Riesling.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Ok
 
Home Weingut
  1. Riesling.de Punkte: 1.75

Weingut Diefenhardt

Das Foto zeigt die Winzer-Familie Seyffardt: Peter, Margit, Diana und Julia Seyffardt.

Das VDP Weingut in Martinstal wird von Peter Seyffardt und Tochter geleitet. Neben Riesling auf 17 Hektar noch zu 15% Spätburgunder angebaut. Zu den besten Lagen gehören der Martinstaler Langenberg und Wildsau sowie der Rauenthaler Rothenberg.

  • Rauenthaler Rothenberg

    Die Abbildung zeigt den Ort rauenthal mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009. © Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag

    Die mittelalterliche Bezeichnung des Rothenberges, die urkundlich im Jahre 1211 das erste Mal erwähnt wurde, lautete „rodenberch“.

    1280 wurde er noch einmal erwähnt, diesmal dann schon als „rodenberg“. Von der höchsten Position des Rothenberges sieht man westlich die Südhänge des Rauenthaler Berges. Unterhalb liegt Eltville mit seiner kurfürstlichen Burg am Rhein.

     

    Wer einmal den steilen Rothenberg von 57 % Neigung nach einem Regenguss auf frisch gepflügten Boden im Sonnenschein gesehen hat, der weiß, dass der Name von dem rot-violetten Phyllitschiefer stammt, der dann durch die eingelagerten Ferritoxide am stärksten leuchtet. Die nach Südwesten ausgerichtete Lage umschließt etwa 20 Hektar, davon ca. 4 Hektar Steillage.

     

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Martinsthaler Langenberg

    Die Abbildung zeigt den Ort martinsthal mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009. © Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag

    Die Lage liegt im Steilhang auf dem von Südwest nach Süd ausgerichteten Martinsthaler Berg über dem Ort Martinsthal.

    Die Böden im Westen sind Schieferverwitterungsböden und werden in östlicher Richtung zunehmend durch einen steigenden Lößanteil geprägt. Hier findet man für einen Steilhang ungewöhnlich tiefgründige Böden mit guter Wasserhaltekraft. Die besten Qualitäten wachsen in der Hangmitte bei 40 bis 60% Steigung. VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Martinsthaler Wildsau

    Die Abbildung zeigt den Ort martinsthal mit seinen Ersten Lagen. Ausschnitt aus dem Weinatlas Deutschland. Stand 2009. © Kartografie: Weinatlas Deutschland, HALLWAG Verlag

    Als „Wild’s Aue“ bezeichneten die Martinsthaler jenes Gemarkungsstück, eine sogenannte Aue, wo häufig das Wild aus dem angrenzenden Wald heraus trat; vornehmlich die Wildschweine. Mit der Zeit entstand daraus die Lagenbezeichnung „Wildsau“.

    Mit dem Weingesetz 1971 wurde die Lage „Wildsau“ um die ebenen Weinberge bis hin zur Roder Kapelle erweitert. Die ursprüngliche Originallage indes befindet sich in südlicher Ausrichtung unterhalb des Waldrandes im Hang und Steilhangbereich, in östlicher Richtung anschließend an den Martinsthaler Langenberg. Die großen Laubwaldflächen über den Weinhängen dienen diesen als Wasserreservoir. Die Böden sind steinige, toniger Lehm aus Verwitterungsmaterial des Phyllits (Ordovizium) mit Beimengungen von Löss und Lösslehm, gegen den Waldrand mit Kiesbeimengungen.

    Zur Lage
  • Das Foto zeigt die Winzer-Familie Seyffardt: Peter, Margit, Diana und Julia Seyffardt.
  • Das Foto zeigt Peter Seyffardt, Inhaber von Diefenhardt´sches Weingut in Martinsthal, Rheingau.
  • Das Foto zeigt das Diefenhardt´sches Weingut in Martinsthal, Rheingau.
  • Das Foto zeigt den Gästeraum der Gutsschenke vom Diefenhardt´sches Weingut in Martinsthal, Reingau.
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung 2016

Jahrgangsbeschreibung 2014

Die positive Tendenz des Vorjahres setzt sich auch mit den nun verkosteten 2014er Rieslingen fort. Die klaren-schmelzigen Grossen Gewächse stehen dabei an der Spitze der Kollektion. Die Weingutsbewertung heben wir so gerne auf RR (gut) an. Weiter so!

