Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1

Weingut Paul Weltner

  • Inhaber: Paul Weltner
  • Kellermeister: Paul Weltner

Paul Weltner bewirtschaftet knapp 10 Hektar Rebfläche um Rödelsee, darunter Teile der Spitzenlagen Schwanleite und Küchenmeister. Auch Parzellen aus der berühmten Lage Julius-Echter-Berg gehören zu den Besitztümern des Weingutes.

  • Iphöfer Julius-Echter-Berg

    iphoefer-julius-echter-bergweb © Weingut Hans Wirsching

    Der südlich exponierte Steilhang liegt in einer Kessellage des Steigerwalds, am Fuß 280 m, am Oberhang 380 m über NN.

    Oberhalb der Weinberge befindet sich ein Waldgürtel, der die Lage vor kalten Nord- und Ostwinden schützt. Es herrschen so optimale kleinklimatische Bedingungen in dieser Lage, deren Steigung zwischen 20 und 60% beträgt. Der graubraune Keuperboden strahlt eine enorme Hitze aus und setzt ungeahnte, wilde Düfte frei. Den hohen Extrakt und die mineralische Würze erhalten die Weine aus einem einzigartigen Sediment von grünem Schilfsandstein. Die dichten, aromatischen Weine, häufig mit Feuersteinnoten, gelten als besonders langlebig.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Rödelseer Küchenmeister

    Die Abbildung zeigt den Ort rödelsee mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009. © Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag

    Wie ein schlafender Schwan mit ausgestreckten Flügeln bildet der Schwanberg den westlichen Ausläufer des Steigerwaldes. In seinen schützenden Schwingen schmiegt sich der beste Weinberg Rödelsees: der Küchenmeister.

    Die südwestliche Lage steigt sanft von 250 m unweit des Dorfes zum Rand der bewaldeten Bergkuppe auf 340 m über NN an. Die wärmende Mütze des Hochplateaus, gekrönt vom Schloss Schwanberg, schützt den Weinberg vor kalten Nord- und Ostwinden. In diesem Kleinklima können die Trauben lange und perfekt ausreifen. Der Name der Lage erinnert an das Edelgeschlecht der Küchenmeister von Nortenberg, welche in den Jahren 1360 und 1391 in Rödelsee ansässig waren. Das Besondere ist der Boden: Der Untergrund ist ein sehr kalkreicher Tonmergelstein: Gipskeuper aus Sedimenten fossiler, kleiner Meerestiere (Myophorienschichten). Im Unterhang sind die Böden frischer und nachhaltiger in der Wasserversorgung. Teilweise tritt der Berggips in Form seiner weiß bis rosa leuchtenden Steinknollen hervor. Der Oberhang besteht aus leicht erwärmbaren, kalkhaltigen Schieferplättchen, vermengt mit steinigem Verwitterungsmaterial (Schilfsandstein und Dolomit). Dieses außergewöhnlich reichhaltige und vielseitige Mischungsrezept an Mineralien verleiht den Weinen einen festen Körper sowie subtile tiefe Aromen bei einer gleichzeitigen Leichtigkeit. Gerade die komplexen und konzentrierten Weine wirken in ihrer Jugend ein wenig verschlossen, um dann durch Frucht und Kräuteraromen sowie eine ausgeprägte Langlebigkeit zu überzeugen.

    Zur Lage
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Neben dem traditionellen Schwerpunkt beim Silvaneran- und Ausbau werden 10% Rieslingreben in dem VDP-Weingut angebaut.

Jahrgangsbeschreibung

Neben dem traditionellen Schwerpunkt beim Silvaneran- und Ausbau werden 10% Rieslingreben in dem VDP-Weingut angebaut.

Jahrgangsbeschreibung

Neben dem traditionellen Schwerpunkt beim Silvaneran- und Ausbau werden 10% Rieslingreben in dem VDP-Weingut angebaut.

Jahrgangsbeschreibung

Neben dem traditionellen Schwerpunkt beim Silvaneran- und Ausbau werden 10% Rieslingreben in dem VDP-Weingut angebaut.

