Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1

Weingut Kistenmacher-Hengerer

  • Inhaber: Hans Hengerer
  • Kellermeister: Hans Hengerer

Hans Hengerer ist einer der jungen Aufsteiger in Württemberg. Mit vier weiterem Weingütern haben sich die Jungwinzer unter dem Namen „Junges-Schwaben“ zusammengeschlossen. Rund 8 Hektar Rebfläche werden bewirtschaftet, der Riesling ist mit 20%igem Anteil mit dabei.

  • Heilbronner Stiftsberg

    Der Stiftsberg wurde 1281 erstmals unter dem Namen „Stifteberch“ erwähnt. Der Name dieser Lage geht auf den damaligen Besitzer, das Stift Comburg, zurück. Obwohl das Eigentum an diesem Weinberg in der Folge oft wechselte, verblieb er doch noch lange Zeit in kirchlichen Besitztümern.

    Heute gilt der Stiftsberg als die bevorzugteste Lage der Stadt Heilbronn; dies gilt insbesondere für den hier in rund 245 m Höhe wachsenden Riesling. Der Boden entstand durch Verwitterung von kalkhaltigem Tonstein des Gipskeupers. Die charakteristischen Gipseinlagen waren an manchen Stellen so mächtig, dass sie früher sogar abgebaut wurden.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Drei neue Wüttemberger Mitglied im VDP

    Das Foto zeigt die neuen VDP-Mitglieder Jochen Beurer, Markus Heid und Hans Hengerer aus dem Anbaugebiet Württemberg.

    Die drei neuen VDP-Mitglieder (v.l.n.r.): Jochen Beurer, Markus Heid und Hans Hengerer.

    Anbaugebiet Württemberg jetzt mit 18 Weingütern vertreten

    MAINZ. Mit Beginn des neuen Jahres hat der Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. (VDP) drei weitere Betriebe aus Württemberg aufgenommen. Für die Weingüter Beurer (Kernen-Stetten), Heid (Fellbach) und Kistenmacher-Hengerer (Heilbronn) bedeutet die Aufnahme in den Kreis deutscher Spitzenerzeuger eine Bestätigung ihres jahrelangen Qualitätsstrebens.

    weiterlesen
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Die 2004er Riesling präsentierten sich klar und zupackend, kurz – sie gefielen uns ausgezeichnet. Ebenso die 2003er Rotweine, die trockene Samtrot Auslese ist mit 87 Punkten und einen Preis von lediglich 8,5 eine Superschnäppchen! Ingesamt erhöhen wir unsere Weingutsbewertung gerne auf RR.

Jahrgangsbeschreibung

Die 2004er Riesling präsentierten sich klar und zupackend, kurz – sie gefielen uns ausgezeichnet. Ebenso die 2003er Rotweine, die trockene Samtrot Auslese ist mit 87 Punkten und einen Preis von lediglich 8,5 eine Superschnäppchen! Ingesamt erhöhen wir unsere Weingutsbewertung gerne auf RR.

Jahrgangsbeschreibung

Die 2004er Riesling präsentierten sich klar und zupackend, kurz – sie gefielen uns ausgezeichnet. Ebenso die 2003er Rotweine, die trockene Samtrot Auslese ist mit 87 Punkten und einen Preis von lediglich 8,5 eine Superschnäppchen! Ingesamt erhöhen wir unsere Weingutsbewertung gerne auf RR.

Jahrgangsbeschreibung

Die 2004er Riesling präsentierten sich klar und zupackend, kurz – sie gefielen uns ausgezeichnet. Ebenso die 2003er Rotweine, die trockene Samtrot Auslese ist mit 87 Punkten und einen Preis von lediglich 8,5 eine Superschnäppchen! Ingesamt erhöhen wir unsere Weingutsbewertung gerne auf RR.

Jahrgangsbeschreibung

Die 2004er Riesling präsentierten sich klar und zupackend, kurz – sie gefielen uns ausgezeichnet. Ebenso die 2003er Rotweine, die trockene Samtrot Auslese ist mit 87 Punkten und einen Preis von lediglich 8,5 eine Superschnäppchen! Ingesamt erhöhen wir unsere Weingutsbewertung gerne auf RR.

Jahrgangsbeschreibung

Die 2004er Riesling präsentierten sich klar und zupackend, kurz – sie gefielen uns ausgezeichnet. Ebenso die 2003er Rotweine, die trockene Samtrot Auslese ist mit 87 Punkten und einen Preis von lediglich 8,5 eine Superschnäppchen! Ingesamt erhöhen wir unsere Weingutsbewertung gerne auf RR.

Jahrgangsbeschreibung

Die 2004er Riesling präsentierten sich klar und zupackend, kurz – sie gefielen uns ausgezeichnet. Ebenso die 2003er Rotweine, die trockene Samtrot Auslese ist mit 87 Punkten und einen Preis von lediglich 8,5 eine Superschnäppchen! Ingesamt erhöhen wir unsere Weingutsbewertung gerne auf RR.

