Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weine

2003er Rauenthaler Rothenberg Riesling Erstes Gewächs

Erzeuger: Weingut August Eser
Region: Rheingau
Kategorie: Weißwein / Riesling
Alkoholgehalt: 13,5 %Vol.
Säuregehalt: 7,5
Restzucker: 13 g
User Bewertung: 85 Punkte
Riesling.de: 85 Punkte
85
Punkte

Logo: Riesling.de Bewertung

Präsente Mineralik in der Nase, klare Frucht (Zitrus, Steinobst). Saftig und frisch am Gaumen, dezente Süße mit gute balancierter Säure, wieder Steinobst, feine Kräutermineralik, mit zunehmender Luft zeigt sich auch mehr Tiefe, gute Länge, schönes Potenzial: 87+.
jk/riesling.de // 02.03.2005 // 85 Punkte //
Weingut

Weingut August Eser

Bereits in zehnter Generation führen nun Désirée und Dodo zu Knyphausen seit 2007 das Weingut August Eser mit bedacht auf dem Erhalt der Traditionen. Mit 17 verschiedenen Lagen, welche sich über 11 Hektar in acht Gemeinden erstrecken ist das Weingut breit aufgestellt. An den Reben wachsen vor allem Riesling- und Spätburgunder-Trauben.

Lage

Rauenthaler Rothenberg

Die Abbildung zeigt den Ort rauenthal mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009.

Rauenthal mit seinen ersten Lagen.
© Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag

Die mittelalterliche Bezeichnung des Rothenberges, die urkundlich im Jahre 1211 das erste Mal erwähnt wurde, lautete „rodenberch“.

1280 wurde er noch einmal erwähnt, diesmal dann schon als „rodenberg“. Von der höchsten Position des Rothenberges sieht man westlich die Südhänge des Rauenthaler Berges. Unterhalb liegt Eltville mit seiner kurfürstlichen Burg am Rhein.

 

Wer einmal den steilen Rothenberg von 57 % Neigung nach einem Regenguss auf frisch gepflügten Boden im Sonnenschein gesehen hat, der weiß, dass der Name von dem rot-violetten Phyllitschiefer stammt, der dann durch die eingelagerten Ferritoxide am stärksten leuchtet. Die nach Südwesten ausgerichtete Lage umschließt etwa 20 Hektar, davon ca. 4 Hektar Steillage.

 

VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.