Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1.25

Weingut Münzberg

Das Foto zeigt die Winzer Rainer und Gunter Keßler, Inhaber von Weingut Münzberg in Landau-Godramstein.

Die Familie Keßler bewirtschaftet rund 14 Hektar Rebfläche. Zu den besten Lagen zählen der Gadramsteiner Münzberg und der Schneckenberg. Rund 22 Prozent des Anbaus fallen auf den Riesling.

  • Godramstein Münzberg

    Die Abbildung zeigt den Ort godramstein mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009. © Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag

    „Schlangenpfiff" steht für eine alte Godramsteiner Gewanne im Münzberg mit kalkhaltigen, aber auch tonigen Mergelböden aus dem Tertiär.

    Hier werden seit Generationen mit die besten Godramsteiner Weine erzeugt. Nach Recherchen von Karl Theobald, einem alteingessenen Winzer waren dort vor mehr als 150 Jahren schwer zugängliche Terrassenweinberge. Die dafür notwendigen Stützmauern, warm und trocken, waren das optimale Biotop für Eidechsen und Schlangen. Die Legende besagt, dass die Schlangen sich dort sonnten und vor Freude pfiffen. In diesem warmen Süd-Südosthang finden Burgunder und Riesling beste Voraussetzungen. Die Qualität der Lage bestätigen jedes Jahr die erzeugten Weine, aber auch die Bewertung der Lage in der königlich bayerischen Bodenklassifikation von 1828, in der Godramstein sehr hohe Punktzahlen erhielt. Bereits die Altvorderen wussten, welche Gewanne beste Voraussetzungen bieten, um qualitativ hochwertige Trauben zu erzeugen, und sie im Keller zu hochwertigen Weinen zu veredeln.

    Zur Lage
  • Das Foti zeigt Rainler Keßler von Weingut Münzberg in Landau-Godramstein, Pfalz.
  • Das Foto zeigt Gunter Keßler von Weingut Münzberg in der Pfalz.
  • Das Foto zeigt die Familien Keßler aus Landau-Godramstein.
  • das Foto zeigt die Winzer-Kooperative "5 Winzer, 5 Freunde aus der Südpfalz".
  • Das Foto zeigt die Winzerkooperation "Fünf Winzer, fünf Freunde aus der Südpfalz"
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem wir in den zurückliegenden Jahren immer wieder einzelnen Weine des Gutes verkosten konnten, stehen nun die Jahrgänge 2013 und 2012 gemeinsam auf dem Tisch. Die homogene Kollektion mit Ihren meist herb-schmelzigen Weinen zeigt gutes Potenzial und ist sicher noch ausbaufähig. Die 2012er (allen voran das Große Gewächs vom Riesling) gefielen uns etwas besser als 2013. Die Weingutsbewertung sehen wir mit abwartenden RR (gut) bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem wir in den zurückliegenden Jahren immer wieder einzelnen Weine des Gutes verkosten konnten, stehen nun die Jahrgänge 2013 und 2012 gemeinsam auf dem Tisch. Die homogene Kollektion mit Ihren meist herb-schmelzigen Weinen zeigt gutes Potenzial und ist sicher noch ausbaufähig. Die 2012er (allen voran das Große Gewächs vom Riesling) gefielen uns etwas besser als 2013. Die Weingutsbewertung sehen wir mit abwartenden RR (gut) bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Punkte
2017er Weißburgunder trocken 84
Weingut Münzberg | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2013er Godramsteiner Weißburgunder VDP.Ortswein trocken 86
Weingut Münzberg |

Duftig-schmelzige Pfirsich-Zitrusnase, Haselnüsse, etwas Kandis, präsent und frisch. Im Mund dann kompakte, pikant-schmelzige Würze, dezente Mineralik, Wiesenkräuter, etwas Salz, guter Abgang, griffig.

jk/riesling.de // 22.09.2014
2013er Godramsteiner Gewürztraminer VDP.Ortswein trocken 85
Weingut Münzberg |

Nussig-füllige, sehr saftige Nase, reife Pfirsiche, Pflaume, Litschi, Kadis, Waldkräuter. Im Mund dann kompakte, schmelzige Würze, dunkle Beeren, Waldkräuter, etwas Waldmeister, Salz, mineralisch Noten, guter Abgang, kompakt-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 22.09.2014
2013er Godramsteiner Riesling Kalkmergel trocken 84
Weingut Münzberg |

