raps, Holunder). Am Gaumen, dichter, animierender Schmelz mit süßer, konzentrierter Frucht und feinen Kräuternuancen, etwas Vanille, sehr vielschichtige Textur, perfekt balanciert, aber dennoch viel zu jung. Ewig langer Abgang mit dichtem, edel bis elegantem Nachhall, dabei aber nicht opulent und zu süß. Großer Wein mit ungeheurem Potenzial bis 2045.

riesling.de // 24.11.2004
2003er Trittenheimer Apotheke Riesling Beerenauslese *** 93
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Intensive, fazinierende Nase mit Aromen von reifen, geschälten, weißen Walnüssen, kandierte Zitrusfrüchte, sehr klar und brilliant mit feiner honig-herber Süße. Am Gaumen ebenfalls perfektes Süß-Säure-Spiel, ungeheure Filigranität und Eleganz und dabei dennoch dicht und tief. Terrior- und komplexes Fruchtkonzentrat in einem ungeheuer spannenden Wechselspiel. Ansonsten zeigt der Wein nur in Ansätzen das Potenzial, dass er sicherlich über die nächsten 20-30 Jahren bietet. Sehr langer, ungeheuer vielschichtiger Abgang, aber insgesamt noch unfertig!

riesling.de // 24.11.2004
2003er Trittenheimer Altärchen Celsius Riesling Auslese *** 92
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schiefrige, eindringlich mineralisch-salzige Nase, tiefgründige Steinobstnoten, etwas Honig. Am Gaumen weicher Schmelz, kristallklare Konsistenz, konzentrierte, üppige Frucht (Mirabelle, überreife Pfirsiche, Aprikose). sehr gute Länge im Abgang, feingliedriger, filigraner, von zarter Honigsüße geprägter Nachhall.

riesling.de // 24.11.2004
2003er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese ** 90
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

In der Nase Erdbeeren, Mandarinen, Basilikum, etwas Sahne, würzige tiefe Mineralik, sehr vielschichtig, etwas Veilchenaromen. Am Gaumen dicht und gradlinig mit konzentrierter, würziger Frucht „powerfull“, salzig-süße Frucht (Mango, Erdbeere, Feigen). Feindifferenziert, süßer Körper, sehr exotisch. Gute Länge mit feingliedrig süßem Nachhall.

riesling.de // 24.11.2004
2003er Trittenheimer Apotheke Selection Riesling Goldkapsel Alte Reben F feinherb 90
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Komplexe und tiefgründige, sehr mineralische Nase, Steinobst, optimale Reife, etwas salzig. Glasklare Struktur am Gaumen, mineralische Frucht, Pfirsich, überhaupt nicht fett. Sehr harmonisch mit etwas süßer Lakritze und trotzdem viel zu jung. Gute Länge, ansonsten feiner Abgang mit würzig-minzigem Nachhall.

riesling.de // 24.11.2004
2003er Fährfels Riesling feinherb 89
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Klare Schiefermineralik, rote Beeren, Aprikosen, dicht verwobenen Würze, sehr opulent. Am Gaumen tiefgründig mit barocker Fülle und sehr eigenständiger Struktur. Sehr harmonisch, Tabak, Kakifrucht, Blutorange. Tolles, intensives Aroma. Sehr langer Abgang mit aromatischem, fein-fruchtigem Nachhall. Potenzial 89+

riesling.de // 24.11.2004
2003er Trittenheimer Apotheke Eminenz Riesling Alte Reben trocken 87
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterig-duftige Nase, Heu, Pfirisch, zart und dennoch kraftstrotzend, Löwenzahnblüten. Im Mund dichte, mineralische Aromatik, feine Bittertöne, Pfirsichkerne, Pfirsichmark, wieder Heu, perfekt eingebundene Säure. Sehr gute Länge im Abgang, schöner Schmelz, fast so fein wie Puderzucker.

riesling.de // 24.11.2004
2003er Devon Terrassen Riesling trocken 85
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Schöne, feinwürzige, noch sehr verschlossene Nase, Pfirsich, Blüten, Schiefer, Kräuter, dunkle Beeren. Am Gaumen feinsaftig, spritzige Säure, sehr klar, feine, weiße Pfirsichnoten. Langanhaltender, klarer Abgang mit leichten Bittertönen, schöner, trockener Mosel.

riesling.de // 24.11.2004
2003er Trittenheimer Apotheke Riesling trocken 84
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-feiner Schmelz, Pfirsich, rote Beeren, Kräuter. Dichte und klare Struktur am Gaumen, sehr harmonisch, würzig-weich, sehr gut balanciert. Guter, weicher Abgang mit etwas wahrnehmbarem Alkohol im Nachhall.

riesling.de // 24.11.2004
2003er Neumagener Rosengärtchen Riesling feinherb
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
2003er Klüsserather Bruderschaft Riesling Trockenbeerenauslese **
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
2003er Trittenheimer Apotheke Riesling feinherb
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2002er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1999er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1998er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese *** 92
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

Betörend gereifte Schiefermineralik in der Nase, Wiesenkräuter, feines Karamell, gedörrte Äpfel, kandierte Blüten, Rosen. Im Mund dann zartsüßes Extrakt, weiche, reife Mineralik, sehr charmant und verspielt, kandierte Äpfel, Nektar, Ahorn, sehr guter Abgang, feinmineralischer, zartsüßer Nachhall. Perfekt.

jk/riesling.de // 26.07.2010
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1964er Trittenheimer Apotheke Riesling Spätlese Versteigerungswein
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.