Jahrgangsbeschreibung 2013

Die homogene 2013er Kollektion bewegt sich auf dem Niveau des Vorjahres und bestätigt die Weingutsbewertung von R+ (empfehlenswert) mit leichter Tendenz nach oben. Uns gefällt erneut das Grosse Gewächs aus dem Martinsthaler Langenberg am besten, dass in diesem Jahr auch pikanter und kräuteriger ausfällt.

Jahrgangsbeschreibung 2012

Die 2012er Kollektion bewegt sich auf dem ansprechenden Vorjahresniveau, wobei das Grosses Gewächs aus dem Martinsthaler Langenberg an der Spitze steht. Die Weingutsbewertung sehen wir bei R+ (empfehlenswert) bestätigt.

Jahrgangsbeschreibung 2011

Mit dem 2011er Jahrgang stellt sich Peter Seyffardt mit seinem Diefenhardt'schen Weingut erstmals bei Riesling.de vor: wir probieren zwei würzig-saftige Rieslinge, die auf eine gelungene Kollektion hinweisen. Die Weingutsbewertung sehen wir bei R+ (empfehlenswert) bestätigt. Sofern wir mit dem nächsten Jahrgang einen grösseren Einblick in die Kollektion erhalten, kann es weiter nach oben gehen.

Jahrgangsbeschreibung 2009

Jahrgangsbeschreibung 2008

Jahrgangsbeschreibung 2007

Jahrgangsbeschreibung 2006

Jahrgangsbeschreibung 2005

Jahrgangsbeschreibung 2004

Jahrgangsbeschreibung 2003

Jahrgangsbeschreibung 2002

Jahrgangsbeschreibung 2001

Punkte
2016er Riesling Charta 84
Weingut Diefenhardt | Rheingau
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2014er Martinsthaler Schlenzenberg Riesling VDP. Grosses Gewächs trocken 88
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Zartduftige Nase, Waldkräuter, Kandis, rote Waldfrüchte, etwas Gerbstoff. Im Mund dann rotfruchtig, herbe Kräuternoten, süßes Extrakt, etwas Malz, Gravensteiner Äpfel, guter bis sehr guter Abgang, salzig-kräuteriger Nachhall.

jk/riesling.de // 02.12.2015
2014er Martinsthaler Langenberg Riesling Grosses Gewächs VDP. Große Lage trocken 88
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Rosennoten, süßes Steinobst, Pflaumen, ätherische Würze. Im Mund dann klar und schmelzig, Zitrus, Grapefruit, Kandis, wieder rote Beeren, klar und frisch, süffig, sehr guter Abgang.

jk/riesling.de // 02.12.2015
2014er Martinsthaler Langenberg Riesling Spätlese VDP. Große Lage 87
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Zart-süße Pfirsich-Zitrusnase, Kandis, harmonisch. Im Mund dann süß und animierend, Fruchtextrakt, dezente, florale Noten, Wiesenkräuter, Kandis, guter Abgang, süß-kräuteriger, pikanter Nachhall.

jk/riesling.de // 02.12.2015
2014er Rauenthaler Rothenberg Riesling VDP.Erste Lage trocken 86
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Schmelzige, kräuterige Nase, dezente, leicht wachsige Mineralik, duftig, mehliges Kernobst, Orangen. Im Mund dann würzig-süßliche Frucht, rotes Steinobst, etwas Kompott, Kräuter, sich entwickelnde Mineralik, leicht rotfruchtig, guter bis sehr guter Abgang, weicher, mineralisch-würziger Nachhall. Sehr harmonischer Typ.

