Home Weingut

Weingut Richard Richter

Der knapp sieben Hektar große Betrieb aus Winningen verfügt über Rebfläche in den Lagen Uhlen, Röttgen und Brückstück. Zu 90 Prozent wird Riesling ausgebaut.

  • Winninger Röttgen

    Das Foto zeigt die Weinberglage Winninger Röttgen bei Winningen an der Mosel. © A. Durst

    Die Bedingungen im Winninger Röttgen mit mineralreichen Schieferböden, sonnigen Südlagen und alten Rebstöcken sind ideal für große Rieslinge. Bis tief in die Felsspalten wurzeln die Rebenauf den steilen Terrassen. Die Weine sind geprägt von üppigen Fruchtromen, die an weiße Pfirsiche und reife Melonen erinnern. Die Felsen des Röttgen haben ursprünglich eine blau-graue Färbung. Die gelb-braune Färbung der Oberfläche entsteht erst nach einigen Jahren durch Oxidation des im Gestein enthaltenen Eisen und Mangan. Die zeigt, dass der Fels unter anaeroben Bedingungen enstand. Es handelt sich also wahrscheinlich um Anschwemmungen aus dem Ur-Ozean, die unter der Wasseroberfläche abgelagert und im Laufe der Jahrmillionen zum Röttgen-Schiefer verbacken wurden.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
  • Winninger Uhlen

    Das Foto zeigt die Weinberglage Winninger Uhlen bei Winningen an der Mosel. © A. Faber

    17,4 ha südwestliche Lage, 100% Steillage Kennzeichen: Terrassierung der Lagen

    Die Lage teilt sich in drei unterschiedliche Böden auf: Beim wohl besten Stück dem Roth-Lay dominiert ein quarzitiger, dunkelroter Schiefer der von einer hellrotockerfarbigen Schicht aus einer weichen, kalkigen Sedimentation durchzogen ist. Es folgt der Laubach, dessen kalkhaltiger, sehr fossiler Schiefer dem Wein eine wilde Exotik vermittelt und schließlich der Blaufüßer Lay mit seiner klaren, subtilen Mineralität. Die Rieslinge des Uhlens haben herbstliche Fruchtaromen und einen charakteristisch mineralischen Nachhall.

    VDP klassifizierte Lage, Auszug aus dem Katalog der VDP-Klassifikation.

    Zur Lage
Jahrgangsbeschreibung

Jahrgangsbeschreibung 2015

Jahrgangsbeschreibung 2013

Mit seiner 2013er Kollektion festigen die Richters den guten Eindruck der Vorjahre und legen weiter zu: schmelzig-mineralische, zuweilen üppig oder cremig anmutende Rieslinge zeugen von einem eigenen Stil. Zudem überrascht das Weingut nun mit einer betörender Trockenbeerenauslese des Jahrgangs 2011 aus dem Winninger Hamm, die zwar Versteigerungswein ist, aber dennoch ein Schnäppchen sein dürfte. Mit der Weingutsbewertung geht es so weiter nach oben: RR+ (gut). Glückwunsch.

Jahrgangsbeschreibung 2012

Die 2012er Kollektion zeigt grundsolide Weine, die den Möglichkeiten des Jahrgangs sehr gut gerecht werden. Besonders angetan hat es uns der nachgereichte 2011er Riesling Reserve, der sur lie ausgebaut worden ist. Die Weingutsbewertung sehen wir aktuell bei RR (gut).

Jahrgangsbeschreibung 2011

Die 2011er Kollektion bewegt sich auf dem Niveau von 2009 (2010 wurde bis auf zwei jetzt eingereichte Weine) leider nicht angestellt. Die Weingutsbewertung sehen wir aktuell bei RR (gut). Besonders angetan hat es uns der mit der 2012er-Kollektion nachgereichte Riesling Reserve, der sur lie ausgebaut worden ist.

Jahrgangsbeschreibung 2010

Jahrgangsbeschreibung 2009

Mit den 2009er Rieslingen können wir die vielfach angedeutete Aufwertung nun vollziehen - und zwar direkt um einen ganzen Schritt nach vorne auf RR+ (gut). Unter den mineralisch-saftigen Rieslingen haben es uns besonders die restsüße Spätlese aus dem Winninger Brückstück sowie die beiden trockenen Spätlesen aus Uhlen und Röttgen angetan. Bei den solide gemachten, einfachen Qualitäten sehen wir noch Potenzial. Weiter so!

Jahrgangsbeschreibung 2008

Die 2008er Kollektion bewegt sich dann leicht über den Vorjahr. Die Weingutsbewertung sehr wir weiter bei R+ (empfehlenswert) - mit positiver Tendenz.

