Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1

Weingut Thomas Mend

mend quadrat web

In vierter Generation konzentriert sich Winzer Thomas Mend darauf anspruchsvolle Weine von ehrlicher Qualität zu erzeugen. Mit 22 Jahren ist er damals als Weingutsbesitzer in sein Handwerk eingestiegen. Seine rund 36.000 Rebstöcke bewirtschaftet er so naturnah wie möglich, denn den Grundsatz „Weine ohne viel Schnick-Schnack“ – ehrlich und gradlinig – hat er sich auf die Fahne geschrieben.

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Thomas Mend stellt seine beiden 2017er Rieslinge zum ersten Mal auf Riesling.de vor. Beide stammen aus der nach Süden ausgerichteten Steillage Iphöver Kalb. Dessen Keuperböden bedingen mineralische Weine, die aromatisch eher zurückhaltend und geradlinig sind, aber keinesfalls schmalbrüstige Gesellen. Ein guter Einstand, der dem Weingut ein R (Empfehlenswert) einbringt.

Punkte
2018er Iphöfer Kalb Riesling Spätlese trocken
Weingut Thomas Mend | Franken
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2017er Iphöfer Kalb Riesling trocken 82
Weingut Thomas Mend | Franken

Kräuterduft mit Walnusskernen, Menthol und zarten Mirabellentönen. Im saftigen Mundeindruck etwas Süße, zungenkitzelnde, zitronige Säure und trocken-herbe, mineralische Anklänge. Es entwickeln sich zurückhaltende Fruchttöne, die von anhaltender Säure und pflanzlich-herben Eindrücken bedrängt werden. Guter, etwas breiter und mineralischer Nachhall, der trocken-herb wirkt.

mwb/riesling.de // 10.02.2019
2017er Iphöfer Kalb Riesling Spätlese trocken 85
Weingut Thomas Mend | Franken

Mentholfrische, grün-fruchtiger Sternfruchtaromen. Milder Mundeindruck mit frischer Säure, spürbaren Tanninen und mineralische Akzente. Sehr verhaltene, doch geradlinige Aromenentwicklung in einem durchaus kräftigen Körper. Üppiger und deutlich mineralischer Nachhall.

mwb/riesling.de // 10.02.2019
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.