jk/riesling.de // 02.12.2015
2014er Martinsthaler Wildsau Riesling Kabinett feinherb 84
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Feine, duftige Kräuternase, Kandis, Zitrus, Pfirsiche, dunkle Beeren. Im Mund dann saftig-frische Würze, wieder dunkle Beeren, Kernobst, herber Schmelz, guter Abgang, mineralisch-animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 02.12.2015
2014er Martinsthaler Langenberg J.D. - Alte Reben - Riesling trocken 83
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Kompakte, kräuterig-mineralische Nase, Äpfel, Zitrusfrüchte. Im Mund dann ebenso, etwas Hefe, pikantes Säurespiel, ordentlicher bis guter Abgang, kräuterig-herber Nachhall.

jk/riesling.de // 02.12.2015
2014er Martinsthaler Wildsau Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Würzig-süßliche Nase, leicht rustikale Noten, Kompott, Kernobst, gelbe Blüten. Im Mund dann süßlich-herber. Kernobst, Orangen, pikantes Säurespiel, etwas Tabak, Süßholz, ordentlicher bis guter Abgang, würzig-süßlicher Nachhall.

jk/riesling.de // 02.12.2015
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2013er Martinsthaler Wildsau Spätburgunder VDP. Grosses Gewächs trocken 88
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Dichtes, kräuteriges Spiel in der Nase, Maikräuter, rote Beeren, Gelee, etwas Quitte, dann exotischer werdend, noch verdecktes Holz. Im Mund dann dicht und mollig verpackte, aber schon irgendwie gereifte, Mineralik, dann herber, werdendes, krautiges Extrakt, wieder Maikräuter, ölig-würzig, Vanille, Zeder, gekochtes Waldbeeren, Salz, Lavendel, sehr guter Abgang, kräuterig-fülliger Nachhall.

jk/riesling.de // 02.12.2015
2013er Martinsthaler Langenberg Riesling VDP. Grosses Gewächs trocken 88
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Kräuterig-kompakte Mineralik in der Nase, Birnen, Reneklode, reife Aprikosen, Blüten, ein Hauch schwarze Johannisbeeren. Im Mund dann ebenso, dichte Mineralik, intensiver, würziger Schmelz, weiche Textur, die sich mit Luft dann erst vielschichtig entfaltet, recht mineralisches Fundamt, sehr guter Abgang, kompakter, mineralischer Nachhall, immer fester werdend.

jk/riesling.de // 09.03.2015
2013er Rauenthaler Rothenberg Riesling VDP.Erste Lage 84
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Duftig-schmelzige Pfirsich-Orangennase, Blüten, süße Würze. Im Mund dann schmelzig-süße Würze, pikante Frucht, Zitrus, Kompott, rote Beeren, etwas Gerbstoff, ordentlicher bis guter Abgang, pikanter Nachhall.

jk/riesling.de // 09.03.2015
2013er Martinsthaler Langenberg J.D. Riesling trocken 85
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Kompakte, duftige Kräuternase, Wiesenheu, Kandis, Pfirsichnase, Pfirsichhaut. Im Mund dann kompakt und klar, wieder Pfirsiche, Zitrusfrüchte, erdig Mineralik, guter Abgang, pikanter, fruchtiger Nachhall.

jk/riesling.de // 09.03.2015
2013er Martinsthaler Langenberg Riesling Spätlese VDP. Große Lage 85
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Duftig-süße Pfirsich-Apfelnase, Kandis, Zitrusfrüchte. Im Mund dann süffig und unkompliziert, etwas Hefe, frisches Säurespiel, Wiesenkräuter, guter Abgang, saftig-animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 09.03.2015
2013er Martinsthaler Wildsau Riesling Kabinett trocken 82
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Duftige Zitrus-Birnennase, Brause. Im Mund dann kompakter, kräuteriger Schmelz, Zitrus, Kandis rote Beeren, wieder Brause, Wiesenheu, ordentlicher Abgang, nicht ganz trockener Typ.