Jahrgangsbeschreibung 2007

Die 2007er Kollektion bestätigt den Eindruck des Vorjahres, auch wenn die Weine noch klarer ausfallen könnten. Die Weingutsbewertung sehr wir weiter bei R+ (empfehlenswert)

Jahrgangsbeschreibung 2006

Sein Debüt bei Riesling.de hat das Weingut Richter mit einem vielversprechenden Jahrgang 2006 der homogen, aber von rustikaler Machart ist. Die Weine sind deutlich von Gerbstoff geprägt und verfügten über eine schiefrige Mineralik. Die sehr gut gelungenen edelsüßen Rieslinge, die Beerenauslese* und die Auslese*** aus dem Winninger Hamm sind besonders zu betonen. Die Weingutsbewertung heben wir so auf R+ (empfehlenswert) - mit weiterer Tendenz nach oben.

Jahrgangsbeschreibung 2005

Jahrgangsbeschreibung 2002

Jahrgangsbeschreibung 2001

Punkte
2015er Riesling Eiswein 92
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftige Kräuternase mit einem Hauch Honig. Sehr reiche, zartherbe Honigaromen im Mund mit nur einem feinen Hauch spitzer Säure und einem herben Akzent. Salzige Mineralik in der Entwicklung. Nachhall lang mit reifen Fruchtaromen. Typ Eiswein aus tatsächlich reifen Trauben. Schon jetzt ein großer Genuss.

2015er Winninger Röttgen Riesling Beerenauslese 91
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Eleganter, botrytisgeprägter Pfirsichduft mit präsenter Mineralik und etwas Thymianhonig. Im Mund viel wunderbar würzige Substanz, üppige Fruchtsüße, perfekter Säure und nobelherbe Akzente. Die ausgezeichnete, fruchtsüße Entwicklung mündet in einen sehr langen Nachhall. Wird lange begeistern.

2015er Winninger Röttgen Riesling Auslese 90
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Zarter Botrytisduft. Viel dichter Schmelz mit vielfältigen Frucht- und Kräuteraromen und mineralischen Akzenten. Elegantes Spiel zwischen Süße, erfrischender Säure und seriösen feinherben Noten. Hat Zeit.

2015er Winninger Röttgen Riesling Spätlese Alte Reben 90
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Feine Kräuternase mit zartem Rosenduft. Komplexer Mundeindruck mit Kräutern, hellen Steinfrüchten und Kandissüße. Mit viel Mineralik und zarter Säure kommt es zu einer langen Entwicklung. Sie mündet in einen langen, animierenden Nachhall. Zeit geben.

2015er Winninger Röttgen Terassen Riesling Großes Gewächs 89
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Verschlossene Steinobstnase mit zarten Mirabellenbrandanklängen. Milder und gleichzeitig dichter Mundeindruck von Steinobst, herben Kräutern und leicht salziger Mineralik. Geradlinige, etwas trocknende Entwicklung, die sich in den langen Nachhall zieht. Braucht viel Zeit. Glas

2015er Winninger Uhlen Laubach Terrassen Riesling Großes Gewächs 87
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Konzentrierte Kräuternase mit reifem Steinobst und mineralischen Akzenten. Voller, herber Mundeindruck, zurückhaltendes Spiel zwischen Frucht und staubigen Felsenkräutern. Lange, etwas trocknende Entwicklung. Langer, ernster Nachhall. Braucht Zeit. Glas

2015er Terra - V. Terrassen Riesling feinherb 85
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräftige, herb-rauchige Nase mit etwas Steinobst. Auch im Mund sehr dicht, mit einiger Kandisüße, die mit herben Felsenkräuteraromen und einer feinen Säure sehr schön spielt. Etwas salzige Mineralik in der guten, leicht süßlichen Entwicklung. Der Nachhall ist tatsächlich feinherb

2015er Winninger Brückstück Terrassen Riesling trocken 84
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterwürze und Zitrusnoten in der Nase. Herb-würziger Mundeindruck mit welken Tabaknoten, Felsenkräutern und zarter Mineralik. Entsprechende, herbe Entwicklung. Langer, herber Nachhall. Glas

2015er Winninger Brückstück Terrassen Riesling feinherb 84
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzige Steinobstnase mit einer Spur reifer Fruchtaromen. Steinobstfruchtig-herber Mundeindruck, gemildert mit einer Spur feiner Süße. In der Entwicklung zartherbe Note. Guter, feinherber Nachhall mit etwas Kandis.