Jahrgangsbeschreibung

Neben dem traditionellen Schwerpunkt beim Silvaneran- und Ausbau werden 10% Rieslingreben in dem VDP-Weingut angebaut.

Jahrgangsbeschreibung

Neben dem traditionellen Schwerpunkt beim Silvaneran- und Ausbau werden 10% Rieslingreben in dem VDP-Weingut angebaut.

Jahrgangsbeschreibung

Neben dem traditionellen Schwerpunkt beim Silvaneran- und Ausbau werden 10% Rieslingreben in dem VDP-Weingut angebaut.

Jahrgangsbeschreibung

Neben dem traditionellen Schwerpunkt beim Silvaneran- und Ausbau werden 10% Rieslingreben in dem VDP-Weingut angebaut.

Jahrgangsbeschreibung

Neben dem traditionellen Schwerpunkt beim Silvaneran- und Ausbau werden 10% Rieslingreben in dem VDP-Weingut angebaut.

Punkte
2017er Rödelseer Küchenmeister Riesling Erste Lage trocken 86
Weingut Paul Weltner | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2012er Rödelseer Küchenmeister Hoheleite Silvaner Grosses Gewächs
Weingut Paul Weltner | Franken
2012er Rödelseer Küchenmeister Hoheleite Riesling Grosses Gewächs
Weingut Paul Weltner | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2011er Rödelseer Küchenmeister Hoheleite Silvaner Grosses Gewächs
Weingut Paul Weltner | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2009er Rödelseer Küchenmeister Silvaner Grosses Gewächs
Weingut Paul Weltner | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Rödelseer Küchenmeister Silvaner Grosses Gewächs 85
Weingut Paul Weltner | Franken

Kurzbewertung im Rahmen von öffentlichen Verkostungen. Daher ohne detaillierte Beschreibung.

jk/riesling.de // 14.06.2009
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Rödelseer Küchenmeister Silvaner Grosses Gewächs 83
Weingut Paul Weltner | Franken

Kurzverkostung im Rahmen von Vergleichsproben, daher ohne detaillierte Beschreibung.

jk/riesling.de // 04.06.2008
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2005er Rödelseer Küchenmeister Silvaner Grosses Gewächs
Weingut Paul Weltner | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Rödelseer Küchenmeister Silvaner Grosses Gewächs 86
Weingut Paul Weltner | Franken

Kurzprobe auf der VDP-Präsentation. Detaillierte Bewertung erfolgt im Rahmen der Jahrgangsverkostungen.

jk/riesling.de // 16.09.2005
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Rödelseer Küchenmeister Silvaner Erstes Gewächs 86
Weingut Paul Weltner | Franken

opulenter dichter Typ, sehr saftig und reif, viele würzige Noten sehr gut

riesling.de // 09.06.2005
2003er Rödelseer Küchenmeister Riesling Spätlese trocken 84
Weingut Paul Weltner | Franken

nussige Frucht, gute Säure, frische Art, kräutriger Gaumen

riesling.de // 09.06.2005
2003er Iphöfer Julius-Echter-Berg Weißburgunder Spätlese trocken
Weingut Paul Weltner | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2002er Rödelseer Küchenmeister Silvaner Kabinett trocken 85
Weingut Paul Weltner | Franken
2002er Iphöfer Julius-Echter-Berg Weißburgunder Spätlese trocken 85
Weingut Paul Weltner | Franken

Würzig-reife Nase mit Pfirsich und Mango, etwas Gerbstoff. Saftig und frisch im Mund gute Substanz, nachhaltig wieder leichte Gerbstoffe, Würze. Gute Länge im Abgang.

riesling.de // 10.06.2005
2002er Rödelseer Küchenmeister Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Paul Weltner | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2001er Rödelseer Küchenmeister Silvaner Spätlese trocken 86
Weingut Paul Weltner | Franken

sehr klassischer fränkischer Silvaner, fruchtig/mineralisch, dicht, macht Spaß

riesling.de // 09.06.2005
2001er Rödelseer Küchenmeister Riesling Spätlese 87
Weingut Paul Weltner | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.