Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 10.25
  2. Riesling.de Punkte: 10.25
  3. Riesling.de Punkte: 10.25
  4. Riesling.de Punkte: 10.25
  5. Riesling.de Punkte: 10.25
  6. Riesling.de Punkte: 10.25
  7. Riesling.de Punkte: 10.25
  8. Riesling.de Punkte: 10.25
  9. Riesling.de Punkte: 10.25
  10. Riesling.de Punkte: 10.25

Weingut Schloss Westerhaus

  • Ingelheimer Schloss Westerhaus

    An der Südostflanke des Westerbergs, direkt unterhalb der denkmalgeschützten Schlossanlage liegt die sich im Alleinbesitz vom Weingut Schloss Westerberg befindliche Einzellage gleichen Namens.

    Begibt man sich direkt in die Lage, so hat man freie Sicht in das Rheintal und in den Rheingau. Die Rebanlagen liegen oberhalb der herbstlichen Nebelbänke des Selztals und sind durch den Westerberg gegen kalte Westwinde geschützt, Die Wärme speichernde Parkmauer (bis zu 7m hoch) schützt die Lage vor den kühlen Luftströmungen, die entlang der Selz in Richtung Rhein hinab fließen, in idealer Weise. Die erste urkundliche Erwähnung der Anlage stammt aus dem Jahr 1408. Bei einer Höhe von bis zu 130 NN finden sich im Boden karger Kalkstein, kreidiger Kalk mit Mergel, aber auch steiniger Lehm bis lehmiger Ton, teilweise mit sehr geringer Bodenmächtigkeit, was die Reben zwingt tief im zerklüfteten Gestein zu wurzeln.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
Lagen in der Nähe

Ingelheimer Horn

Die Abbildung zeigt den Ort ingelheim mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009. © Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag
Der Ursprung des Namens deutet auf eine Art hervorstehendes Horn. Die Lage Horn ist deswegen auch leicht angehoben und zwischen den angrenzenden Lagen Pars und Burgberg gut zu sehen.

Auch hier bilden der Taunus und der Hunsrück eine Art Wetterscheide mit relativ milden Winter- und nicht zu heißen Sommermonaten. Ein wunderschöner Blick erschließt sich einem, steht man inmitten der Reben. Das Rheintal und der Rheingau liegen im Blickfeld mit den Orten Bingen, Rüdesheim und Eltville.

Muschelkalk mit Löss | Südwest | 5-20% | bis 100m ü.NN

VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

Zur Lage
Weine des Erzeugers

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Johannes Graf von Schönburg präsentiert mit dem 2012er Jahrgang sein Weingut Schloss Westerhaus erstmals bei Riesling.de. Die homogene Kollektion ohne Schwächen können wir auf Anhieb mit einem R+ für die Betriebsleistung belohnen. Im nächsten Jahr ist vermutlich noch mehr drin. Besonders das pikant-würzige Große Gewächs aus der Haus-Lage Schloss Westerhaus hat es uns angetan.

Jahrgangsbeschreibung

Punkte
2013er Ingelheimer Riesling VDP.Ortswein trocken
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen
2013er Ingelheimer Chardonnay VDP.Gutswein trocken
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2012er Ingelheimer Schloss Westerhaus Riesling Grosses Gewächs trocken 89
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen

Duftige Aprikosen-Pfirsichnase, Kandis, etwas Melone, recht klar gewirkt. Im Mund dann pikante, schmelzige Würze, Zitrusfrüchte, etwas Birne, rote Beeren pikantes Säurespiel, gut eingebunden, sehr guter Abgang, pikanter-rotwürziger Nachhall.

jk/riesling.de // 03.03.2014
2012er Ingelheimer Schloss Westerhaus Riesling Spätlese 85
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen

Schmelzig-kräuterige Birnenfrucht in der Nase, etwas Karamell, animierendes Säurespiel, Zitrus, Kandis, Rapsblüten. Im Mund dann süße, zart-herbe Würze, rote Früchte, Blutorange, Kandis, Waldkräuter, pikantes Säurespiel, Ananas, guter Abgang, eigenständiger Typ.

jk/riesling.de // 03.03.2014
2012er Ingelheim Saphir Riesling trocken 84
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen

Kompakte, herb-mineralische Pfirsich-Zitrusnase. Im Mund dann saftig-kräuterige Würze, Äpfel, gelbe Pfirsiche, Wiesenkräuter, pikant-saftiges Säurespiel, guter Abgang, macht Laune.

jk/riesling.de // 03.03.2014
2012er Ingelheim Saphir Weißburgunder trocken 83
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen

Schmelzige Mirabellennase, Kandis, Melone, nussige Noten. Im Mund dann kompakte, süßliche Würze, gelbe Früchte, präsentes Säurespiel, Wiesenkräuter, ordentlicher Abgang, etwas Gerbstoff im Nachhall.

jk/riesling.de // 03.03.2014
2012er Ingelheim Chardonnay & Weißburgunder trocken 84
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen

Saftig-pikante Pfirsichnase, Sternfrucht, etwas Zitrus. Im Mund dann kompakter, kräuteriger Schmelz, wieder ausgeprägte Frucht, guter Abgang, süffig und lecker. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 03.03.2014
2012er Ingelheim Riesling trocken 82
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen

Würzig-kräuterige Kernobst-Zitrusnase. Im Mund dann kräuterig-rustikale Würze, Kernobst, Kompott, Zitrus, wachsige Noten, ordentlicher Abgang, animierender Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 03.03.2014
2012er Ingelheim Riesling feinherb 80
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen

Kräuterig-würzige Kernobstnase, Zitrus, leicht stängelige Noten. Im Mund dann kompakte, leicht wachsige Kernobstfrucht, Cassis, Waldkräuter, ordentlicher Abgang, leicht gerbstoffiger Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 03.03.2014
2012er Ingelheim Saphir Grauburgunder trocken 80
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen

Schmelzige, leicht rotwürzige Nase, Süßholz, Reneklode, Birne. Im Mund dann salzig-süße Würze, kandierte Aprikosen, Reneklode, kompakter Schmelz, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 03.03.2014
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2011er Ingelheim Maxima Riesling Spätlese 86
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen

Feine ätherische Würze in der Nase, Waldkräuter, gekochtes Kernobst, Kamille, gelbe Pfirsiche. Im Mund dann ebenso, pikantes Säurespiel, Blüten, Kandis, recht klar und konsequent gemacht, kompakte Mineralik, guter Abgang, kräutig-frischer, leicht rotwürziger Nachhall.

jk/riesling.de // 03.03.2014
2011er Ingelheimer Schloss Westerhaus Spätburgunder Grosses Gewächs 86
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen
2011er Ingelheimer Schloss Westerhaus Spätburgunder Grosses Gewächs
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen
2011er Ingelheim Grand Prix Spätburgunder trocken
Weingut Schloss Westerhaus | Rheinhessen
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Weine aus der Nähe

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.