2015er Winninger Brückstück Riesling Kabinett feinherb 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakter, thymianwürziger Duft. Im Mund dichte von getrockneten Kräutern, feinherber Hefe und einem Hauch fruchtiger Süße. Die gradlinige Entwicklung geht in einen gleichmäßigen Nachhall über. Schraubverschluss

2015er Winninger Brückstück Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Straffe Steinobstnase, zartherbe und hefige Anklänge. Kompakte Kräuterwürze im Mund. Zarte Fruchtaromen und etwas salzige Mineralität werden von einiger Säure flankiert. Die trockene Entwicklung zeigt herbe Nuancen, der trocknende Nachhall ein wenig Hefe. Schraubverschluss

2015er Felsenterrassen Riesling trocken 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Leicht rauchig-herber, zart fruchtiger Duft. Trockener, schwach fruchtiger, trockenkräuterherber Mundeindruck. In der Entwicklung trocknende Gerbstoffe. Nachhall lang und von feiner Säure begleitet und erfrischt.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2013er Winninger Röttgen Alte Reben Riesling Spätlese Versteigerungwein 90
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzige Pfirsichnase, recht mineralisch und tief, Kandis, etwas Tabak. Im Mund dann süß und dicht mit elegantem Säurespiel, Kandis, weiches Extrakt, erdige Mineralik, sehr guter Abgang animierend-süßer Nachhall.

2013er Winninger Röttgen Riesling Beerenauslese 90
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Weiche, betörend-süße Apfel-Birnenfrucht, Kompott, feines, sich entwickelndes Säurespiel, etwas dunkle Waldbeeren. Im Mund dann sämig-weiche Textur, rosinig-süße Würze, Karamell, süße Birnen, feine Honignoten, viel Botrytis, noch etwas verschlossen wirkend, guter bis sehr guter Abgang, dabei zarter, süßer Nachhall.

2013er Winninger Uhlen Schieferformation Laubach Riesling 89
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterig-hefiges Spiel in der Nase, pikante, mineralische Würze, Tabak, Kernobst, Zitrus, dahinter feines Sahnekaramell. Im Mund dann hefig-mineralische Würze, pikanter Schmelz, Wiesenheu, Kandis, Kräuter, gekochtes Kernobst, Speck, animierendes Säurespiel, sehr guter Abgang, langer, animierend-mineralischer Nachhall, wahrnehmbarer Alkohol.

2013er Winninger Röttgen Riesling Auslese 89
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Herb-süße Kernobstnase, Kandis, etwas Karamell, forderndes Säurespiel, Apfelstrudel. Im Mund dann süß und dicht, filigranes Säurespiel, Karamell, Brioche, betonte Botrytisnoten, Dörrpflaume, gedörrte Aprikosen, guter Abgang, pikanter, süßer Nachhall.

2013er Winninger Brückstück Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-duftige Nase, Blüten, feine Pfirsichnoten, Kandis, Raps. Im Mund dann kompakt, schmelzig-hefige Mineralik, herb-süße, leicht schmelzig anmutende Würze, Kandis, kandierte Orangen, Butterkekse, Salz, guter Abgang, pikanter, hefig-schmelziger Nachhall.

2013er Terra-V. Riesling Spätlese feinherb 88
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Ätherisch-kräuterige Nase, Hefe, Steinobst, Blüten, etwas Tabak. Im Mund dann hefig-süße Steinobstfrucht, Orangen, pikantes Säurespiel, dann etwas Butterkekse, feines Sahnekaramell, Kandis, Birnen, immer präsenter werdende Mineralik, forderndes Säurespiel, sehr guter Abgang, mineralisch-pikanter Nachhall, schmelzig-lang.

2013er Winninger Brückstück Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Herb-süße Kräuternase, Würzkräuter, ölig-hefige Noten. Im Mund dann kompakt-hefige Würze, ätherisch anmutende Mineralik, Kernobst, Küchenkräuter, guter Abgang, kompakter, hefiger Nachhall.

2013er Winninger Brückstück Riesling Kabinett feinherb 84
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Kompakte, kräuterig-mineralische Würze in der Nase, Zitrus, Äpfel. Im Mund dann kompakt und direkt, wieder Hefe, Kernobst, etwas Zitrus, Kandis, guter Abgang, kompakter, animierender Nachhall.

2013er Richter Riesling trocken 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-kräuterige Kernobstnase, etwas Pfirsich. Im Mund dann kompakte, leicht beerig-süße Würze, Süßholz, dann pikant-hefige Noten, Tabak, ordentlicher bis guter Abgang, hefig-wachsiger Nachhall, sehr jung. Schraubverschluss.

2013er Richter Riesling feinherb 82
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Dezent-kräuterige Nase, Kernobst, gelbe Pfirsiche. Im Mund dann süßlich-hefig, Wiesenheu, etwas Salz, dann herbe Kernobstfrucht, leicht stängelige Noten, ordentlicher bis guter Abgang, pikant-herber, leicht salziger Nachhall.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2012er Winninger Brückstück Riesling Réserve Versteigerungswein 89
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Pikante, saftige Hefenase, süße Orangen, gelbe Pfirsiche, exotische Blüten, etwas Maracuja. Im Mund dann kompakte, hefig-schmelzige Mineralik, kompakte Würze, dicht und konsequent gemacht, Birnen, Blüten, etwas grüner Tee, Kandis, sehr guter Abgang, kräuterig-hefiger Nachhall. Sehr eigenständiger Typ.