Zurückhaltende Kernobstnase, Zitrus, erdige Mineralik. Im Mund dann kräuterig-herbe, zartsaftige Kernobstfrucht, etwas Gerbstoff, pikantes Säurespiel, ordentlicher bis guter Abgang, nicht ganz trockener Typ.

jk/riesling.de // 22.09.2014
2013er Godramsteiner Grauburgunder VDP.Ortswein trocken 82
Weingut Münzberg |

Weiche, kräuterige Steinobstnase. Im Mund dann pikant und herb, wieder Kräuter, etwas Zitrus, dunkle Pfirsiche, etwas Gerbstoff, ordentlicher Abgang, kräuteriger Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 22.09.2014
2013er Godramsteiner Riesling VDP.Ortswein trocken 83
Weingut Münzberg |

Kompakt-herbe Apfel-Steinobstnase, Wiesenkräuter, nussige Mineralik. Im Mund dann saftig-herbe Kräuterwürze, etwas Hefe, pikantes Säurespiel, etwas Gerbstoff ordentlicher bis guter Abgang, nussig-herber Nachhall.

jk/riesling.de // 22.09.2014
2013er Riesling VDP.Gutswein trocken 82
Weingut Münzberg |

Kompakte Zitrus-Apfelnase, herb-kräuterig. Im Mund dann saftig-pikante Würze, herb und kräuterig, etwas Gerbstoff, ordentlicher bis guter Abgang, herb-süßer Nachhall.

jk/riesling.de // 22.09.2014
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2012er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Weißburgunder Grosses Gewächs 89
Weingut Münzberg | Pfalz
2012er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Riesling Grosses Gewächs 88
Weingut Münzberg | Pfalz

Salzig-würzige Nase, rote Waldbeeren, gelbe Pfirsiche. Im Mund dann herbe, mineralischer Würze, rote Grütze, Birnenkompott, salziges Extrakt, Waldkräuter, schönes Säurespiel, sehr guter Abgang, langer, mineralisch-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 22.09.2014
2012er Godramsteiner Weißburgunder VDP.Ortswein trocken 87
Weingut Münzberg | Pfalz

Pikant-duftige Kernobstnase, Melone, Zitrus, sehr frisch und direkt, dann etwas Haselnüsse. Im Mund frisch und schmelzig, pikant-würziges Spiel, klar und direkt, Äpfel, etwas Netzmelone, frische Haselnüsse, guter bis sehr guter Abgang, animierender Nachhall. Lecker.

jk/riesling.de // 22.09.2014
2012er Godramsteiner Chardonnay VDP.Ortswein trocken 87
Weingut Münzberg | Pfalz

Kompakte, kräuterig-pikante Nase, eingelegte Birnen, Zitrus, sahnige Würze, dann pikante Holznoten. Im Mund dann schmelzig-herbe Frucht, Reneklode, wieder Birne, präsentes Säurespiel sowie viel Holz, guter Abgang, salzig-würziger Nachhall.

jk/riesling.de // 22.09.2014
2012er Godramsteiner Riesling VDP.Ortswein trocken 83
Weingut Münzberg | Pfalz

Kompakte, duftige Apfel-Zitrusnase, kräuterig-mineralische Würze. Im Mund dann klare, zartherbe Kräuterwürze, frisches Säurespiel, Pfirsiche, Äpfel, guter Abgang, etwas Gerbstoff, nicht ganz trockener Typ. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 22.09.2014
2012er Riesling VDP.Gutswein trocken 84
Weingut Münzberg | Pfalz

Duftige Apfelnase, helle Pfirsiche, frisch und direkt. Im Mund dann ebenso, viel Zitrus, kompakte Kräuterwürze, leicht rustikaler, süffiger Typ, guter Abgang, würzig-süffiger Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 22.09.2014
2012er Godramsteiner Grauburgunder VDP.Ortswein trocken 84
Weingut Münzberg | Pfalz

Kräuterige, animierende, aber etwas breite Steinobstnase, nussige Noten, Kernobst, Reneklode. Im Mund dann herb-fruchtig, erdige Würze, gekochtes Kernobst, weiches Säurespiel, ordentlicher bis guter Abgang, leicht rustikaler Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 22.09.2014
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Weißburgunder Grosses Gewächs
Weingut Münzberg | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Riesling Grosses Gewächs 88
Weingut Münzberg | Pfalz

Kurzbewertung im Rahmen von öffentlichen Verkostungen. Daher ohne detaillierte Beschreibung.

