Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weine

2003er Leiwener Laurentiuslay Riesling Spätlese S trocken

Erzeuger: 01/01/1967
Region: Mosel (Saar, Ruwer)
Kategorie: Weißwein / Riesling
User Bewertung: 89 Punkte
Riesling.de: 89 Punkte
89
Punkte

Logo: Riesling.de Bewertung

Nase: frisch geöffnet noch Hefenoten, die mit Luft nach und nach verschwinden, 24 Stunden vor Genuss öffnen dann gibt er seine feine und offene Schiefernase preis, dazu etwas Grapefruit, Pfirsich und Maikräuter Geschmack: schöner stoffiger Charakter, gut eingebundene Fruchtaromen von weißem Pfirsich und rotem Weinbergspfirsich, klare Textur Abgang: Mittellang von mineralischem Charakter. Gutes Potenzial!
ae/riesling.de // 16.02.2005 // 89 Punkte //
Weitere Jahrgänge

2004er Leiwener Laurentiuslay Riesling Spätlese S trocken

Erst verschlossen in der Nase, dann immer duftiger werdend, heller Pfirsich, etwas Grapefruit, Waldmeister, fein verwoben. Im Mund kompakt und glasklar, sehr filigrane, feine Schiefermineralik, heller Pfirsich, etwas Wiesen- und Maikräuter, schlanker Stil, der sich angenehm von der heutigen Machart moderner Spätlesen abhebt, guter Abgang.

Punkte
2004er Leiwener Laurentiuslay Riesling Spätlese S trocken 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)

2007er Leiwener Laurentiuslay Riesling Spätlese S trocken

Zart-schmelzige Kräuternase, recht vielschichtig, gelbe Früchte, Äpfel, Birne, etwas Zitrus. Im Mund sehr klar und kompakt, schöne schiefrige Mineralik, feinsaftige Frucht, filigranes, sehr gut eingebundenes Säurespiel, heller Pfirsich, Birne, Äpfel, klassisch-trockener Moseltyp, sehr guter Abgang.

Punkte
2007er Leiwener Laurentiuslay Riesling Spätlese S trocken 88
01/01/1967 | Mosel (Saar, Ruwer)
Weingut

01/01/1967

Das Foto zeigt Catherina und Gerhard Grans vor dem Eingang des Weinguts in Leiwen.

Gerhard Grans und seine Tochter Catherina.
© Weingut Grans-Fassian

Gerhard Grans produziert zu 90 % Riesling – unter anderen in den Spitzenlagen Trittenheimer Apotheke, Leiwener Laurentiuslay, Piesporter Goldtröpfchen und im Drohn-Hofberger. Das VDP Weingut ist einer der Vorreiter für den trockenen Moselriesling, aber auch die feinherben und fruchsüßen Riesling überzeugen jedes Jahr durch ihre feine Moselart.

Lage

Leiwener Laurentiuslay

Das Foto zeigt den Blick auf Leiwen und die Leiwener Laurentiuslay.

Blick auf Leiwen und die Leiwener Laurentiuslay.
© Weingut Grans-Fassian

Einst prallten die Wasser der Mosel auf diesen Hang, wuschen ihn aus, bis auf den puren, nackten, weichen Schiefer.

Das Gestein verwitterte in den gleißenden, vom Wasser reflektierten Strahlen der südlichen Sonne, aus Westen trocknete ihn der Wind. Heute markieren Trockenmauern, vor zwei Generationen kunstvoll errichtet,die besten Parzellen der „Laurentiuslay“, wachsen an wurzelechten Reben, oft ebenso alt, Trauben, in deren Saft sich alle Kräfte der Elemente zu einem rassigen Wein vermählen: Rieslinge, warm wie die Luft, glänzend wie das Licht, schmelzend wie der Stein.

VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

Lageninformation mit freundlicher Unterstützung von www.weinlagen-info.de

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.