2012er Terra V. Riesling Spätlese feinherb 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzige Mineralik in der Nase, Tabak, Kräuter. Im Mund dann süßes, schmelziges Extrakt, florale Noten, Steinobst, Reneklode, Birne, etwas Salz, guter Abgang, schmelzig-kräuteriger Nachhall. Glasverschluss.

2012er Winninger Brückstück Riesling Spätlese feinherb 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftige Mirabellennase, Kandis, Birne, florale Noten. Im Mund dann kompakte Mineralik, herb-süße Würze, etwas Hefe, Aprikose, wieder florale Noten, guter Abgang, fein-mineralischer, animierend-filigraner Nachhall. Glasverschluss.

2012er Winninger Uhlen Terrassenlagenwein Riesling trocken 85
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-hefige Apfelnase, etwas Süßholz, Kandis, florale Noten. Im Mund dann kompakte, schiefrige Mineralik, schmelzig, wieder florale Noten, Kernobst, guter Abgang, mineralisch-kompakter Nachhall. Glasverschluss.

2012er Winninger Brückstück Riesling Spätlese trocken 84
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-kräuterige Steinobstnase, Karamell, Limette. Im Mund dann Tabak, Karamell, gedörrtes Steinobst, pikantes, sehr präsentes Säurespiel, mineralische Würze, nicht allzu tief, guter Abgang, kräuterig-würziger Nachhall, wahrnehmbarer Alkohol. Glasverschluss.

2012er Felsenterrassen Riesling trocken 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Mineralische Nase mit duftig-floralen Noten, Birne, Pfirsiche. Im Mund dann kompakte Mineralik, prägnantes, sehr frisches Säurespiel, Äpfel, Apfelschalen, etwas CO2, ordentlicher bis guter Abgang, kräuteriger, leicht krautiger Nachhall. Glasverschluss.

2012er Winninger Brückstück Riesling Kabinett feinherb 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Dezent-mineralische Nase, Äpfel, Zitrus, etwas Hefe, recht frisch. Im Mund dann kompakt und klar, animierendes Säurespiel, Kernobst, Kandis, guter Abgang, süffiger Nachhall. Glasverschluss.

2012er Richter Riesling feinherb 81
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-verschwommene, herbwürzige Kernobstnase. Im Mund dann pikant-herbe Kernobst-Aprikosenfrucht, etwas Papaya, ordentlicher bis guter Abgang, würzig-pikanter Nachhall. Schraubverschluss. Liter.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2011er Winninger Hamm Riesling Trockenbeerenauslese Versteigerungswein 93
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Helles Bernstein im Glas. Betörendes Spiel in der Nase, kandierte Orangen, Blüten, feine, sehr elegante Karamellnoten, gedörrte Mango, Datteln. Im Mund dann süß und klar, Sirup, sehr elegantes Kamramellnoten, eingepacktes, aber immer druckvoller werdendes Säurespiel, sahnige Textur, viel Dörrobst, kandierter Rosmarin, sehr guter Abgang, langer, betörender Nachhall. Braucht noch Zeit.

2011er Winninger Brückstück Riesling Auslese 89
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Ätherisch-würzige Kandis-Birnennase, Zitrus, Blüten, etwas Karamell. Im Mund dann süße, schmelzig-herbe Frucht, pikantes Säurespiel, kompakte Mineralik, etwas Gerbstoff, Karamell, Reneklode, guter Abgang, herb-süßer Nachhall. Kronkorken.

2011er Winninger Röttgen Riesling Spätlese Alte Reben 88
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Herbwürzige, hefige Aprikosen-Pfirsichnase, Kandis, Wiesenheu. Im Mund dann süße, schmelzige-intensive Würze, Kernobst, Kandis, dann zarter werdende, braucht Zeit, guter Abgang, zart-mineralischer, animierender Nachhall. Noch jung. Glasverschluss.

2011er Winninger Hamm Riesling Réserve trocken 88
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-karamellige Apfelfrucht, pikantes Säurespiel, Kandis, Reneklode, Waldkräuter. Im Mund dann kompakt, sehr intensive und vielschichtige Mineralik, Salz, gekochtes Steinobst, Tabak, Waldkräuter, getrocknete Blüten, sehr kraftvoll mit wahrnehmbaren Alkohol, guter Abgang, kraftvoll-mineralischer Nachhall. Glasverschluss.

