Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1

Weingut Egon Schäffer

Das Weingut von Egon Schäffer bewirtschaftet 3,4 Hektar Rebfläche rund um Escherndorf, darunter die Spitzenlagen Lump und Fürstenberg.

  • Escherndorfer Lump

    Das Foto zeigt die Lage Escherndorfer Lump. © Weingut Horst Sauer

    Den Lump prägt ein individuelles Kleinklima, das den Weinbau in dieser Lage seit mehr als tausend Jahren bestimmt. 

    Im weiten Bogen umschließt der Bergrücken den Weinort Escherndorf und öffnet sich nach Süden. Diese außergewöhnliche Lage schützt die Reben im Winter vor kalten Nord- und Ostwinden und fängt im Sommer und Herbst die Sonnenstrahlen wie ein Hohlspiegel ein. 1797 schreibt der ansässige Pfarrer Andreas Friedrich über die Lage: "Der Boden des oberen Muschelkalkes, die Hangneigung und die Sonneneinstrahlung haben sich hier zu einer einmaligen Komposition zusammengefunden: zu einem glühenden Kessel von ungekühlten Sonnenstrahlen." Der Muschelkalk und die Lettenkeupereinlagen bringen Weine mit unverwechselbarer rauchiger, konzentrierter Frucht und bekömmlicher Säure sowie hoher Lebensdauer hervor.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2015

    cover2015

    Jahrgang 2013: Viele gute Weine, aber kein Jahrhundertjahrgang

    Der Jahrgang 2013 war für viele Winzer kein Honigschlecken. Ein feuchter Herbst, Regen und Fäulnis in den Weinbergen machten die Ernte zu einem risikoreichen Glücksspiel. Gerade im Basisbereich zeigen sich diese Schwierigkeiten des Jahrgangs recht deutlich. Der Gault&Millau WeinGuide 2015 gibt einen Überblick über die deutschen Anbaugebiete und präsentiert seine Siegerweine sowie Auf- und Absteiger des Jahres.

    weiterlesen
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

2004 probierten wir einen feinkräuterigen Riesling Kabinett aus dem Lump sowie eine gut gereifte 10 Jahre alte Spätlese aus der gleichen Lage – ein toller Vergleich!

Jahrgangsbeschreibung

2004 probierten wir einen feinkräuterigen Riesling Kabinett aus dem Lump sowie eine gut gereifte 10 Jahre alte Spätlese aus der gleichen Lage – ein toller Vergleich!

Jahrgangsbeschreibung

2004 probierten wir einen feinkräuterigen Riesling Kabinett aus dem Lump sowie eine gut gereifte 10 Jahre alte Spätlese aus der gleichen Lage – ein toller Vergleich!

Jahrgangsbeschreibung

2004 probierten wir einen feinkräuterigen Riesling Kabinett aus dem Lump sowie eine gut gereifte 10 Jahre alte Spätlese aus der gleichen Lage – ein toller Vergleich!

Jahrgangsbeschreibung

2004 probierten wir einen feinkräuterigen Riesling Kabinett aus dem Lump sowie eine gut gereifte 10 Jahre alte Spätlese aus der gleichen Lage – ein toller Vergleich!

Jahrgangsbeschreibung

2004 probierten wir einen feinkräuterigen Riesling Kabinett aus dem Lump sowie eine gut gereifte 10 Jahre alte Spätlese aus der gleichen Lage – ein toller Vergleich!

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Punkte
2016er Escherndorfer Müller-Thurgau trocken 83
Weingut Egon Schäffer | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Escherndorfer Lump Riesling Kabinett trocken
Weingut Egon Schäffer | Franken
2008er Escherndorfer Lump Riesling Spätlese trocken
Weingut Egon Schäffer | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2005er Escherndorfer Lump Riesling Kabinett
Weingut Egon Schäffer | Franken
2005er Escherndorfer Lump Riesling Spätlese
Weingut Egon Schäffer | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Escherndorfer Lump Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Egon Schäffer | Franken

Duftige, feinmineralischer Kräuternase, Heu, Kernobst. Im Mund frische, kräuterige Apfelfrucht, etwas Zitrus, pikanter Abgang, feine Kräuternoten im Nachhall, dezente Bittertöne. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 06.06.2006
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2002er Escherndorfer Lump Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Egon Schäffer | Franken
2002er Escherndorfer Lump Riesling Kabinett trocken 86
Weingut Egon Schäffer | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2001er Escherndorfer Lump Riesling Spätlese 87
Weingut Egon Schäffer | Franken
2001er Escherndorfer Lump Riesling Kabinett trocken 86
Weingut Egon Schäffer | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1994er Escherndorfer Lump Riesling Spätlese trocken 83
Weingut Egon Schäffer | Franken

Eindringliche, rauchige, salzig-reife Nase, gekochter Apfel, Honigtöne, Kräuterkandis. Im Mund recht klar mit pikanter Würze und betonter Sekundäraromatik, weicher, kompakter Schmelz, Wiesenkräuter, Steinquendel, Akazie. Ordentlicher Abgang, herb-süßer Nachhall. Sehr gereift.

jk/riesling.de // 06.06.2006
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.