jk/riesling.de // 14.06.2009
2007er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Weißburgunder Grosses Gewächs 87
Weingut Münzberg | Pfalz

Kurzbewertung im Rahmen von öffentlichen Verkostungen. Daher ohne detaillierte Beschreibung.

jk/riesling.de // 14.06.2009
2007er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Spätburgunder Grosses Gewächs
Weingut Münzberg | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Godramstein Münzberg Riesling Grosses Gewächs 88
Weingut Münzberg | Pfalz

Kurzverkostung im Rahmen von Vergleichsproben, daher ohne detaillierte Beschreibung.

jk/riesling.de // 04.06.2008
2006er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Weißburgunder Grosses Gewächs
Weingut Münzberg | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2005er Godramstein Münzberg Riesling Grosses Gewächs 86
Weingut Münzberg | Pfalz

Vorläufige Bewertung. Verkostung auf verschiedenen VDP-Veranstaltungen. Daher ohne Beschreibung.

jk/riesling.de // 01.09.2007
2005er Godramstein Münzberg Weißburgunder Grosses Gewächs
Weingut Münzberg | Pfalz
2005er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Spätburgunder Grosses Gewächs
Weingut Münzberg | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Riesling Spätlese trocken 83
Weingut Münzberg | Pfalz

Pikant-würzige Nase, Zitrus, Blutorange, etwas Gerbstoffe, sehr frisch. Im und wieder Zitrus, herbe Kräuternoten, etwas Marille, recht pikant – auch im Abgang.

jk/riesling.de // 02.03.2006
2004er Riesling Kabinett trocken 82
Weingut Münzberg | Pfalz

Animierend-junge Nase, Zitrus, etwas Ananas, etwas Cassis, Gerbstoffe. Im Mund herbe Apfel-Zitrusnoten, sehr gradlinig, ordentlicher Abgang, herb-kräuteriger Nachhall mit Grapefruitnoten im Hintergrund. Glasverschluß.

jk/riesling.de // 02.03.2006
2004er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Weißburgunder Grosses Gewächs
Weingut Münzberg | Pfalz
2004er Godramstein Münzberg Spätburgunder Grosses Gewächs
Weingut Münzberg | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Riesling Grosses Gewächs 89
Weingut Münzberg | Pfalz

Vielschichtig verwobene Nase mit kräuterig weicher Mineralik, recht tief Birne, etwas Quitte, feine Reife. Im Mund sehr frisch mit pikant-schmelziger Mineralik, präsentes Säurespiel, Zitrus, Limette, wieder etwas Birne im Hintergrund, recht dicht, sehr guter Abgang, herbwürziger Schmelz im Nachhall. Sollte noch reifen.

jk/riesling.de // 02.03.2006
2003er Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Münzberg | Pfalz
2003er Riesling Spätlese trocken 84
Weingut Münzberg | Pfalz

Duftige Nase mit dichter, deutlich wahrnehmbarer Frucht (Pfirsich/Aprikose). Mineralisch und schöne Komplexität. Am Gaumen dann schmalzig und dicht mit deutlich wahrnehmbarer, noch nicht so harmonisch eingebundener Säure. Ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 17.05.2004
2003er Godramstein Münzberg Schlangenpfiff Spätburgunder Grosses Gewächs
Weingut Münzberg | Pfalz
2003er Godramstein Münzberg Chardonnay Spätlese trocken
Weingut Münzberg | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2001er Riesling Spätlese 86
Weingut Münzberg | Pfalz
2001er Riesling Kabinett 83
Weingut Münzberg | Pfalz
2001er Riesling Spätlese trocken 83
Weingut Münzberg | Pfalz
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1999er Riesling Spätlese 89
Weingut Münzberg | Pfalz
1999er Chardonnay Auslese trocken 88
Weingut Münzberg |
1999er Spätburgunder Spätlese trocken 86
Weingut Münzberg |
1999er Gustav Cuvée trocken 85
Weingut Münzberg |
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1993er Scheurebe Beerenauslese 89
Weingut Münzberg |
1993er Weißburgunder Auslese trocken 86
Weingut Münzberg |
1993er Chardonnay Tafelwein trocken 85
Weingut Münzberg |
1993er Gewürztraminer Auslese trocken 83
Weingut Münzberg |
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
1992er Dornfelder Tafelwein trocken 83
Weingut Münzberg |
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.