2011er Winninger Uhlen Terrassenlagenwein Riesling trocken 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-mostige Nase, Kernobst, mehlige Äpfel, Schale. Im Mund dann saftig-pikante Würze Reneklode, Birne, schmelziges Säurespiel, etwas wachsig-herb zum Abgang hin, der ansonsten gut ausfällt.

2011er Winninger Brückstück Riesling Spätlese feinherb 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterig-hefiger Schmelz in der Nase, Mirabelle, Birne, Kandis. Im Mund dann süßlich hefige Würze, nicht ganz klare Frucht, etwas Salz, mit Luft mineralischer werden, guter Abgang, würzig-weiche, unentwickelte Mineralik im Nachhall.

2011er Winninger Brückstück Riesling Spätlese trocken 85
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-kräuteriger Schmelz in der Nase, Kernobst gekochte Pfirsiche, Birnenschale. Im Mund dann schmelzig-mineralische Würze, etwas Tabak animierendes Säurespiel, dahinter pikanter werden, guter Abgang, animierend-pikante Mineralik im Nachhall.

2011er Terra V. Riesling Spätlese feinherb 84
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Breite, hefig-üppige Nase, Orange, gedörrte Pfirsiche, Aprikosen, Heu, recht vielschichtig. Im Mund dann hefig-herb, dann süß Kernobstschale, Kandis, nicht ganz klarer Typ, helle Pfirsiche, Blüten, ordentlicher bis guter Abgang, zart-herber Nachhall. Brauch vermutlich noch Zeit, dabei aber nicht ganz sichere Prognose. Schraubverschluss.

2011er Winninger Brückstück Riesling Kabinett feinherb 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-hefige Nase, Äpfel, Zitrus, Kandis, Birnenschale. Im Mund dann süß und animierend, Hefe, wieder Kernobst, süffig und unkompliziert.

2011er Winninger Brückstück Riesling Kabinett 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Kräuterig-würzige Nase, Kerne, gelbe Pfirsiche, etwas rustikal. Im Mund dann offensive, herbsüße Furcht, Maracuja, etwas Grapefruit, dunkle Steinobst, etwas stürmisch und jung, ordentlicher bis guter Abgang, herbe Würze im Nachhall. Schraubverschluss.

2011er Winninger Brückstück Riesling Kabinett trocken 80
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-würzige Nase, etwas Birnenmost, Heu. Im Mund dann würzig-hefig, Aprikose, kräftig-füllige Mineralik, Malz, ordentlicher Abgang, pikant-mineralischer Nachhall. Schraubverschluss.

2011er Richter Riesling feinherb 80
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-würzige Nase, Steinobst, dunkle Früchte. Im Mund dann ebenfalls rotwürzige, präsent und herbsüß, dunkles Steinobst, leicht wachsig, ordentlicher Abgang. Süffig. Schraubverschluss.

2011er Richter Riesling trocken 78
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Rustikal-würzige Kernobst-Pfirsichnase. Im Mund dann frische, leicht wachsig-schmelzige, rotwürzige Art, ordentlicher Abgang, rustikaler, leicht wachsiger Nachhall. Schraubverschluss.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2010er Winninger Hamm Riesling Beerenauslese 90
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Animierend süße Zitruswürze in der Nase, ätherische Noten, Süßholz, Wiesenkräuter, durchauszupackend. Im Mund dann schmelzig-süßes Extrakt, Schiefer, Blüten, wieder Süßholz, präsentes Säurespiel, etwas Salz, sehr guter Abgang, rauchig-würzig-süßer Nachhall. Kronkorken.

2010er Winninger Röttgen Riesling 87
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-würzige Hefenase, rote Beeren, Kernobst, Waldboden. Im Mund dann schmelzige, sehr pikante Würze, präsentes Säurespiel, Zitrus, gekochte Pfirsiche, Holunder, rote Beeren, sehr füllig, guter Abgang, herb-süßer Nachhall. Glasverschluss.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2009er Winninger Brückstück Riesling Spätlese 89
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr würzig-süße Frucht in der Nase, Kandis, gelbe Früchte, üppig mit exotischem Touch und schmelziger Mineralik. Im Mund schmelzig-würzig, etwas Salz, Speck, wieder exotische Frucht, Reneklode, sehr guter Abgang, langer, würzig-süßer Nachhall. Glasverschluss.

2009er Winninger Uhlen Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr mineralische Nase, Kandis, Reneklode, heller Pfirsich, Wiesenheu, etwas Tabak. Im Mund dann ebenso, saftig und dicht, sehr zupackende Mineralik und Würze, sehr guter Abgang, würzig-mineralischer Nachhall. Glasverschluss.