jk/riesling.de // 09.03.2015
2013er Martinsthaler Wildsau Riesling Kabinett VDP.Erste Lage feinherb 82
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Kräuterige Kernobstnase, Wiesenheu. Im Mund dann pikant-süße Steinobstfrucht, Äpfel, frisches Säurespiel, etwas Gerbstoff, ordentlicher Abgang.

jk/riesling.de // 09.03.2015
2013er ESTATE Riesling VDP.Gutswein trocken 82
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Kräuterig-duftige Nase, Rosennoten, Pfirsichhaut, Kandis. Im Mund dann kompakter, herbsüßer Schmelz, etwas Gerbstoff, Kompott von Steinobst, ordentlicher bis guter Abgang, schmelziger Nachhall.

jk/riesling.de // 09.03.2015
2013er Martinsthaler Wildsau Spätburgunder feinherb 82
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Duftige, fast parfümierte Beerennase, Kirschen, Blüten. Im Mund dann kompakte, herbsüße Würze, dunkle Kirschen, etwas Gerbstoff, Orangen, ordentlicher bis guter Abgang, süffig und unkompliziert, süßlicher Typ.

jk/riesling.de // 09.03.2015
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2012er Martinsthaler Langenberg Riesling Grosses Gewächs trocken 88
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Wachsig-weiche Würze in der Nase, Stearin, gelbes Steinobst, Kandis. Im Mund dann frische, direkte Aprikosen-Zitrusfrucht, etwas rote Beeren, Salz, Wiesenkräuter, prägnantes Säurespiel, guter Abgang, animierender Nachhall.

jk/riesling.de // 22.10.2013
2012er Martinsthaler Wildsau Pinot Noir Spätburgunder VDP.Erste Lage trocken 87
Weingut Diefenhardt | Rheingau
2012er Martinsthaler Wildsau S Spätburgunder VDP. Grosses Gewächs trocken 87
Weingut Diefenhardt | Rheingau
2012er Martinsthaler Langenberg J. D. Riesling Spätlese trocken 86
Weingut Diefenhardt | Rheingau
2012er Rauenthaler Rothenberg Riesling trocken 83
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Schmelzige-kräuterige, leicht wachsige Würze, Kernobst. Im Mund dann pikanter, herb-würziger Schmelz, nussige Noten, leicht wachsig, ordentlicher Abgang, schmelzig-herber, leicht rustikaler Nachhall. Glasverschluss.

jk/riesling.de // 22.10.2013
2012er Martinsthaler Wildsau Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Schmelzig-kräuterige Zitrusnase, Birne. Im Mund dann schmelzig-pikante Zitruswürze, geradlinig, dunkle Beeren, animierendes Säurespiel, ordentlicher bis guter Abgang. Glasverschluss.

jk/riesling.de // 22.10.2013
2012er Martinsthaler Wildsau Spätburgunder Rosé feinherb 82
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Animierend-schmelzige Beerennase, etwas Fruchtgummi, Kandis, dezente Süße. Im Mund dann Kandis, rote Beeren, herbsüße Würze, weich und animierend, süffig-unkomplizierter Abgang, ordentlich. Schraubverschluss.

jk/riesling.de // 22.10.2013
2012er Martinsthaler Langenberg Riesling Spätlese 80
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Schmelzige, herb-süße Beerennase, Süßholz, nicht ganz klar. Im Mund dann kompakte Zitrus-Kernobstfrucht, dezente Süße, leicht stängelig, ordentlicher Abgang, rustikaler nicht ganz klarer Typ.

jk/riesling.de // 22.10.2013
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2011er Martinsthaler Wildsau Rotwein Pinot Noir trocken 87
Weingut Diefenhardt | Rheingau
2011er Martinsthaler Langenberg Riesling Erstes Gewächs 87
Weingut Diefenhardt | Rheingau
2011er Martinsthaler Langenberg J.D. Riesling Spätlese trocken 85
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Duftige, erdig-würzige Zitrusnase, gelbes Steinobst. Im Mund dann würzig-reife Mineralik, leicht wachsige Noten, animierendes Säurespiel, zart-herbe Kräuternoten, dunkles Steinobst, Apfelschale, ordentlicher bis guter Abgang. Glasverschluss.

