Home Weine

2005er Birkweiler Kastanienbusch Riesling Auslese

Erzeuger: Weingut Dr. Wehrheim
Region: Pfalz
Kategorie: Weißwein / Riesling
Alkoholgehalt: 8,5 %Vol.
User Bewertung: 90 Punkte
Riesling.de: 90 Punkte
90
Punkte

Logo: Riesling.de Bewertung

Schmelzig-betörende Nase, gelbe Früchte, Maracuja, Puderzucker, Erdbeeren, sehr vielschichtig und frisch. Im Mund dann dichte, weiche Süße Frucht, dahinter perfektes, animierendes Säurespiel; viel Kandis, wieder Maracuja, etwas Orangen-Extrakt, immer mineralischer werdend, sehr guter Abgang, langer mineralisch-animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 11.01.2017 // 90 Punkte //

Weitere Jahrgänge

2007er Birkweiler Kastanienbusch Riesling Auslese

Sehr präsente, herbfruchtige Mineralik in der Nase, heller Pfirsich, Zitrus, etwas Grapefruit. Im Mund süß und dicht, dann betont herbe, dabei feinwürzige Frucht, wieder Steinobst, etwas Kandis, feines kräuteriges Spiel, etwas Veilchen, sehr sauber und klar gemacht, zeigt Tiefe und Substanz, guter Abgang, würziger, mineralisch-süßer Nachhall.

Punkte
2007er Birkweiler Kastanienbusch Riesling Auslese 89
Weingut Dr. Wehrheim | Pfalz
Weingut

Weingut Dr. Wehrheim

Das Foto zeigt Karl-Heinz Wehrheim, Ingaber von Weingut Dre. Wehrheim in Birkweiler.

Karl-Heinz Wehrheim führt das Weingut seit 1992.
© Weingut Dr. Wehrheim

In dritter Generation gehört das Weingut der Familie Wehrheim aus Birkweiler zu den besten Erzeugern der Südlichen Weinstraße. Selbst Dr. Heinz Wehrheim ist mit seinen 90 Jahren noch aktiv am Hof. Auf 17 Hektar Rebfläche werden fast nur klassisch-trockene Weine angebaut. Der Schwerpunkt liegt eindeutig im Anbau von Riesling (heute 45 Prozent der Fläche), gefolgt von Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay (zusammen 35 Prozent) und Spätburgunder (10 Prozent). Zu den besten Lagen zählt die Familie den Kastanienbusch, dieser liegt westlich von Birkweiler und den Mandelberg, in dem auf Muschelkalk das Große Gewächs vom Weißburgunder gedeiht.

Lage

Birkweiler Kastanienbusch

Das Foto zeigt die erste Lage Birkweiler Kastanienbusch.

Blick auf die erste Lage Birkweiler Kastanienbusch.
© Weingut Dr. Wehrheim

Der Kastanienbusch ist eine der bekanntesten Einzellagen an der Südlichen Weinstraße.

Der Name kommt von den vielen hier wachsenden Esskastanienbäumen, die hier im milden Klima der Pfalz prächtig gedeihen. Vor Generationen erkannte man den Wert dieser Lage, der auf sein spezielles Kleinklima und die unterschiedlichen Böden zurückzuführen ist. Nach Westen in Richtung Pfälzer Wald durch einen Höhenzug vor kalten Winden geschützt, liegt der Kastanienbusch in einem natürlichen Talkessel. Seine Hangneigung reicht von Süd bis Südost. Die Weinberge ziehen bis über 300 m über NN. Da es sich an dieser Stelle um eine der höchsten geologischen Hebungen des Pfälzer Waldes handelt, sind die Bodenverhältnisse sehr verschieden. Der Boden der Spätburgunder-Parzelle besteht aus Buntsandsteinverwitterungsprodukten mit Kalkmergeleinlagerungen im Untergrund, der idealen Voraussetzung zur Erzeugung großer Burgunder. Die Riesling-Parzelle von Wehrheim liegt oben auf dem „Köppel“ und hat Buntsandsteinverwitterungsboden. Der Rebholz-Riesling wächst auf dem „rotem Schiefer“ der Oberrotliegendenzeit, ein Boden, der in der Pfalz nur im Kastanienbusch zu finden ist.

VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

Lageninformation mit freundlicher Unterstützung von www.weinlagen-info.de

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!