2009er Winninger Röttgen Riesling Spätlese trocken 88
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr schmelzige Mineralik in der Nase, Reneklode, Äpfel, Tabak. Im Mund dann schmelzige Würze, sehr mineralisches Spiel, wieder Reneklode und Tabak, etwas Birne, feines Säurespiel, sehr guter Abgang, mineralisch-würziger Nachhall. Glasverschluss.

2009er Terra V Riesling Spätlese feinherb 87
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr süße, würzige Nase, Reneklode, Kräuter, Tabak. Im Mund dann saftig-süß, viel Schmelz, Tabak, Reneklode, sehr zupackend und tiefgründig, Kräuter, sehr guter Abgang. Glasverschluss.

2009er Winninger Brückstück Riesling Spätlese feinherb 87
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Dezente, schmelzige Würze in der Nase, Aprikosen, Mirabelle, Kandis, recht vielschichtig. Im Mund dann animierend mit zupackender Mineralik, leicht salzig, Reneklode, Birne, filigranes, sehr präzises Säurespiel, sehr guter Abgang, zupackende Mineralik im Nachhall. Glasverschluss.

2009er Winninger Brückstück Riesling Spätlese trocken 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr junge, dezent-mineralische Kernobstnase, Kandis, heller Weinbergspfirsich, Tabak. Im Mund dann kompakte, mineralische Würze, wieder Tabak, Salz, Reneklode dahinter animierend-saftiges Säurespiel, guter Abgang, animierend-würziger Nachhall. Glasverschluss.

2009er Winninger Brückstück Riesling Kabinett feinherb 80
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-schmelzige Aprikosennase, Blüten, Wiesenkräuter. Im Mund dann dezent-schmelzig, wieder Aprikose, etwas Tabak, unkomplizierter Stil, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

2009er Riesling Hochgewächs feinherb 80
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Dezent-schmelzige Mineralik in der Nase, gelber Pfirsich, gedörrte Äpfel. Im Mund dann saftig-pikante Frucht, Kandis, gedörrtes Kernobst, Wiesenkräuter, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

2009er Winninger Brückstück Riesling Kabinett trocken 79
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Hefig-würzige Nase, Kernobst, leicht stängelig. Im Mund dann dezente, herb-mineralische Würze, leicht malzig, wieder Kernobst, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2008er Winninger Hamm Riesling Beerenauslese 90
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Vielschichtige, duftige Nase, kandierter Pfirsich, gedörrte Äpfel und Birnen, recht filigran. Im Mund dann süße, saftige Würze, weiche zartcremige Textur, viel Kandis, Karamell, Kräuterextrakt, sehr guter Abgang, würzig-animierender Nachhall. Sollte nicht reifen, Kronkorken.

2008er Winninger Röttgen Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-würzige Nase, reife, fast üppige Mineralik, Reneklode, Birne, gedörrte Früchte, Tabak. Im Mund dann saftig und voll, schmelzige Würze, Tabak, recht vielschichtige Mineralik, etwas Gerbstoff, eingepacktes Säurespiel, guter Abgang, würziger Nachhall mit mineralischem Extrakt. Glasverschluss.

2008er Winninger Brückstück Riesling Spätlese feinherb 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Üppig-schmelzige Nase, Tabak, kandierte Beeren, reife Stachelbeere. Im Mund reife, saftige Frucht, recht pikanter Schmelz, Botrytis, Kräuter, Reneklode, Birnen, sehr guter Abgang, mineralisch-filigraner Nachhall. Glasverschluss.

2008er Winninger Brückstück Riesling Spätlese trocken 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Jugendliche, sehr würzige Nase, Kernobst, Kandis, Tabak. Im Mund dann kompakte mineralische Würze, saftig-würzig, wieder Tabak, Reneklode, Birne, pikantes Säurespiel, guter Abgang, würzig-herber Nachhall. Glasverschluss.

2008er Felsenterrassen Riesling trocken 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzige, mineralische Nase, Birne, Pfirsich. Im Mund dann würzig-schmelzig mit mineralischem Extrakt, voller Typ mit filigranem Säurespiel, guter Abgang, Glasverschluss.

2008er Terra V Riesling feinherb 85
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-süße Mineralik in der Nase, Reneklode, Zitrus, Stachelbeere. Im Mund dann ebenfalls süße Würze, wieder Renklode, Tabak, guter Abgang, Glasverschluss.

2008er Winninger Brückstück Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzige Pfirsich-Zitrusnase, duftig. Im Mund dann reife, würzige Steinobstfrucht, Birne, noch jung und frisch, guter Abgang. Glasverschluss.

2008er Winninger Uhlen Riesling Kabinett trocken 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Pudrig-duftige Pfirsichnase, Kandis, recht süß. Im Mund dann schmelzig-würzig, etwas Karamell, kandierter Pfirsich, Birne, dezentes Säurespiel, ordentlicher Abgang. Glasverschluss.