Punkte
2016er Riesling G trocken 85
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2009er M Riesling Spätlese 86
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Prägnante würzig-fruchtige Nase, gelbe Früchte, Blüten, recht vielschichtig. Im Mund nussig-würzig, Steinobst, Birne, Süßholz, Stachelbeerkompott, pikantes, gute eingebundenes Säurespiel.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Heilbronner Wartberg Muskateller Spätlese trocken 86
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Würzig-kompakte Frucht in der Nase. Im Mund dann saftig und direkt, volle Würze, recht elegantes Säurespiel mit zartherber Mineralik, guter Abgang, sehr vielschichtig.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er G Riesling trocken 86
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Weiche, würzig-schmelzige Steinobstnase, Renkode, gelber Pfirsich. Im Mund dann ebenso, zartherber Schmelz, Wiesenkräuter, recht klar, gute Balance, guter Abgang, würzig-mineralischer Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
2009er Theresa Riesling trocken 84
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Dezente Steinobstnase, duftig, etwas Johannisbeere. Im Mund dann herb-würzige Schmelz, wieder etwas Johannisbeere(Gelee), frisches Säurespiel, pikant-herb, leicht wachsig, guter Abgang.

jk/riesling.de // 23.04.2011
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Riesling Spätlese Alte Reben 86
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Recht volle, würzige Steinobstnase, rotbeerige Noten. Direkt und würzig im Mund, Pfirsich, Äpfel, kräuterige Würze, pikante Säurespiel, guter Abgang.

jk/riesling.de // 23.04.2011
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Junges Schwaben Spätburgunder blauer trocken 89
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Zartwürzige Kräuternase mit feiner Pikanz, Zeder, Nelke, feine Würzkräuter. Im Mund kompakt und kräftig, rote Beeren, Würzkräuter, Zedern bestens eingebundenes Holz, süffig, animierendes, feine Adstringenz, sehr guter Abgang, fein-kräuteriger Nachhall.

jk/riesling.de // 23.04.2011
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Heilbronner Wartberg Riesling Spätlese 86
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Intensive rotbeerige Nase mit kernigem Säurespiel. Direkt und klar im Mund, sehr süße Frucht (Pfirsich, Ananas, Apfel) mit pikant-herben Noten, kernige Säure, etwas Gerbstoff, sehr jung und frisch, guter Abgang, herbsüßer Nachhall. Kräftig.

jk/riesling.de // 03.07.2006
2004er Theresa Riesling trocken 85
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Präsente, klare und duftige Nase, reifer Apfel, schwarze Johannisbeere, Kiwi. Im Mund kräftig, rassig, und frisch. Pikant-herbe Mineralik, Zitrus, wieder etwas Johannisbeere, sehr geradlinig, ordentlicher Abgang, herb-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 03.07.2006
2004er Riesling Kabinett 85
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Recht intensives, etwas mineralisch-verschwommenes Bouquet in der Nase, mit Luft klarer, und vielschichtiger werdend, pikant-reife Frucht. Im Mund pikant-würziger, voller Körper, rote Beeren, etwas Pflaume, animierend-pikanter Schmelz, fast tabakartige Würze, guter Abgang.

jk/riesling.de // 03.07.2006
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Heilbronner Stiftsberg Samtrot Auslese trocken 87
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Sehr duftige Nase, Erdbeere, Kirsche, feinnerviges holz. Im Mund fett und dicht, salzig-rauchige Mineralik, präsente Säure und Tannin, Brombeere, Himbeere, herbe, pikante Würze. Guter, ordentlicher Abgang, würzig-fruchtiger Nachhall.

jk/riesling.de // 03.07.2006
2003er Cuvée Maximilian Lemberger Merlot und Spätburgunder * trocken 86
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Präsent-würzige, recht frische Nase mit pikanten Noten, Schoko, Kirsche. Im Mund Kirsche, Johannisbeere, Gerbstoffe, sehr jung wieder etwas Schoko und Kaffee, schöne Tiefe, sonst gut balanciert, guter Abgang, würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 03.07.2006
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2002er Lemberger Edition S Riesling * trocken 88
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg

Rotbeerige Würze, Pflaume, sandiges Tannin in der Nase, Holz. Pikant-herbe Würze, Holz, recht jung, wieder sandiges Tannin, barrique-betonte Art, Brombeere, etwas Vanille, Nelke, guter Abgang, intensiv-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 03.07.2006
2002er Heilbronner Wartberg Riesling Spätlese 85
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg
2002er Heilbronner Stiftsberg Riesling Cuvée Caroline trocken 85
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg
2002er Heilbronner Stiftsberg Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2001er Heilbronner Stiftsberg Riesling Cuvée Caroline trocken 85
Weingut Kistenmacher-Hengerer | Württemberg
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.