Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut

Weingut Klaus Lotz

5,5 Hektar Rebfläche werden von Klaus Lotz rund um Erden bewirtschaftet – darunter Parzellen in der Spitzenlage Erdener Treppchen. Der Schwerpunkt liegt moseltypisch auf dem Anbau von Riesling.

  • Erdener Treppchen

    Die Abbildung zeigt die Umgebung des Ortes Erden mit seinen Lagen. Aus der historischen Mosel-Weinbau-Karte für den Regierungsbezirk Trier aus dem Jahre 1906.
    Dieser Weinberg liegt direkt oberhalb des Erdener Prälats und gegenüber des Städtchens Erden.

    Mit dem sich öffnenden Tal verändern sich Neigung und Exposition immer wieder. Vor Jahrhunderten wurden Steintreppen in die extrem steilen Hanglagen gebaut. Steigt man diese unzähligen Treppchen hoch, bietet sich ein imposanter Blick auf die Moselschleife zwischen den Orten Lösnich und Wehlen. Von diesen historischen Treppchen rührt Name der Lage her.

    Blau-, Grau- und Rotschiefer | Süd bis Südwest | 50-80% | 130-220m ü.NN

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem das Weingut mit seinem 2004er Jahrgang Aufnahme bei riesling.de finden konnte ist für die Weingutsleistung nun die Bewertung R+ fällig. Der 2005er zeugt von einer weiteren Qualitätssteigerung, auch wenn wir uns bei einzelnen Weinen noch etwas mehr Finesse und Präsenz wünschen würden.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem das Weingut mit seinem 2004er Jahrgang Aufnahme bei riesling.de finden konnte ist für die Weingutsleistung nun die Bewertung R+ fällig. Der 2005er zeugt von einer weiteren Qualitätssteigerung, auch wenn wir uns bei einzelnen Weinen noch etwas mehr Finesse und Präsenz wünschen würden.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem das Weingut mit seinem 2004er Jahrgang Aufnahme bei riesling.de finden konnte ist für die Weingutsleistung nun die Bewertung R+ fällig. Der 2005er zeugt von einer weiteren Qualitätssteigerung, auch wenn wir uns bei einzelnen Weinen noch etwas mehr Finesse und Präsenz wünschen würden.

Jahrgangsbeschreibung

Nachdem das Weingut mit seinem 2004er Jahrgang Aufnahme bei riesling.de finden konnte ist für die Weingutsleistung nun die Bewertung R+ fällig. Der 2005er zeugt von einer weiteren Qualitätssteigerung, auch wenn wir uns bei einzelnen Weinen noch etwas mehr Finesse und Präsenz wünschen würden.

Punkte
2006er Erdener Treppchen Riesling Spätlese trocken
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2005er Erdener Treppchen Riesling Trockenbeerenauslese 88
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

feinduftige, dann immer eindringlicher und vielschichtiger werdende Aprikosen-Zitrusnase, etwas Weißbrot, dahinter etwas Karamell, sehr jung. Im Mund weiche, dichte, sämige Textur mit betonter Süße, die dann von der enormen Säure komplett eingefangen wird, konzentriert, recht klare Dörrobst Noten (Aprikosen, Feige, Rosinen), tiefe Mineralik, in Ansätzen üppig sehr jung und noch unentwickelt. Langer Abgang, noch etwas ruppig und betont süß im Nachhall. Wird sich noch entwickelt: Potenzial 91 Punkte. Weil aktuell jeglicher schliff fehlt: 88 Punkte.

jk/riesling.de // 17.04.2007
2005er Erdener Treppchen Riesling Auslese 87
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Herbwürzige Mineralik in der Nase, dann feiner süßlicher Pfirsichduft, etwas Aprikosenhaut, klassisch anmutend. Im Mund feinmineralischer recht dichter Schmalz, betonte süße Pfirsichfrucht von der Säure gut eingebunden, dahinter feine Kräuterwürze, guter Abgang. Muss sich noch entwickeln, jetzt eher zu unterschätzen. Klassischer Stil mit nur 7,5% Alkohol.

jk/riesling.de // 17.04.2007
2005er Erdener Treppchen Riesling Beerenauslese 87
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Präsente, verwobene, betont mineralische Nase mit pikanter Würze, dahinter Dörrobst. Im Mund konzentrierter Körper präsentes Säurespiel, herbsüßer Mineralik, wieder Dörrobst, Aprikose, kandierte Zitrusnoten, etwas gebrannter Zucker, feine Würzkräuter, recht nachhaltig, guter Abgang mit herbsüßem Nachhall, noch etwas ruppig.

