Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1

01/01/1967

  • Inhaber: aYlNlfdX
  • Kellermeister: 01/01/1967
  • 01/01/1967

Willy Bernhart und Sohn Gerd haben im Rotweinbereich in den letzten Jahren enorm zugelegt. Erst seit 1972 werden die Trauben nicht mehr zur Genossenschaft geliefert sondern selber ausgebaut.

  • Schweigener Sonnenberg

    Die Abbildung zeigt den Ort schweigen mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009. © Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag

    Der Kammerberg, aus dem das Grosse Gewächs stammt, ist eine ehemalige Einzellage, die 1971 in die Lage Schweigener Sonnenberg eingegliedert wurde.

    Sie befindet sich schon auf französischem Boden. Es handelt sich um einen stark geneigten Hang mit direkter Südausrichtung. Mit der Gründung des berühmten Klosters im benachbarten Wissembourg im 8. Jahrhundert erstarkte der Weinbau im heutigen Grenzgebiet. Die Weine aus dem Kammerberg avancierten aufgrund ihrer hervorragenden Qualität zu den bevorzugten Gewächsen der Äbte und wurden deshalb als „Kammerweine” bezeichnet. Der Boden im Kammerberg besteht aus Kalkmergel und Ton, wobei sich im Untergrund reiner Kalkstein befindet. Aufgrund der intensiven Sonneneinstrahlung erwärmt er sich schnell und hat sich so als ideale Burgunderlage erwiesen. Die Südausrichtung garantiert reife, aber auch sehr feste Tannine, die dem Wein in der Regel ein großes Alterungspotential bescheren.

    Zur Lage
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Punkte
2012er Schweigener Sonnenberg Redling Weißburgunder Grosses Gewächs
01/01/1967 | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2011er Schweigener Sonnenberg Redling Weißburgunder Grosses Gewächs
01/01/1967 | Pfalz
2011er Schweigener Sonnenberg Redling Spätburgunder Grosses Gewächs
01/01/1967 | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2009er Schweigener Sonnenberg Rädling Weißburgunder Grosses Gewächs
01/01/1967 | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Schweigener Sonnenberg Rädling Weißburgunder Grosses Gewächs
01/01/1967 | Pfalz
2008er Schweigener Sonnenberg Rädling Spätburgunder Grosses Gewächs
01/01/1967 | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Schweigener Sonnenberg Weißburgunder Grosses Gewächs 86
01/01/1967 | Pfalz

Kurzbewertung im Rahmen von öffentlichen Verkostungen. Daher ohne detaillierte Beschreibung.

jk/riesling.de // 14.06.2009
2007er Schweigener Sonnenberg Rädling Spätburgunder Grosses Gewächs
01/01/1967 | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Schweigener Sonnenberg rädling Riesling Grosses Gewächs
01/01/1967 | Pfalz
2006er Schweigener Sonnenberg Rädling Spätburgunder Grosses Gewächs
01/01/1967 | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Schweigener Sonnenberg Rädling Spätburgunder Grosses Gewächs
01/01/1967 | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Riesling Spätlese trocken 85
01/01/1967 | Pfalz
2003er Riesling trocken 82
01/01/1967 | Pfalz

Feinsaftig-herbe Nase, Pfirsisch, Kräuter. Klare kräuterige Struktur, Maikräuter, etwas Apfel, weiße Johannisbeere, etwas Rhabarbar, gute ausgewogene Struktur, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 06.01.2005
2003er Riesling Kabinett trocken 78
01/01/1967 | Pfalz

Dezente, fruchtige Nase, Birne, Pfirsisch. Am Gaumen vegetative Noten, kräuterige Mineralik, etwas Birne und Cassis, wahrnehmbarer Alkohol, herbe Textur, ordentlicher Abgang mit leichten Bittertönen

jk/riesling.de // 06.01.2005
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.