jk/riesling.de // 04.03.2013
2011er Rauenthaler Rothenberg Riesling trocken 86
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Würzig-kräuterige Zitrusnase, Pfirsiche, kompakte Mineralik. Im Mund dann saftig-animierendes Süß-Säure-Spiel, kräuterig-würzige Mineralik, animierendes Säurespiel, kompakt und direkt, guter Abgang, würzig-süffiger Nachhall. Glasverschluss.

jk/riesling.de // 04.03.2013
2011er Martinsthaler Langenberg Riesling Sekt brut 85
Weingut Diefenhardt | Rheingau
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2009er Martinsthaler Wildsau Spätburgunder Erstes Gewächs
Weingut Diefenhardt | Rheingau
2009er Martinsthaler Langenberg Riesling Erstes Gewächs
Weingut Diefenhardt | Rheingau
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Martinsthaler Wildsau Spätburgunder Erstes Gewächs 86
Weingut Diefenhardt | Rheingau
2008er Martinsthaler Langenberg Riesling Erstes Gewächs 84
Weingut Diefenhardt | Rheingau
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Martinsthaler Langenberg Riesling Erstes Gewächs 85
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Kurzbewertung im Rahmen von öffentlichen Verkostungen. Daher ohne detaillierte Beschreibung.

jk/riesling.de // 14.06.2009
2007er Martinsthaler Wildsau Spätburgunder Erstes Gewächs
Weingut Diefenhardt | Rheingau
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Martinsthaler Langenberg Riesling Erstes Gewächs 88
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Kurzverkostung im Rahmen von Vergleichsproben, daher ohne detaillierte Beschreibung.

jk/riesling.de // 04.06.2008
2006er Martinsthaler Wildsau Spätburgunder Erstes Gewächs
Weingut Diefenhardt | Rheingau
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2005er Martinsthaler Langenberg Riesling 1. Gewächs 90
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Vorläufige Bewertung. Verkostung auf verschiedenen VDP-Veranstaltungen. Daher ohne Beschreibung.

jk/riesling.de // 01.09.2007
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2004er Martinsthaler Langenberg Riesling Erstes Gewächs 87
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Kurzprobe auf der VDP-Präsentation. Detaillierte Bewertung erfolgt im Rahmen der Jahrgangsverkostungen.

jk/riesling.de // 16.09.2005
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2003er Rauenthaler Rothenberg Riesling Spätlese 85
Weingut Diefenhardt | Rheingau
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2002er Rauenthaler Rothenberg Riesling Spätlese 86
Weingut Diefenhardt | Rheingau

schöne ... Nase, gutes Fruchtspiel

riesling.de // 09.06.2005
2002er Spätburgunder trocken 83
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Kirsch und Zimt in der Nase, Taninne und Kirsch in Mund, gute Struktur, mittellanger, angenehmer Abgang

riesling.de // 10.06.2005
2002er Martinsthaler Langenberg J.D. Selection Riesling Spätlese trocken 82
Weingut Diefenhardt | Rheingau

schon ziemlich reif, ordentlich gemacht

riesling.de // 09.06.2005
2002er Charta Riesling 75
Weingut Diefenhardt | Rheingau

etwas reif und etwas breif, leider auch etwas phenolisch

riesling.de // 10.06.2005
2002er Martinsthaler Langenberg Riesling Erstes Gewächs 85
Weingut Diefenhardt | Rheingau

Kurzprobe auf der VDP-Präsentation der Grossen Gewächse im Rheingau, 3. Oktober 2003, daher ohne Beschreibung

jk/riesling.de // 07.10.2003
2002er Martinsthaler Wildsau Riesling Kabinett halbtrocken 84
Weingut Diefenhardt | Rheingau
2002er Martinsthaler Langenberg Riesling J.D. Selection 84
Weingut Diefenhardt | Rheingau
2002er Martinsthaler Wildsau Riesling Kabinett trocken 82
Weingut Diefenhardt | Rheingau
  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei der Nutzung Ihres Riesling.de-Logins.