Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1

01/01/1967

  • Inhaber: aYlNlfdX
  • Kellermeister: 01/01/1967
  • 01/01/1967

  • Godramstein Münzberg

    Die Abbildung zeigt den Ort godramstein mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009. © Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag

    „Schlangenpfiff" steht für eine alte Godramsteiner Gewanne im Münzberg mit kalkhaltigen, aber auch tonigen Mergelböden aus dem Tertiär.

    Hier werden seit Generationen mit die besten Godramsteiner Weine erzeugt. Nach Recherchen von Karl Theobald, einem alteingessenen Winzer waren dort vor mehr als 150 Jahren schwer zugängliche Terrassenweinberge. Die dafür notwendigen Stützmauern, warm und trocken, waren das optimale Biotop für Eidechsen und Schlangen. Die Legende besagt, dass die Schlangen sich dort sonnten und vor Freude pfiffen. In diesem warmen Süd-Südosthang finden Burgunder und Riesling beste Voraussetzungen. Die Qualität der Lage bestätigen jedes Jahr die erzeugten Weine, aber auch die Bewertung der Lage in der königlich bayerischen Bodenklassifikation von 1828, in der Godramstein sehr hohe Punktzahlen erhielt. Bereits die Altvorderen wussten, welche Gewanne beste Voraussetzungen bieten, um qualitativ hochwertige Trauben zu erzeugen, und sie im Keller zu hochwertigen Weinen zu veredeln.

    Zur Lage
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Aus der Pfalz, unterhalb der Hambacher Feste, kommt das Weingut Georg Naegele, eine Neuvorstellung. Die 2019er Rieslinge des Weinguts gefallen durchweg wegen ihrer Klarheit und Kraft. Vor allem die trockene Spätlese “Am Kirchberg” ist durchsetzungsstark und zeigt eine schöne Fülle. Zum Einstand bewerten wir das Weingut mit einem R (Empfehlenswert) – und freuen uns auf die kommenden Jahrgänge.

Jahrgangsbeschreibung

Punkte
2019er Hambacher Am Kirchberg Riesling trocken 87
01/01/1967 | Pfalz

Warm-würziger Duft von trockenen Aprikosen mit einer Spur Alkohol. Voller, fast trockener Mundeindruck mit markanter Würze und einer salzigen Spur. Im Nachhall holzwürzig, mit herben Aromen von Trockenkräutern und einer Handvoll getrockneter Aprikosen. Sehr guter Nachhall, lang, würzig, aromatisch und von ordentlicher Kraft.

mwb/riesling.de // 06.11.2020
2019er Hambacher Schloßberg Riesling Kabinett trocken 84
01/01/1967 | Pfalz

Würziger Duft von dunklem Obst mit zart röstigen Nüsschen und getrocknetem Steinobst. Trockener, etwas würziger und akzentuiert herber Geschmack. Pflanzlich und dezent gelbfruchtige Aromen in der aromatischen Entwicklung. Animierender, herb-frischer Nachhall mit feiner, fast milder Würze.

mwb/riesling.de // 06.11.2020
2019er Hambacher Römerbrunnen Riesling Spätlese trocken 84
01/01/1967 | Pfalz

Herber Kräuterduft, dunkle Beerenanklänge und süßliche Blüten in der Nase. Trockener Mundeindruck, herb, mit feiner Würze und eine Spur Süße. Es entwickeln sich warme Aromen von angetrocknetem Kernobst mit einem herb-trockener Kräuterhauch. Kraftvoller Nachhall, herb, würzig und von einiger Fülle.

mwb/riesling.de // 06.11.2020
2019er Schwarzrotgold Riesling trocken 83
01/01/1967 | Pfalz

In der würzigen Nase gelbes Obst, Orangenschale, mentholige Kräuter. Trockener Mundeindruck mit saftiger Säure und etwas Mineralität. Es entwickeln sich Aromen von grüner Sternfrucht und Klarapfel mit einigen Orangenfilets. Guter, saftiger Nachhall.

mwb/riesling.de // 06.11.2020
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2018er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Weißburgunder Grosses Gewächs trocken 88
01/01/1967 | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.