2008er Winninger Brückstück Riesling Kabinett feinherb 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftig-schmelzige Nase, gedörrte Früchte, Botrytis. Im Mund dann zartsaftig mit pikanter Würze, gedörrte Früchte, gekochtes und gedörrtes Kernobst, etwas Gerbstoff, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

2008er Winninger Brückstück Riesling Kabinett leicht trocken 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Frische, mineralisch-würzige Nase, Kandis, Kräuter, Kernobst. Im Mund dann feiner, mineralischer Schmelz, dezente Würze, feinsaftiges Säurespiel, Karamell, dezente Restsüße, guter Abgang. Schraubverschluss.

2008er Summertime Riesling trocken 82
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Weiche, würzige Kernobstnase, leicht diffus. Im Mund dann würzige, umkomplizierte Steinobstfrucht, recht voller Stil, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2007er Winninger Hamm Riesling Auslese 88
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Saftig-mineralische Nase, Steinobst, etwas Kandis und Karamell. Im Mund konzentriert und saftig-süß, getrocknete Aprikosen und Äpfel, Kandis, weicher Stil mit elegantem Säurespiel, dezente Mineralik. Guter Abgang. Klassischer, leicht rustikaler Typ. Sollte noch reifen.

2007er Winninger Röttgen Riesling Spätlese Alte Reben 87
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Üppig-mineralische Botrytisnase, Äpfel, kandiertes Steinobst. Im Mund saftig-süß, animierende Würze, Pfirsich, Stachelbeere, filigranes Säurespiel, reif und üppig, guter Abgang, mineralisch-animierender Nachhall.

2007er Winninger Brückstück Riesling Spätlese *** trocken 87
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Sehr intensive Würze in der Nase, von Botrytis geprägt, Tabak, Kandis, Kräuter. Im Mund sehr kompakt, Tabak, schiefrige Mineralik, fester Stil, dabei schon gereift, leicht ausgetrocknet, guter Abgang. Glasverschluss.

2007er Winninger Uhlen Riesling Spätlese trocken 87
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-mineralische Nase, kandiertes Steinobst, Kräuter. Im Mund pikant-herbe Würze, schmelzige Kräuternoten, etwas Tabak, dabei recht elegantes Säurespiel mit mineralischem Fundament, guter Abgang, mineralisch-würziger Nachhall. Glasverschluss.

2007er Winninger Brückstück Riesling Spätlese trocken 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Etwas diffuse, hefig-mineralische Nase, Wiesenkräuter, Kernobst, etwas gebrannter Zucker. Im Mund reife Mineralik, Dörrobst, feines elegantes Säurespiel, Tabak, Steinobst, Birne, guter Abgang. Reifer Typ. Glasverschluss.

2007er Winninger Brückstück Riesling Spätlese 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Schmelzig-duftige Nase, kandierte Blüten, etwas Karamell, heller Pfirsich, Stachelbeere, recht gereifter Stil. Im Mund dann reife, mineralische Steinobstfrucht, etwas gebrannter Zucker, wieder kandierte Blüten, Tabak, Wiesenkräuter, guter Abgang, Glasverschluss.

2007er Winninger Brückstück Gutswein Riesling Kabinett trocken 84
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Mineralisch-würzige Nase, Kernobst, kandierte Kräuter. Im Mund dann schmelzig und feinsaftig, wieder Kernobst, etwas Pfirsich, feines Säurespiel, dezente Restsüße, guter Abgang. Schraubverschluss.

2007er Felsenterassen Riesling trocken 84
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Diffus-würzige Steinobstnase, kandierte Kräuter. Im Mund herbwürziger Schmelz, Kernobst, Stachelbeere, schmelzig-voller Typ mit filigranem Säurespiel, guter Abgang. Glasverschluss.

2007er Winninger Brückstück Riesling Spätlese feinherb 84
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Üppig-schmelzige Nase, Steinobst, Stachelbeere, Botrytis. Im Mund kandiertes Dörrobst, etwas gebrannter Zucker, wieder etwas Stachelbeer(Kompott), mineralische Schiefernoten, dann recht elegantes Säurespiel ordentlicher Abgang, mineralische Würze im Nachhall. Glasverschluss.

2007er Winninger Brückstück Riesling Kabinett 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Animierend-schmelzige Schiefermineralik, Kräuter, gebrannter Zucker. Im Mund animierende Säure, leicht wachsige Mineralik, Kernobst, gerannter Zucker, Kräuter, ordentlicher Abgang. Schraubverschluss.

2007er Winninger Brückstück Riesling Kabinett feinherb 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-schmelzige Zitrusnase, kandierte Pfirsiche. Im Mund sehr frisch, viel kandierte Zitrusfrüchte, getrocknete Blüten, feine Würze, gereiftes Säurespiel, ordentlicher Abgang, würziger Nachhall.

