Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weine

2008er Erdener Treppchen Riesling Kabinett

Erzeuger: Weingut Dr. Loosen
Region: Mosel (Saar, Ruwer)
Kategorie: Weißwein / Riesling
Alkoholgehalt: 7,5 %Vol.
Säuregehalt: 8,0
Restzucker: 60,0 g
Gault Millau: 86 Punkte
User Bewertung: 86 Punkte
Riesling.de: 86 Punkte
86
Punkte

Logo: Riesling.de Bewertung

In der Nase duftig-jung, Pfirsich, helle Blüten, recht kompakt. Im Mund zart-herbe, sehr fruchtige Steinobst-Apfelfrucht, kompakte Schiefermineralik, sehr gutes Süß-Säure-Spiel, guter Abgang, zartherber Nachhall. Schraubverschluss.
jk/riesling.de // 28.07.2010 // Schraubverschluss // 86 Punkte //
Weingut

Weingut Dr. Loosen

“Den Ursprung widerspiegeln” soll jeder Riesling des Weingutes Dr. Loosen. Für Ernst “Ernie” Loosen lautet die Devise: Das Terroir steht über der Technolgie und die Weinqualität über der Quantität. Ein Geheimnis ist das hohe Alter der Rebstöcke und die sehr geringen Erträge, die sie hervorbringen. Im Keller sorgt Kellermeister Bernhard Schug für langsame Vergärung ohne Reinzuchthefen, keinerlei Schönung und so wenig Bewegung wie möglich. Das Weingut Dr. Loosen besitzt seit über 200 Jahren Weingärten in der Bernkasteler Lay, im Erdener Treppchen und im Ürziger Würzgarten. Diese Standorte sind gerade durch ihr Terroir und ihr Mikroklima bevorzugte Standorte des Rieslings. Seit vielen Jahren kann “Ernie” Loosen mit excellenten Weinen aus diesen Lagen aufwarten, die sich durch ihre konzentrierte Frucht, durch ihr hervorragende Potenzial und durch ihr hohes Maß an Typizität auszeichnen. 

Lage

Erdener Treppchen

Die Abbildung zeigt die Umgebung des Ortes Erden mit seinen Lagen. Aus der historischen Mosel-Weinbau-Karte für den Regierungsbezirk Trier aus dem Jahre 1906.

Erden mit seinen Lagen. Ausschnitt aus der historischen Mosel-Weinbau-Karte für den Regierungsbezirk Trier aus dem Jahre 1906.

Dieser Weinberg liegt direkt oberhalb des Erdener Prälats und gegenüber des Städtchens Erden.

Mit dem sich öffnenden Tal verändern sich Neigung und Exposition immer wieder. Vor Jahrhunderten wurden Steintreppen in die extrem steilen Hanglagen gebaut. Steigt man diese unzähligen Treppchen hoch, bietet sich ein imposanter Blick auf die Moselschleife zwischen den Orten Lösnich und Wehlen. Von diesen historischen Treppchen rührt Name der Lage her.

Blau-, Grau- und Rotschiefer | Süd bis Südwest | 50-80% | 130-220m ü.NN

VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

Lageninformation mit freundlicher Unterstützung von www.weinlagen-info.de

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.