jk/riesling.de // 17.04.2007
2005er Erdener Treppchen Riesling Spätlese trocken 84
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-schmelzige Nase mit filigran-duftiger Mineralik, Birne, etwas Gerbstoff. Im Mund wieder Birne, filigran-mineralische Würze, etwas Cassis, nicht ganz trocken, gut balanciert, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 17.04.2007
2005er Erdener Treppchen Riesling Spätlese feinherb 84
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-filigraner Schmelz in der Nase, etwas puderige anmutend, Apfel, Marille, feine Kräuternoten. Im Mund weicher, animierender Schmelz mit zartsüßer, betonter Würze, Mirabelle, Orange, Puderzucker, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 17.04.2007
2005er Erdener Treppchen Riesling Kabinett 84
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-filigraner Schmelz in der Nase, etwas puderige anmutend, Apfel, Marille, feine Kräuternoten. Im Mund weicher, animierender Schmelz mit zartsüßer, betonter Würze, Mirabelle, Orange, Puderzucker, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 17.04.2007
2005er Erdener Treppchen Riesling Spätlese 83
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftige Pfirsichnase, recht jung. Im Mund frische, saftige Frucht von hellern Weinbergspfirsichen, betonte Süße und Säure, etwas Gerbstoff, feinmineralische Würze, muss sich noch ausbalancieren.

jk/riesling.de // 17.04.2007
2005er Erdener Treppchen Riesling Kabinett trocken 82
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Herbwürzige Nase mit gewissem Schmelz, dezenten floralen Noten. Im Mund klar uns saftig mit kompakter, feingliedriger Mineralik, unkomplizierter Stil, guter Abgang, feinfruchtiger Nachhall. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 17.04.2007
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Erdener Treppchen Riesling Auslese 87
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-elegante Nase, recht mineralisch und präsent, Äpfel, heller Pfirsich, Birne. Im Mund saftig und direkt, süß-filigraner Schmelz mit präsentem Säurespiel, Zitrus, gelber Pfirsich, Ananas. Guter Abgang, pikant-fruchtiger Nachhall. Klassische Auslese.

jk/riesling.de // 31.10.2005
2004er Erdener Treppchen Riesling Eiswein 84
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Rusikaler Vertreter seiner Art: pikante herbes und süße Fruchtspiel in der Nase. Dicht und sämig im Mund, konzentrierte, üppig-süße Frucht, pikantes, ungestümes Säruespiel, herbe und bitter Noten, braucht Zeit.

jk/riesling.de // 31.10.2005
2004er Erdener Treppchen Riesling Spätlese trocken 82
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

In der Nase würzig-herb, etwas von Gerbstoffen geprägt, dahinter Steinobst, sehr jung. Im Mund fruchtig-voll mit recht dichter Struktur, heller Pfirsich, Birne, wieder Gerbstoffe, sehr jung. Ungestüm im Abgang, ordentliche Länge, wird mir etwas Reife noch geschliffener.

jk/riesling.de // 31.10.2005
2004er Erdener Treppchen Riesling Spätlese 80
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Rustikal-frische Nase, heller Pfirsich, dezent-süße Würze. Im Mund saftig-süßbeerig, geradlinig und schlank, gute Balance. Rustikaler Abgang, herb-bittere Noten im Nachhall. Sollte noch reifen und wird dann noch zulegen.

jk/riesling.de // 31.10.2005
2004er Riesling Classic 77
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Klare Aprikosennase, fast etwas künstlich. Aprikose auch im Mund, weiche Textur, dann herbe Noten, ordentlicher Abgang, etwas rustikal im Nachhall.

jk/riesling.de // 31.10.2005
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Erdener Treppchen Riesling Trockenbeerenauslese 90
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)

Hell, bernsteinfarben im Glas. Würzig-süße, dich verwobene Karamellnoten, getrocknete Feigen und Aprikosen, sehr klar und frisch. Im Mund sämig-süß, getrocknete Aprikosen, Quitte, filigranes Säurespiel, sehr sauber, Honig, kandierte Früchte ausladende Exotik, sehr gut gemacht, hat nicht ganz die Finesse der ganz großen TBAs der Jahrgangs.

jk/riesling.de // 31.10.2005
2003er Erdener Treppchen Riesling Auslese
Weingut Klaus Lotz | Mosel (Saar, Ruwer)
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.