2007er Gutswein Riesling trocken 81
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Herbwürzige, unkomplizierte Kernobst-Pfirsichnase. Im Mund pikant-schmelzige Würze, reifes Säurespiel, Kernobst, ordentlicher Abgang, etwas Gerbstoff im Nachhall. Süffig-voller Stil. Schraubverschluss.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2006er Winninger Hamm Riesling Beerenauslese * 91
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Duftige Steinobstnase, Karamell, getrocknete Äpfel, Aprikosen, etwas Feigen, Tabak, feine Kräuternoten. Im Mund cremig und weich, gekochtes karamellisiertes Steinobst, beerige Noten, filigranes Säreuspiel, guter Abgang, etwas Gerbstoff im Nachhall. Sollte noch reifen!

2006er Winninger Hamm Riesling Auslese *** 89
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Saftig-konzentrierte Nase, Steinobst, etwas Kandis und Honig. Im Mund konzentriert und saftig, getrocknete Aprikosen und Äpfel, Kandis, weicher Stil, dezente Mineralik. Guter Abgang.

2006er Winninger Röttgen Riesling Spätlese 86
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Saftig-mineralisches Frucht in der Nase, Steinobst, Äpfel. Im Mund süß und saftig, ruhiger Stil, Aprikose, Pfirsich, feine Pikanz im Mund etwas Gerbstoff, guter Abgang.

2006er Winninger Uhlen Riesling Spätlese trocken 85
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-volle Nase, reifes, elegantes Spiel, Pfirsich, Birne. Im Mund pikant-herbe Würze, etwas schmelzige Kräuternoten, dann Gerbstoff, pikantes, dabei filigran gewirktes Säurespiel, guter Abgang, herbwürzig Apfelnoten im Nachhall.

2006er Winninger Brückstück Riesling Spätlese feinherb 85
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-pikante, recht volle, süßliche Steinobstnase, etwas rotbeerige Noten, Stachelbeere. Im Mund schmelziger Nachhall.

2006er Winninger Brückstück Riesling Spätlese trocken 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Etwas diffuse, mineralische Nase, Alpenkräuter, Kernobst. Im Mund etwas defensiv, pikant-saftige Art mit dezenter Würze, etwas Gerbstoff, ordentlicher Abgang.

2006er Winninger Brückstück Vulcanus Riesling Spätlese feinherb 83
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzig-schmelzige, Apfel-Stachelbeernase, dezente Pikanz. Im Mund rechtklare Steinobstfrucht mit feiner Würze, ruhiger Stil, ordentlicher Abgang.

2006er Winninger Brückstück Riesling Kabinett trocken 82
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Dezent-mineralische Nase, Apfel, Birne. Im Mund feinsaftig, wieder Apfel, etwas Pfirsich, dezente Mineralik, feines Säurespiel, guter, dezent-kräuteriger Abgang.

2006er Felsenstrasse Riesling Spätlese *** 82
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Würzige, etwas diffuse Apfelnase, herbfruchtig. Voll und schmelzig im Mund, ruhiger Stil, dann herbe Stachelbeerfrucht, Gerbstoff, dezente Mineralik, ordentlicher Abgang, herb-süßer Nachhall.

2006er Winninger Brückstück Riesling Kabinett 81
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Herbwürzige Steinobstnase, saftige Pikanz, etwas Gerbstoff. Im Mund zitronige Steinobstfrucht, etwas Gerbstoff, rote Frucht, filigranes Säurespiel, recht voller Stil, guter Abgang.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei
Punkte
2005er Winninger Frühburgunder trocken 81
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Herbwürzige, rotbeerige Nase, viel Holz, Nelke, Vanille, etwas Gerbstoff. Im Mund pikant-herb, dann etwas wachsig, rote Beere, viel Holz, kräftig und voll, ordentlicher Abgang.

2005er Winninger Brückstück Riesling Kabinett feinherb 80
Weingut Richard Richter | Mosel (Saar, Ruwer)

Diffuse Kernobstnase, Gerbstoff, vegatible Noten. Im Mund würzig, Steinobst, etwas rotbeerige Noten, Gerbstoff, ordentlicher Abgang.

  • liegen lassen
  • schon trinkbar
  • trinken
  • austrinken
  • vorbei

Jetzt anmelden

Sie sind bereits Mitglied bei Riesling.de?

Passwort vergessen? Hier klicken!

Neuanmeldung

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Service. Mit dem praktischen Weinkeller-Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Weinsammlung zu verwalten – ganz einfach und übersichtlich.

Außerdem können Sie als Mitglied von Riesling.de eigene Weine und Weingüter erfassen sowie Ihre Lieblingsweine bewerten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Hier klicken und Account erstellen!